+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Griechenland: Die Ermordung eines Journalisten: Giorgos Karaivaz

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.191

    Standard AW: Griechenland: Die Ermordung eines Journalisten: Giorgos Karaivaz

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Cui bono? Das riecht nach einem Polizeijob.
    Allem Anschein nach war es ein Blow-up-Job.
    Afternoon-shooting...

    [...]
    Der griechische Journalist und Blogger Giorgos Karaivaz wurde am Freitag kurz nach 14 Uhr in Alimos, einem Vorort von Athen auf offener Straße erschossen.
    [...]
    23.05.2021; 30.05.2021

  2. #12
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.465

    Standard AW: Griechenland: Die Ermordung eines Journalisten: Giorgos Karaivaz

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    In Deutschland gibt es nicht so mutige Journalisten wie Karaivaz.Hier sind sie Papageien der etablierten Parteien...nennen sich aber selber "engagiert" . Einzig kleine Medien wie die linke JUNGE WELT,die vom Verfassungsschutz beobachtet wird ,und die rechte JUNGE FREIHEIT, deren Vertreter nie in den ARD-PRESSECLUB eingeladen werden, schreiben couragiert.
    Es gibt schon mehr, die noch gut sind. 2 Beispiele

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    und

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sven Böttcher skizziert in seinem neuen Buch, wie wir die Gates-Agenda durchkreuzen und stattdessen unsere eigene neue Weltordnung errichten.
    10.04.2021 von Roland Rottenfußer [Links nur für registrierte Nutzer]

    oder

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Keine Masken, Schnelltests und Abstände: Juristenverein lobt das Urteil von Weimar

    Ein Weimarer Richter kippt die Maskenpflicht, Abstandsregeln und Schnelltests an zwei Schulen. Der Verordnungsgeber sei in eine Tatsachenferne geraten, “die historisch anmutende Ausmaße angenommen hat”, schreibt er. Das Urteil sei bahnbrechend und vorbildlich, sagt nun ein Verein von Richtern und Staatsanwälten.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    und meine website erwähne ich nicht, keinerlei Kommerzielle Absichten, seit 25 Jahre

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.906

    Standard AW: Griechenland: Die Ermordung eines Journalisten: Giorgos Karaivaz

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Es gibt schon mehr, die noch gut sind. 2 Beispiele

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    und

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sven Böttcher skizziert in seinem neuen Buch, wie wir die Gates-Agenda durchkreuzen und stattdessen unsere eigene neue Weltordnung errichten.
    10.04.2021 von Roland Rottenfußer [Links nur für registrierte Nutzer]

    oder

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Keine Masken, Schnelltests und Abstände: Juristenverein lobt das Urteil von Weimar

    Ein Weimarer Richter kippt die Maskenpflicht, Abstandsregeln und Schnelltests an zwei Schulen. Der Verordnungsgeber sei in eine Tatsachenferne geraten, “die historisch anmutende Ausmaße angenommen hat”, schreibt er. Das Urteil sei bahnbrechend und vorbildlich, sagt nun ein Verein von Richtern und Staatsanwälten.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    und meine website erwähne ich nicht, keinerlei Kommerzielle Absichten, seit 25 Jahre
    D'accord..Tichy und ach gut gehören dazu...vielleicht noch Elsässers COMPACT
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  4. #14
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.468

    Standard AW: Griechenland: Die Ermordung eines Journalisten: Giorgos Karaivaz

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Wäre das ein Russe, stünde der Täter bereits fest.
    Sag' jetzt nix, ich komm gleich auf den Namen.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  5. #15
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.465

    Standard AW: Griechenland: Die Ermordung eines Journalisten: Giorgos Karaivaz

    Soll eine Hinrichtung, durch Albaner Banden in Athen gewesen sein, weil er ermittelte


    Ein auf das organisierte Verbrechen spezialisierter griechischer Polizeireporter ist von Attentätern erschossen worden. Der 52jährige Giorgos Karaivaz sei in einem Vorort von Athen vor seinem Haus von zwei Männern auf einem Motorrad mit zehn Schüssen getötet worden, schrieb die griechische Zeitung Kathimerini. Der Ermordete hatte als Investigativ-Journalist über die korrupte Verbindungen zwischen griechischen Beamten und dem organisierten Verbrechen berichtet.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ererinnert an einen Mord in Malta


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Ermordung Kennedys
    Von MIJK im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 16.12.2017, 08:11
  2. NPD beantwortet Fragen eines Journalisten
    Von Sloth im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 406
    Letzter Beitrag: 27.09.2013, 17:13
  3. Tod eines Jugendlichen in Griechenland
    Von harlekina im Forum Krisengebiete
    Antworten: 377
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 18:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 51

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben