+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt!

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Beiträge
    2.490

    Standard Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt!

    Es sieht so aus, als wären mindestens die Hälfte und mehr der Intensivpflegebetten mit Covid19 infizierten Migranten belegt:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das würde, wie Danisch im link darlegt, die Haltung Merkels iS Corona erklären.
    Lest euch den Text mal durch, ist lang, aber mMn gut belegt.

    Stellt euch vor, ein hochrangiges Clan-Mitglied wird eingeliefert und kein Intensivbett ist frei. Was dann geschieht, kann sich jeder ausmalen. Schon jetzt werden angeblich oder tatsächlich eskalierende Gewalttätigkeiten von Clanmitgliedern und anderen "Bereicherern" in Krankenhäusern zu einem totgeschwiegenen Problem.

    Wenn man die Hilflosigkeit von Polizei und Justiz iS Clan-Begräbnisse betrachtet, kann einem Angst ankommen.
    Ärzte und med. Personal werden z.T. massiv bedroht.

    Das alles ist Mutti bekannt; dringt sie deshalb stur auf ein Corona "weiter so" oder ist sie etwas altersstarrsinnig?

    Was meint ihr?

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.040

    Standard AW: Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt!

    Zitat Zitat von Wassiliboyd Beitrag anzeigen
    Es sieht so aus, als wären mindestens die Hälfte und mehr der Intensivpflegebetten mit Covid19 infizierten Migranten belegt:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das würde, wie Danisch im link darlegt, die Haltung Merkels iS Corona erklären.
    Lest euch den Text mal durch, ist lang, aber mMn gut belegt.

    Stellt euch vor, ein hochrangiges Clan-Mitglied wird eingeliefert und kein Intensivbett ist frei. Was dann geschieht, kann sich jeder ausmalen. Schon jetzt werden angeblich oder tatsächlich eskalierende Gewalttätigkeiten von Clanmitgliedern und anderen "Bereicherern" in Krankenhäusern zu einem totgeschwiegenen Problem.

    Wenn man die Hilflosigkeit von Polizei und Justiz iS Clan-Begräbnisse betrachtet, kann einem Angst ankommen.
    Ärzte und med. Personal werden z.T. massiv bedroht.

    Das alles ist Mutti bekannt; dringt sie deshalb stur auf ein Corona "weiter so" oder ist sie etwas altersstarrsinnig?

    Was meint ihr?

    Und nicht nur die OECD, sondern sogar die BILD: Hoher Anteil von Intensivpatienten mit Migrationshintergrund RKI-Chef: „Es istein Tabu“ So tabu, dass hinter Bezahlschranke.

    Man hält es geheim, weil man „den Rechten nicht in die Hände spielen wolle”. Was meines Erachtens politische Desinformation und Propaganda wie in der DDR ist.
    Und die Islamisten bekommen extra Rammadan-Lockerungen.
    Wie vorhergesagt!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.638

    Standard AW: Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt!

    Zitat Zitat von Wassiliboyd Beitrag anzeigen
    Es sieht so aus, als wären mindestens die Hälfte und mehr der Intensivpflegebetten mit Covid19 infizierten Migranten belegt:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das würde, wie Danisch im link darlegt, die Haltung Merkels iS Corona erklären.
    Lest euch den Text mal durch, ist lang, aber mMn gut belegt.

    Stellt euch vor, ein hochrangiges Clan-Mitglied wird eingeliefert und kein Intensivbett ist frei. Was dann geschieht, kann sich jeder ausmalen. Schon jetzt werden angeblich oder tatsächlich eskalierende Gewalttätigkeiten von Clanmitgliedern und anderen "Bereicherern" in Krankenhäusern zu einem totgeschwiegenen Problem.

    Wenn man die Hilflosigkeit von Polizei und Justiz iS Clan-Begräbnisse betrachtet, kann einem Angst ankommen.
    Ärzte und med. Personal werden z.T. massiv bedroht.

    Das alles ist Mutti bekannt; dringt sie deshalb stur auf ein Corona "weiter so" oder ist sie etwas altersstarrsinnig?

    Was meint ihr?


    Das die sich nicht an die Regeln halten ist doch ganz offenkundig. Das die in Folge dessen vermehrt auf der Intensivstation liegen werden war auch vorhersehbar. Das von diesem Drecksgesindel auch viele Leute sterben werden, ist auch keine Weißheit von gestern. Ich finde es sogar gut, daß die wegsterben wie Eintagsfliegen.

    Nur eins finde ich schei..sse. Das unsere Politiker das alles nicht verher gesehen haben und nun alles unter den Teppich kehren wollen. Lieber noch weitere Milliarden versenken, als mal die Wahrheit auf den Tisch zu bringen. Die Abrechnung kommt noch, wenn dieses Gesindel wieder mal Ungläubige killen wollen. Vielleicht ist ja auch mal ein Politiker darunter.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Beiträge
    2.490

    Standard AW: Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen


    Und die Islamisten bekommen extra Rammadan-Lockerungen.
    Wie vorhergesagt!
    Die unterwürfigen Grußadressen an die Ramadanis durch fast alle ör Sender sind besonders oberpeinlich.

    Ob da schon auf die künftigen Wähler abgezielt wird, kann vermutet werden. Die deutsche Staatsbürgerschaft ist doch allen nachgeworfen worden!

  5. #5
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    93.407

    Standard AW: Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt!

    Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt !
    [Bilder nur für registrierte Nutzer] Darüber darf man nicht reden, denn es könnte passieren, dass man dann zum "Verdachtsfall" erklärt wird...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Beiträge
    2.490

    Standard AW: Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt !
    [Bilder nur für registrierte Nutzer] Darüber darf man nicht reden, denn es könnte passieren, dass man dann zum "Verdachtsfall" erklärt wird...
    Durchaus möglich!
    Schlimmer noch, man läuft Gefahr, sozial vernichtet zu werden, z.B. den Job zu verlieren!

  7. #7
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    93.407

    Standard AW: Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt!

    Zitat Zitat von Wassiliboyd Beitrag anzeigen
    Durchaus möglich!
    Schlimmer noch, man läuft Gefahr, sozial vernichtet zu werden, z.B. den Job zu verlieren!
    Inzwischen gibt man zumind. zu, dass die Corona-Intensivpatienten vorwiegend aus "sozialen Brennpunkten" stammen...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Beiträge
    2.490

    Standard AW: Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Inzwischen gibt man zumind. zu, dass die Corona-Intensivpatienten vorwiegend aus "sozialen Brennpunkten" stammen...
    Also aus den Betonsilos unserer Großstädte, die schon mehrheitlich von aus Islamistan "Geflüchteten" besteht.
    Dorthin kommen selten solche Figuren wie Anna"Schnatter"lena und andere Obergrüne!

    Selbst die SED-Enkel trauen sich dort nicht mehr hin!

  9. #9
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    35.440

    Standard AW: Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt!

    Zitat Zitat von Wassiliboyd Beitrag anzeigen
    Es sieht so aus, als wären mindestens die Hälfte und mehr der Intensivpflegebetten mit Covid19 infizierten Migranten belegt:
    Was meint ihr?
    .. hättest du LANZ gesehen , wüßtest du warum , wo der Grund dafür liegt , wo die Probleme sind , usw. ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.446

    Standard AW: Intensivbetten überwiegend mit Migranten belegt!

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. hättest du LANZ gesehen , wüßtest du warum , wo der Grund dafür liegt , wo die Probleme sind , usw. ...
    Der einzige LANZ dem es lohnt zuzuhören:


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Asylantenflut natürlich überwiegend männlich
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 05.01.2014, 09:03
  2. Kampfzone Straße - überwiegend Migranten
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 07:02
  3. Geheimgremium zur Euro-Rettung überwiegend verfassungswidrig
    Von SAMURAI im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 21:57
  4. War Hitler überwiegend gut oder böse?
    Von mabac im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 1285
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 12:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 76

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben