+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 59 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 588

Thema: Russland reagiert auf die "KIller"-betitelung

  1. #21
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.382

    Standard AW: Russland reagiert auf die "KIller"-betitelung

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Biden hat Luftangriffe in Syrien befohlen.

    Damit ist er ein Mörder.

    Er hat gesagt das er damit den Iran warnen wollte.

    Also müssen Menschen sterben weil Herr Biden meint den Iran warnen zu wollen.

    Herr Biden ist ein skrupelloser unempathischer Verbrecher.

    Aber wir leben in einer Welt wo das einfach nicht zur Kenntnis genommen wird.
    Es wird von der NATO-Presse nicht thematisiert, das ist richtig. Die USA begehen am laufenden Band Kriegsverbrechen, siehe Drohnenmorde. Ganser hat das sehr gut beschrieben.

    Der senile Trottel befiehlt gar nichts. Hinter dem steht der militärische Komplex der USA, der seine Spielsachen einsetzen und verkaufen möchte. Da war es schon lästig, daß der verschmähte Donald kein Bock auf Krieg hatte. Das wird sich aber so richtig ändern, wenn dieses links-aggressive Negerweib offiziell inthronisiert ist.
    Impfen macht frei!

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.817

    Standard AW: Russland reagiert auf die "KIller"-betitelung

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Biden hat Luftangriffe in Syrien befohlen.

    Damit ist er ein Mörder.

    Er hat gesagt das er damit den Iran warnen wollte.

    Also müssen Menschen sterben weil Herr Biden meint den Iran warnen zu wollen.

    Herr Biden ist ein skrupelloser unempathischer Verbrecher.

    Aber wir leben in einer Welt wo das einfach nicht zur Kenntnis genommen wird.
    Dann steht Biden ja mit Putin auf einer Stufe.

    Hat doch die russische Luftwaffe in Syrien Krankenhäuser, Schulen und ganze Städte dem Erdboden gleichgemacht.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    6.424

    Standard AW: Russland reagiert auf die "KIller"-betitelung

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Es wird von der NATO-Presse nicht thematisiert, das ist richtig. Die USA begehen am laufenden Band Kriegsverbrechen, siehe Drohnenmorde. Ganser hat das sehr gut beschrieben.

    Der senile Trottel befiehlt gar nichts. Hinter dem steht der militärische Komplex der USA, der seine Spielsachen einsetzen und verkaufen möchte. Da war es schon lästig, daß der verschmähte Donald kein Bock auf Krieg hatte. Das wird sich aber so richtig ändern, wenn dieses links-aggressive Negerweib offiziell inthronisiert ist.
    Gott schütze uns vor Frauen in der Politik. Die Russen und die Chinesen haben das wirksam verhindert (Die Russen nicht immer, aber sie haben aus dem Desaster gelernt). Die Europäer sind völlig in ihrem Genderwahn gefangen. Hauptsächlich eine Frau an die Macht, egal welche, ganz egal. Das widerstrebt nicht zufällig auch den Frauen, die mit Hirn gesegnet sind. Sie erkennen zutreffend darin die eigentlich übelste Diskriminierung die man sich vorstellen kann.

    Soweit alles bestens. Deine Bewunderung für den wasserstoffblonden kriminellen Idioten kann ich hingegen nicht nachvollziehen. Die USA sind schon immer die schlimmsten aller Kriegsverbrecher gewesen. Das muss man aber nicht an den Präsidenten festmachen sondern am Großkapital. Dabei sind die Juden, die zum großen Teil das Großkapital kontrollieren, gar nicht unbedingt auf Krieg aus, sondern es geht ausschließlich um die Gewinne aus Waffenverkäufen. Ein toter Kunde ist kein guter Kunde. Am liebsten wäre es den Fabrikanten, man würde die Waffen sofort wieder ins Meer kippen. Das würde die Wiederbeschaffungszeit dramatisch verkürzen und die Umsätze enorm steigern. Das Zwischenspiel mit dem Einsatz der Waffen müsste eigentlich nicht zwingend sein.

    Am allerbesten wäre es natürlich, man würde den Umweg über die Waffen nicht machen, sondern die entsprechenden Billions of Dollars ruck zuck direktemang nach Israel überweisen. Dann müssten wenigstens keine deutschen Soldaten für den Irrsinn sterben.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  4. #24
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.254

    Standard AW: Russland reagiert auf die "KIller"-betitelung

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Dann steht Biden ja mit Putin auf einer Stufe.

    Hat doch die russische Luftwaffe in Syrien Krankenhäuser, Schulen und ganze Städte dem Erdboden gleichgemacht.
    Nur das die Russen mit einem Mandat der rechtmäßigen Syrischen Regierung agieren und die USA nicht und damit völkerrechtswidrig handeln!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  5. #25
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.005

    Standard AW: Russland reagiert auf die "KIller"-betitelung

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Dann steht Biden ja mit Putin auf einer Stufe.

    Hat doch die russische Luftwaffe in Syrien Krankenhäuser, Schulen und ganze Städte dem Erdboden gleichgemacht.
    Die Mächtigen nehmen sich alle nicht viel.
    Man muss bloss mächtiger Politiker werden schon kann man seiner Mordlust freien Lauf lassen.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.817

    Standard AW: Russland reagiert auf die "KIller"-betitelung

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Nur das die Russen mit einem Mandat der rechtmäßigen Syrischen Regierung agieren und die USA nicht und damit völkerrechtswidrig handeln!
    Toll, mit diesem rechtmäßigen Mandat dürfen also die Russen Krankenhäuser, Schulen und ganz Städte dem Erdboden gleichmachen.
    Natürlich vergisst du darauf hinzuweisen, dass die Türkei sich dann ja ebenfalls unrechtmäßig in Syrien aufhält und das auch noch bekannterweise
    Assad sich ausdrücklich gegen den Einmarsch der Türken ausgesprochen hatte.

    Na ja, ist halt nur wichtig, dass man gegen die USA hetzen kann.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.817

    Standard AW: Russland reagiert auf die "KIller"-betitelung

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Die Mächtigen nehmen sich alle nicht viel.
    Man muss bloss mächtiger Politiker werden schon kann man seiner Mordlust freien Lauf lassen.
    Tolle Worte.

    Warum war dann deine Kritik so einseitig?

  8. #28
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.03.2021
    Beiträge
    486

    Standard AW: Russland reagiert auf die "KIller"-betitelung

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Toll, mit diesem rechtmäßigen Mandat dürfen also die Russen Krankenhäuser, Schulen und ganz Städte dem Erdboden gleichmachen.
    Wenn der rechtmäßige Herrscher sein Volk rechtmäßig abschlachtet, dann darf ihm dabei auch der Russkie mit einem rechtmäßigen Mandat zur Seite stehen.

  9. #29
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.005

    Standard AW: Russland reagiert auf die "KIller"-betitelung

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Tolle Worte.

    Warum war dann deine Kritik so einseitig?
    Aus Anlass weil Biden sich moralisch aufspielt.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  10. #30
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.254

    Standard AW: Russland reagiert auf die "KIller"-betitelung

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Toll, mit diesem rechtmäßigen Mandat dürfen also die Russen Krankenhäuser, Schulen und ganz Städte dem Erdboden gleichmachen.
    Natürlich vergisst du darauf hinzuweisen, dass die Türkei sich dann ja ebenfalls unrechtmäßig in Syrien aufhält und das auch noch bekannterweise
    Assad sich ausdrücklich gegen den Einmarsch der Türken ausgesprochen hatte.

    Na ja, ist halt nur wichtig, dass man gegen die USA hetzen kann.
    Die Türken ganz besonders! Dazu alle von Saudi-Arabien finanzierten Milizen!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nächster "Kraut-Killer" Film im Anmarsch
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 633
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 22:13
  2. "Allahu Ackbar" rufender Killer in den USA von Polizei erschossen ! :-)
    Von Rockatansky im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 18:02
  3. "Deutsche" Killer-Queen
    Von Odin im Forum Sportschau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 08:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 156

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben