+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 97

Thema: Impftermine ausgesetzt

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.864

    Standard Impftermine ausgesetzt

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ...und das Possenspiel geht weiter.

    Nicht nur dass seit Dezember ein fast unbeschreibliches Chaos bei der Vergabe von Impfterminen herrscht (man kommt telefonisch nicht durch, man bekommt bei dem Versuch übers Netz zu buchen keine Termine angezeigt etc.) und sich bis heute dort keinerlei Besserung aufzeigt - nun macht man die Buchungsplattformen, sei es telefonisch, sei es online einfach ´mal dicht.

    Grund - ja Wahnsinn, es fehlt an Impfstoff, weil der Impfstoff von AstraZeneca sich ggf. als problematisch erweist. Hat man einen Plan B - nein, für was auch - man ist ja Politiker und für nicht verantwortlich.

    Aber nicht nur das - man schaue den Wähler an - genau diesen Versager Kretschmann und seine Partei hat man im Ländle und diese Versagerin Dreyer und Ihre Partei in RP erneut gewählt - warum also sollte man da, obwohl für hunderte, für tausende von Toten direkt und unmittelbar verantwortlich auch zurücktreten oder nicht mehr zur Wahl antreten - man wird doch vom Bürger für seine - soll man es Vernichtungspolitik nennen oder wäre der Ausdruck zu heftig? - belohnt?
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Eloy
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    7.131

    Standard AW: Impftermine ausgesetzt

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ...und das Possenspiel geht weiter.

    Nicht nur dass seit Dezember ein fast unbeschreibliches Chaos bei der Vergabe von Impfterminen herrscht (man kommt telefonisch nicht durch, man bekommt bei dem Versuch übers Netz zu buchen keine Termine angezeigt etc.) und sich bis heute dort keinerlei Besserung aufzeigt - nun macht man die Buchungsplattformen, sei es telefonisch, sei es online einfach ´mal dicht.

    Grund - ja Wahnsinn, es fehlt an Impfstoff, weil der Impfstoff von AstraZeneca sich ggf. als problematisch erweist. Hat man einen Plan B - nein, für was auch - man ist ja Politiker und für nicht verantwortlich.

    Aber nicht nur das - man schaue den Wähler an - genau diesen Versager Kretschmann und seine Partei hat man im Ländle und diese Versagerin Dreyer und Ihre Partei in RP erneut gewählt - warum also sollte man da, obwohl für hunderte, für tausende von Toten direkt und unmittelbar verantwortlich auch zurücktreten oder nicht mehr zur Wahl antreten - man wird doch vom Bürger für seine - soll man es Vernichtungspolitik nennen oder wäre der Ausdruck zu heftig? - belohnt?
    Ja, und? War doch zu erwarten! Fast alle machen mit!

    Ein weiterer Beweis dafür, dass dieses Land nicht von Idioten regiert, sondern in der Mehrzahl von Idioten bewohnt wird!

    Der Käse ist gegessen! Warum noch ärgern?
    "Wir Deutschen sollten die Wahrheit auch dann ertragen lernen, wenn sie für uns günstig ist."

    Heinrich von Brentano

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.909

    Standard AW: Impftermine ausgesetzt

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ...und das Possenspiel geht weiter.

    Nicht nur dass seit Dezember ein fast unbeschreibliches Chaos bei der Vergabe von Impfterminen herrscht (man kommt telefonisch nicht durch, man bekommt bei dem Versuch übers Netz zu buchen keine Termine angezeigt etc.) und sich bis heute dort keinerlei Besserung aufzeigt - nun macht man die Buchungsplattformen, sei es telefonisch, sei es online einfach ´mal dicht.

    Grund - ja Wahnsinn, es fehlt an Impfstoff, weil der Impfstoff von AstraZeneca sich ggf. als problematisch erweist. Hat man einen Plan B - nein, für was auch - man ist ja Politiker und für nicht verantwortlich.

    Aber nicht nur das - man schaue den Wähler an - genau diesen Versager Kretschmann und seine Partei hat man im Ländle und diese Versagerin Dreyer und Ihre Partei in RP erneut gewählt - warum also sollte man da, obwohl für hunderte, für tausende von Toten direkt und unmittelbar verantwortlich auch zurücktreten oder nicht mehr zur Wahl antreten - man wird doch vom Bürger für seine - soll man es Vernichtungspolitik nennen oder wäre der Ausdruck zu heftig? - belohnt?
    In Krisen wird die unfassbare Unfähigkeit von diversen Politikern besonders sichtbar.

    Es bleibt dabei. Dass Deutschland eigentlich so reich ist hängt 100% nur mit dem fleißigen, innovativen Volk zusammen. Schicke die Politnomenklatura in die 3.Welt zum Regieren sie würde dort 0 erreichen.

  4. #4
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.517

    Standard AW: Impftermine ausgesetzt

    Zitat Zitat von Eloy Beitrag anzeigen
    Ja, und? War doch zu erwarten! Fast alle machen mit!

    Ein weiterer Beweis dafür, dass dieses Land nicht von Idioten regiert, sondern in der Mehrzahl von Idioten bewohnt wird!

    Der Käse ist gegessen! Warum noch ärgern?
    Wenn unsere Regierer Idioten wären, dann würde das bedeuten, dass die Wähler die noch größeren Idioten sind...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  5. #5
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    9.740

    Standard AW: Impftermine ausgesetzt

    Es ist ja nicht so, dass keine Impfe mehr da ist, sondern jetzt will ja nach dem Impfdebakel kaum noch einer. Man kann nur hoffen, dass die ganze Impforgie alsbald in sich zusammenbricht.
    Das Detail steckt im Teufel

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    36.006

    Standard AW: Impftermine ausgesetzt

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ...und das Possenspiel geht weiter.

    Nicht nur dass seit Dezember ein fast unbeschreibliches Chaos bei der Vergabe von Impfterminen herrscht (man kommt telefonisch nicht durch, man bekommt bei dem Versuch übers Netz zu buchen keine Termine angezeigt etc.) und sich bis heute dort keinerlei Besserung aufzeigt - nun macht man die Buchungsplattformen, sei es telefonisch, sei es online einfach ´mal dicht.

    Grund - ja Wahnsinn, es fehlt an Impfstoff, weil der Impfstoff von AstraZeneca sich ggf. als problematisch erweist. Hat man einen Plan B - nein, für was auch - man ist ja Politiker und für nicht verantwortlich.

    Aber nicht nur das - man schaue den Wähler an - genau diesen Versager Kretschmann und seine Partei hat man im Ländle und diese Versagerin Dreyer und Ihre Partei in RP erneut gewählt - warum also sollte man da, obwohl für hunderte, für tausende von Toten direkt und unmittelbar verantwortlich auch zurücktreten oder nicht mehr zur Wahl antreten - man wird doch vom Bürger für seine - soll man es Vernichtungspolitik nennen oder wäre der Ausdruck zu heftig? - belohnt?
    Es soll sich jeder glücklich schätzen, der diesen mRNA-Impdreck nicht bekommt

    Insofern sollten diese Menschen dankbar sein, daß dieses Land von mehrheitlich unfähigen korrupten und kaputten Idioten regiert wird
    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.038

    Standard AW: Impftermine ausgesetzt

    Einige EU Staaten haben noch zusätzlich den russ. Impfstoff Sputnik bestellt, warum konnte das die deutsche Merkel Regierung nicht?

    Außerdem habe ich den Verdacht man hielt in der BRD Nachrichten über Corona Impfstoffe extra zurück, um die deutsche Firma unter türk. Leitung propagandistisch ganz groß heraus zu stellen. Denn die beiden Türken erhielten ja das Bundesverdienstkreuz. Ich vermute mal alle Impfstoff Firmen haben zur gleichen Zeit einen Impfstoff entwickelt, vermutlich ist dieser Impfstoff so ähnlich wie ein Grippe Impfstoff.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  8. #8
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.517

    Standard AW: Impftermine ausgesetzt

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Einige EU Staaten haben noch zusätzlich den russ. Impfstoff Sputnik bestellt, warum konnte das die deutsche Merkel Regierung nicht ?

    Außerdem habe ich den Verdacht man hielt in der BRD Nachrichten über Corona Impfstoffe extra zurück, um die deutsche Firma unter türk. Leitung propagandistisch ganz groß heraus zu stellen. Denn die beiden Türken erhielten ja das Bundesverdienstkreuz. Ich vermute mal alle Impfstoff Firmen haben zur gleichen Zeit einen Impfstoff entwickelt, vermutlich ist dieser Impfstoff so ähnlich wie ein Grippe Impfstoff.
    Die Merkel-Regierung kann nicht gegen Russland wettern, und Sanktionen verhängen, und gleichzeitig Putin um Impfstoff bitten.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  9. #9
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    76.499

    Standard AW: Impftermine ausgesetzt

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die Merkel-Regierung kann nicht gegen Russland wettern, und Sanktionen verhängen, und gleichzeitig Putin um Impfstoff bitten.
    Gleichzeitig nicht, aber nacheinander wäre das ganz normales typisches Gemerkel.
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  10. #10
    STOPP DER REPUBLIKFLUCHT! Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    8.525

    Standard AW: Impftermine ausgesetzt

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die Merkel-Regierung kann nicht gegen Russland wettern, und Sanktionen verhängen, und gleichzeitig Putin um Impfstoff bitten.
    Zumal d i e Deutschen furchtbare Angst vor Putin(s Russland) haben (und somit wohl auch vor russischem Impfstoff), Dank jahrelanger russophobischer Hetze durch ihre "Qualitätsmedien".
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Stark traumatisierte Menschen einfach im Wald ausgesetzt"
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 19.02.2015, 09:09
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2014, 21:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 92

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben