+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 54 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 538

Thema: Warum COVID-19 Geimpfte nach der mRNA-Impfung sterben werden

  1. #11
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    18.622

    Standard AW: Warum COVID-19 Geimpfte nach der mRNA-Impfung sterben werden

    "Wenn die Geimpften einige Monate nach der Impfung mit wilden Coronaviren in Kontakt kommen, wird ihr Immunsystem in vielen Fälle mit einem tödlichen Zytokinsturm reagieren. Dies weil die Impfstoff-mRNA die Körperzellen gentechnisch so modifiziert, dass sie das Spike-Protein des Coronavirus produzieren. Wenn später ein neues Coronavirus das Immunsystem aktiviert, erkennt es die selbst produzierten Spike-Proteine als Gefahr und startet einen Grossangriff gegen die eigenen Körperzellen. Als Folge erleiden die Geimpften einen septischen Schock mit multiplem Organversagen, was in der Regel mit dem Tod endet."


    Nicht wirklich kompliziert. Aber dann sehr schwer bis gar nicht nachweisbar.


    Erinnern wir uns:

    „Die Risikoanalyse ‚Pandemie durch Virus Modi-SARS‘ wurde unter fachlicher Federführung des Robert Koch-Instituts und Mitwirkung weiterer Bundesbehörden durchgeführt Auch hier wurde zunächst ein entsprechendes Szenario durch die behördenübergreifende Arbeitsgruppe erarbeitet. Das Szenario beschreibt eine von Asien ausgehende, weltweite Verbreitung eines hypothetischen neuen Virus, welches den Namen Modi-SARS-Virus erhält. Mehrere Personen reisen nach Deutschland ein, bevor den Behörden die erste offizielle Warnung durch die WHO zugeht. Darunter sind zwei Infizierte, die durch eine Kombination aus einer großen Anzahl von Kontaktpersonen und hohen Infektiosität stark zur initialen Verbreitung der Infektion in Deutschland beitragen. …

    Nachdem die erste Welle abklingt, folgen zwei weitere, schwächere Wellen, bis drei Jahre nach dem Auftreten der ersten Erkrankungen ein Impfstoff verfügbar ist. Das Besondere an diesem Ereignis ist, daß es erstens die gesamte Fläche Deutschlands und alle Bevölkerungsgruppen in gleichem Ausmaß betrifft, und zweitens über einen sehr langen Zeitraum auftritt. Bei einem Auftreten einer derartigen Pandemie wäre über einen Zeitraum von drei Jahren mit drei voneinander getrennten Wellen mit immens hohen Opferzahlen und gravierenden Auswirkungen auf unterschiedliche Schutzgutbereiche zu rechnen."[1]

    Welle 2 und 3, von der Lauterbach (SPD) und Co wissen, wird dann bei Geimpften möglicherweise zum Tode führen, obwohl, für sich genommen, nicht-geimpfte Menschen diese Welle 2 und 3 möglicherweise überleben.
    "Der einzige Unterschied zwischen den Terror-Organisationen CDU und ‚NSU‘ besteht darin, daß es einen ausländermordenden ‚NSU‘ niemals gegeben hat, während die inländermordende CDU leider sehr real ist. Und daß Beate Zschäpe zu Unrecht hinter Gittern sitzt, während Angela Merkel zu Unrecht frei herumläuft.“

  2. #12
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    18.622

    Standard AW: Warum COVID-19 Geimpfte nach der mRNA-Impfung sterben werden

    Oder, anders ausgedrückt: Warren Buffett (73 Mrd. Dollar):

    „Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die diesen Krieg (gegen die Völker) führt. Und WIR gewinnen.“[1]

    Und "unsere" Demokratie?

    „Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie, weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Komplizen, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister. Die plutokratische Gesellschaft (kennt) keine höheren Werte als Geld und Wohlleben: die Geltung eines Menschen wird taxiert nach dem, was er hat, nicht nach dem, was er ist.“[2]

    [1] The New York Times, Nr. CLVI. Nr. 53.775, „In Class Warfare, Guess Which Class Is Winning“, 26.11.2006, S. P3 (79)
    [2] RICHARD COUDENHOVE-KALERGI, (Freimaurer) „PRAKTISCHER IDEALISMUS - ADEL - TECHNIK - PAZIFISMUS“, 1925 PANEUROPA - VERLAG WIEN-LEIPZIG, S. 39, 40
    "Der einzige Unterschied zwischen den Terror-Organisationen CDU und ‚NSU‘ besteht darin, daß es einen ausländermordenden ‚NSU‘ niemals gegeben hat, während die inländermordende CDU leider sehr real ist. Und daß Beate Zschäpe zu Unrecht hinter Gittern sitzt, während Angela Merkel zu Unrecht frei herumläuft.“

  3. #13
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.640

    Standard AW: Warum COVID-19 Geimpfte nach der mRNA-Impfung sterben werden

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    "DAS NÄCHSTE (VIRUS) WIRD DANN ETWAS MEHR AUFMERKSAMKEIT BEKOMMEN"
    Gates-Insider: „Impfung verwandelt Virus in unkontrollierbares Monster!“



    Alle „Verschwörungstheorien“, die Warnungen von Prof. Sucharit Bhakdi und anderen Wissenschaftlern wie Prof Dolores Cahill, University College Dublin UCD · Conway Institute of Biomolecular & Biomedical Research, School of Medicine PhD, haben sich als wahr herausgestellt, wie die Corona-Ausschusssitzung 36 nahelegt. Schützenhilfe bekommen die Warner nun obendrein von einem echten Insider aus der Impfstoff-Entwicklung: Geert Vanden Bossche, der einst für die Gates-Stiftung arbeitete, warnt vor den neuartigen Impfungen!
    ...
    Danke für die Info! Hier ist ein Interview mit ihm.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sehr interessant, was Vanden Bossche dort sagt. Der Covid-mRNA Impfstoff ist quasi eine neue Software, die man für Coronaviren aufspielt. Blöd nur, daß die breite "Immunsoftware" dann gelöscht wird.

    Auch sein Text ist interessant:
    Zitat Zitat von https://mcusercontent.com/92561d6dedb66a43fe9a6548f/files/ee29efbe-ffaf-4289-8782-d323642a0072/concern_about_using_current_Covid_19_vaccines_for_ mass_vaccination_in_the_midst_of_a_pandemic_Geert_ Vanden_Bossche.pdf
    I am beyond worried about the disastrous impact this would have on our human ‘race’. Not only wouldpeople lose vaccine-mediated protection but also their precious, variant-nonspecific (!), innate immunitywill be gone (this is because vaccinal antibodies outcompete natural antibodies for binding to Covid-19,even when their affinity for the viral variant is relatively low).
    Geändert von Merkelraute (13.03.2021 um 08:59 Uhr)
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    36.006

    Standard AW: Warum COVID-19 Geimpfte nach der mRNA-Impfung sterben werden

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Hatte neulich beinahe eine Schlägerei in der Warteschlange im Supermarkt. Ein Mann ca. 60 Jahre faselte laut auf die ganze Warteschlange ein wie toll doch die Impfungen sind und dass sich alle impfen lassen müssen. Da ich zuvor schon laut gesagt hatte, dass wir uns wohl bald an eine zweite DDR mit langen Warteschlangen gewöhnen müssen, war der bereits sauer und glotzte mich die ganze Zeit schon feindselig an. Als ich später einem Mann sagte, dass er mal nach "Great Reset" googeln sollte und ich mich keinesfalls impfen lassen werde, fiel er mich fast an und wurde richtig giftig.
    Er beschimpfte mich als "Verschwörungsnazi" und meinte, dass er aufgrund seines Zeitungslesens "gut informiert" sei. Ich sagte nur, dass er völlig gehirngewaschen sei und bloß Lügenpropaganda im Kopf habe. Ging dann eine Weile so weiter. "Meine Meinung will niemand hören!", meckerte er, während ich meinte, dass ich seine Meinung nicht hören will. Irgendwann fing er damit an, dass man mich zwangsimpfen sollte. Ich sagte, dass ich ihm gleich mal eine kostenlose Impfung verpassen kann, wenn wir draußen sind oder auch mal unter vier Augen. Dann wurde er langsam ruhig. "Man sieht sich sicherlich mal", sagte ich zum Abschluss. Schauen wir mal...

    Deutschland - Land der Irren.
    Wenn die Deutschen etwas mit Bravur können, dann, nichts aus der Geschichte lernen
    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.376

    Standard AW: Warum COVID-19 Geimpfte nach der mRNA-Impfung sterben werden

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Wenn die Deutschen etwas mit Bravur können, dann, nichts aus der Geschichte lernen
    Kann man so pauschal nicht sagen, da die Deutschen früher sehr viel aus der Geschichte gelernt haben und sich gegen die Zionisten gewandt hatten - als Führungsmacht Europas. Allerdings wurden sie danach extrem gehirngewaschen
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.976

    Standard AW: Warum COVID-19 Geimpfte nach der mRNA-Impfung sterben werden

    Sterben müssen wir alle einmal. Der eine stirbt früher der andere später aber dennoch werden alle jetzt lebenden Menschen in 120 Jahren tot sein. Das ist gewiss.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  7. #17
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    75.171

    Standard AW: Warum COVID-19 Geimpfte nach der mRNA-Impfung sterben werden

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    "Wenn die Geimpften einige Monate nach der Impfung mit wilden Coronaviren in Kontakt kommen, wird ihr Immunsystem in vielen Fälle mit einem tödlichen Zytokinsturm reagieren. Dies weil die Impfstoff-mRNA die Körperzellen gentechnisch so modifiziert, dass sie das Spike-Protein des Coronavirus produzieren. Wenn später ein neues Coronavirus das Immunsystem aktiviert, erkennt es die selbst produzierten Spike-Proteine als Gefahr und startet einen Grossangriff gegen die eigenen Körperzellen. Als Folge erleiden die Geimpften einen septischen Schock mit multiplem Organversagen, was in der Regel mit dem Tod endet."

    Nicht wirklich kompliziert. ...
    ...das als Nonsens zu erkennen:

    1. Die durch die Impfung in begrenzter Zahl erzeugten Spike-Proteine (Antigene) werden beim Erlernen der Immunabwehr vom Immunsystem vernichtet, sind also garnicht mehr im Körper (und erst recht nicht in allen Körperzellen)!

    2. Die durch die mRNA-Impfung erworbene Immunantwort des Immunsystems gegen Spikes
    des SARS-CoV-2-Virus wird durch ein neues Coronavirus auch garnicht aktiviert da dieses völlig anders aussieht!

    Das Immunsystem muss also neu lernen das neue Virus zu bekämpfen.

    Fazit: Das Immunsystem startet keinen Großangriff gegen die eigenen Körperzellen.

    Und die Millionen mit mRNA-Impfstoff Geimpften können wieder aufatmen. :-)
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  8. #18
    STOPP DER REPUBLIKFLUCHT! Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    8.524

    Standard AW: Warum COVID-19 Geimpfte nach der mRNA-Impfung sterben werden

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    ...
    Fazit: Das Immunsystem startet keinen Großangriff gegen die eigenen Körperzellen.

    Und die Millionen mit mRNA-Impfstoff Geimpften können wieder aufatmen. :-)
    Und das ist auch gut so. Sonst würden die alle vor Angst sterben, statt an der Impfung.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  9. #19
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    39.437

    Standard AW: Warum COVID-19 Geimpfte nach der mRNA-Impfung sterben werden

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Hatte neulich beinahe eine Schlägerei in der Warteschlange im Supermarkt. Ein Mann ca. 60 Jahre faselte laut auf die ganze Warteschlange ein wie toll doch die Impfungen sind und dass sich alle impfen lassen müssen. Da ich zuvor schon laut gesagt hatte, dass wir uns wohl bald an eine zweite DDR mit langen Warteschlangen gewöhnen müssen, war der bereits sauer und glotzte mich die ganze Zeit schon feindselig an. Als ich später einem Mann sagte, dass er mal nach "Great Reset" googeln sollte und ich mich keinesfalls impfen lassen werde, fiel er mich fast an und wurde richtig giftig.
    Er beschimpfte mich als "Verschwörungsnazi" und meinte, dass er aufgrund seines Zeitungslesens "gut informiert" sei. Ich sagte nur, dass er völlig gehirngewaschen sei und bloß Lügenpropaganda im Kopf habe. Ging dann eine Weile so weiter. "Meine Meinung will niemand hören!", meckerte er, während ich meinte, dass ich seine Meinung nicht hören will. Irgendwann fing er damit an, dass man mich zwangsimpfen sollte. Ich sagte, dass ich ihm gleich mal eine kostenlose Impfung verpassen kann, wenn wir draußen sind oder auch mal unter vier Augen. Dann wurde er langsam ruhig. "Man sieht sich sicherlich mal", sagte ich zum Abschluss. Schauen wir mal...

    Deutschland - Land der Irren.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    14.300

    Standard AW: Warum COVID-19 Geimpfte nach der mRNA-Impfung sterben werden

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    "Wenn die Geimpften einige Monate nach der Impfung mit wilden Coronaviren in Kontakt kommen, wird ihr Immunsystem in vielen Fälle mit einem tödlichen Zytokinsturm reagieren. Dies weil die Impfstoff-mRNA die Körperzellen gentechnisch so modifiziert, dass sie das Spike-Protein des Coronavirus produzieren. Wenn später ein neues Coronavirus das Immunsystem aktiviert, erkennt es die selbst produzierten Spike-Proteine als Gefahr und startet einen Grossangriff gegen die eigenen Körperzellen. Als Folge erleiden die Geimpften einen septischen Schock mit multiplem Organversagen, was in der Regel mit dem Tod endet."
    Verschwörungstheorien sind dein Ding. Vor allen Dingen, weil du ja nichts nachweisen musst.
    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Israelische Wissenschaftler: mRNA-Impfung ist „ ein neuer Holocaust“ !
    Von Esreicht! im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 20.05.2021, 05:18
  2. Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 25.04.2021, 01:35
  3. Kinder werden mit Schrumpfköpfen geboren - wegen Impfung
    Von Ingeborg im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2016, 11:29
  4. Warum werden Kriminelle, Drogen Bosse und Kopf Abschneider nach Berlin eingeladen?
    Von navy im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 18:17
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 11:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 218

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben