+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: "Rechtsstaat am Ende"

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.970

    Standard AW: "Rechtsstaat am Ende"

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch mal eine Freundin in Ostberlin, zu DDR Zeiten. Ob die noch gleichzeitig was mit Türken, Italienern, oder Hottentotten gehabt hat, weiss ich nicht.
    Ich habe später erfahren, den Brunnen auf dem Alex, nannte man in Ost-Berlin Nutten Brosche.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  2. #12
    Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.763

    Standard AW: "Rechtsstaat am Ende"

    In Deutschland ist der Rechtsstaat nicht am Ende, sondern er ist in der Art, wie dort so lange Recht verübt wird, bis auch der letzte Rechtsanwalt finanziell für alle Zeiten ausgesorgt hat, das Ende!

    Inzwischen wird doch allein schon durch durch die Länge von Prozessen der Vollzug von Recht größtenteils verhindert!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  3. #13
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    31.720

    Standard AW: "Rechtsstaat am Ende"

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ich habe später erfahren, den Brunnen auf dem Alex, nannte man in Ost-Berlin Nutten Brosche.
    Da habe ich höchstens schwarz getauscht. Aber es wundert mich jetzt nicht, denn nach dem Schwarztausch hatte man so viel Ost-Schotter, dass man gar nicht mehr wusste wohin mit dem ganzen Geld...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  4. #14
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.211

    Standard AW: "Rechtsstaat am Ende"

    Tatsächlich habe ich Türken in Ostberliner Bars selten gesehen, dann schon eher Marokkaner.
    Prostituierte fand man am Bahnhof Friedrichstraße.
    Der Brunnen auf dem Alex war der Schwulenstrich.

    Merke:
    Man glaube nicht alles, was in der ZEITUNG steht.
    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. IB: Der "Rechtsstaat" in Österreich schlägt gerade zu!
    Von Filofax im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.02.2019, 19:32
  2. Endlich ist es bewiesen "Enthüllung" die DDR war ein (UN)Rechtsstaat!
    Von Elmo allein zu Hause im Forum BRD und DDR
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 14:50
  3. "Rechtsstaat" oder Wunschvorstellung?
    Von Liba im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 23:52
  4. Wolfgang Thierse: "Türkei faktisch kein Rechtsstaat"
    Von Madday im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 09:33
  5. Rechtsstaat fuer Taeter: "Deutschland"
    Von Igel im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 23:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 55

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben