+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

  1. #1
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    74.283

    Standard Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Die EU-Dämokraten haben mal wieder eine neue Verordnung gestrickt.

    VERORDNUNG (EU) 2019/2088 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES
    vom 27. November 2019
    über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Verordnung (zB. Veröffentlichungen über ihre Internetseite) gilt nicht nur für "Finanzmarktteilnehmer"
    sondern auch für Finanzberater - allerdings nicht für Firmen mit weniger als 3 Angestellten!
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  2. #2
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.320

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Die EU-Dämokraten haben mal wieder eine neue Verordnung gestrickt.

    VERORDNUNG (EU) 2019/2088 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES
    vom 27. November 2019
    über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Verordnung (zB. Veröffentlichungen über ihre Internetseite) gilt nicht nur für "Finanzmarktteilnehmer"
    sondern auch für Finanzberater - allerdings nicht für Firmen mit weniger als 3 Angestellten!
    Artikel 2a

    Prinzip keinen nennenswerten Schaden anrichten
    Und genau diese Gummi"definition" zieht sich dann durch

    Ein paar Quadratkilometer unwiederbringlich zerstörter Wald ist dann nennenswert? Ein paar Obdachlose mehr?

    Nur noch Tanten. Dilet tanten
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  3. #3
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    74.283

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Artikel 2a

    Prinzip keinen nennenswerten Schaden anrichten
    Und genau diese Gummi"definition" zieht sich dann durch

    Ein paar Quadratkilometer unwiederbringlich zerstörter Wald ist dann nennenswert? Ein paar Obdachlose mehr?

    Nur noch Tanten. Dilet tanten
    Da geht es doch nicht um Schaden sondern nur um Beeinträchtigungen und nachteilige Auswirkungen:

    "...um die Einzelheiten zu Inhalt und Darstellung der Informationen in Zusammenhang mit dem Grundsatz der Vermeidung erheblicher Beeinträchtigungen gemäß Artikel 2 Nummer 17 der vorliegenden Verordnung näher festzulegen, die Inhalt, Methoden und Darstellung von Nachhaltigkeits-Indikatoren für nachteilige Auswirkungen nach Artikel 4 Absätze 6 und 7 der vorliegenden Verordnung entsprechen..."
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  4. #4
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    74.283

    Standard EkSt ohne Soli??

    Einkommen-Steuer-Vorauszahlung ohne Soli?
    Finanzamt macht auch Scheisse:

    Vor 2 Monaten fragte ich an wieso lt. Bescheid für 2021 noch Soli zu zahlen ist.

    Antwort:
    Jetzt haben sie mich erwischt .... das weiß ich nicht .... muß mich schlau machen.

    Ende Februar kam trotzdem neuer Hinweis auf fällige Zahlungen - wieder mit zuzüglichem Soli.

    Gestern Anruf dort, weise darauf hin dass ich unter der neuem Freigrenze liege:

    Antwort: OK, wird korrigiert.



    Soli ab 1.1.2021



    Konkret bedeutet das: Die Freigrenze von bisher 972 [Links nur für registrierte Nutzer] bzw. 1.944 Euro (Einzel-/Zusammenveranlagung), bis zu der schon heute kein [Links nur für registrierte Nutzer] anfällt, wird deutlich angehoben. Somit wird künftig kein Solidaritätszuschlag mehr erhoben, wenn die zu zahlende Lohn- oder Einkommensteuer unter 16.956 bzw. 33.912 Euro (Einzel-/Zusammenveranlagung) liegt. Oberhalb dieser Grenze setzt eine sog. Milderungszone ein, in der der Solidaritätszuschlag nicht in voller Höhe erhoben, sondern schrittweise an den vollen Satz in Höhe von 5,5 Prozent herangeführt wird. Auf sehr hohe Einkommen (oberhalb der neuen Milderungszone) ist der bisherige Solidaritätszuschlag unverändert zu entrichten. Das ist der Fall, wenn das zu versteuernde Einkommen über 96.820 Euro (Alleinstehende) bzw. 193.641 Euro (Verheiratete) liegt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  5. #5
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.523

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Die EU-Dämokraten haben mal wieder eine neue Verordnung gestrickt.

    VERORDNUNG (EU) 2019/2088 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES
    vom 27. November 2019
    über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Verordnung (zB. Veröffentlichungen über ihre Internetseite) gilt nicht nur für "Finanzmarktteilnehmer"
    sondern auch für Finanzberater - allerdings nicht für Firmen mit weniger als 3 Angestellten!
    Vollkommen wertlos, was die EU Deppen machen, die kontrollieren NIchts, Niemand hat sie gewählt, keine Justiz, Umgesetzt wird NICHTS und wer am besten besticht, erhält viel Geld, am besten noch mit Club Service, inklusive Koks im Ausland und gefakter Reise Ausgaben

  6. #6
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.320

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Da geht es doch nicht um Schaden sondern nur um Beeinträchtigungen und nachteilige Auswirkungen:

    "...um die Einzelheiten zu Inhalt und Darstellung der Informationen in Zusammenhang mit dem Grundsatz der Vermeidung erheblicher Beeinträchtigungen gemäß Artikel 2 Nummer 17 der vorliegenden Verordnung näher festzulegen, die Inhalt, Methoden und Darstellung von Nachhaltigkeits-Indikatoren für nachteilige Auswirkungen nach Artikel 4 Absätze 6 und 7 der vorliegenden Verordnung entsprechen..."
    Eben, da ist es wieder: erhebliche. Wer bestimmt das?

    Ist wie damals" unwesentliche Mängel". Wurde nach 3 Jahren aus gutem Grund wieder gestrichen
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    27.931

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Da geht es doch nicht um Schaden sondern nur um Beeinträchtigungen und nachteilige Auswirkungen:

    "...um die Einzelheiten zu Inhalt und Darstellung der Informationen in Zusammenhang mit dem Grundsatz der Vermeidung erheblicher Beeinträchtigungen gemäß Artikel 2 Nummer 17 der vorliegenden Verordnung näher festzulegen, die Inhalt, Methoden und Darstellung von Nachhaltigkeits-Indikatoren für nachteilige Auswirkungen nach Artikel 4 Absätze 6 und 7 der vorliegenden Verordnung entsprechen..."
    Und was bedeutet das auf Deutsch? Tut mir leid, so einen Kauderwelsch kann man nicht verstehen - als normaler Mensch.

  8. #8
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    74.283

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Und was bedeutet das auf Deutsch? Tut mir leid, so einen Kauderwelsch kann man nicht verstehen - als normaler Mensch.
    Das ist Beamten-Deutsch. Selbstständige haben schon eine gewisse Erfahrung mit solchen Verordnungen.
    Wweil, es geht um erhebliche Strafen bei Nichtbefolgung bis hin zur Vernichtung ihrer Firma.

    Für arme Normalos:
    Es geht um Beeinträchtigungen und nachteilige Auswirkungen für Anleger, durch von Firmen gemachte falsche Angaben über Nachhaltigkeit ihrer Finanzprodukte - die sollen durch das Gesetz vermieden werden.
    Für Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Steuerberater oder Rechtsverdreher.
    Geändert von tosh (02.03.2021 um 19:40 Uhr)
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  9. #9
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.523

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    ist wieder mal eine Comedy Show, denn noch nie wurde etwas umgesetzt, Das hätten die 2008 machen müssen. Wirecard, die Ausstände der KfW Bank, die Umtriebe der Deutschen Bank sagen genug

  10. #10
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    74.283

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    ist wieder mal eine Comedy Show, denn noch nie wurde etwas umgesetzt, Das hätten die 2008 machen müssen. Wirecard, die Ausstände der KfW Bank, die Umtriebe der Deutschen Bank sagen genug
    Das sind Ausnahmen die die Regel bestätigen, da haben entsprechende Stellen geschlafen.

    Normalerweise werden solche Gesetze die EU-Recht in Deutsches Recht umsetzen ziemlich genau befolgt.

    Die betreffenden Firmen werden jetzt schleunigst ihre Produkte auf Nachhaltigkeit prüfen und alles in ihren Webseiten offen legen, weil sonst Strafen drohen.

    Sag niemals nie.
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ramadan für alle Deutschen - als Verordnung vom Staat ?
    Von Tutsi im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 13:12
  2. Zensur wird stattfinden....per Verordnung...
    Von Die Petze im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 11:14
  3. Gabriel stoppt die Biosprit-Verordnung
    Von Zarah im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 08:35
  4. Post-Mindestlohn-Verordnung rechtswidrig
    Von klartext im Forum Deutschland
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 15:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 69

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

finanzberater

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

finanzdienstleister

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

finanzmarktteilnehmer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

offenlegung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben