+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 53 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 525

Thema: AfD Parteitag - Höcke dominiert

  1. #1
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.212

    AfD Parteitag - Höcke dominiert

    Dass Höcke jetzt Meuthen in der "Gunst" der Delegierten dominiert, zeigt offensichtlich die Wühltätigkeit der VS Leute und Merkel Vertrauten auf.

    Für unsere politisch etwas unerfahrenen Mitglieder: Wird Höcke nach oben gespült und Meuthen abserviert, erfolgt ein rechtsextremer Ruck in der AfD; das wiederum bietet eine Steilvorlage für den Verfassungsschutz, diese Partei zu beobachten, wenn nicht gar zu verbieten. Und nichts anderes soll dieser Rechtsruck bewirken. Wer sind die Hintermänner? Ich schließe selbst hohe Parteifunktionäre der AfD nicht mehr aus, für den Merkelstaat zu arbeiten!

    #
    Ebenfalls gut zu sehen, wie in der BRD Politik gemacht wird. Söder oder Laschet? Mit Söder würde der linksversiffte Kurs Merkels endlich beendet. Das darf nun mal nicht sein in Merkels DDR 2.0. Und so wird die Pfeife Laschet wohl neuer Kanzlerkandidat der CDU - obwohl er in Umfragen weit hinter Söder liegt. Aber was nicht passt, wird passend gemacht.

    Ach ja: Könnte ihr euch den hässlichen Zwerg Laschet auf einem Staatsempfang vorstellen, wenn er die Front der Bundeswehr abschreitet?
    Und dann stellt euch mal die gleiche Szene mit Söder vor.

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  2. #2
    Feinstaubterrorist Benutzerbild von DJ_rainbow
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Kalifat Bergisch Kaputtistan
    Beiträge
    5.615

    Standard AW: AfD Parteitag - Höcke dominiert

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Dass Höcke jetzt Meuthen in der "Gunst" der Delegierten dominiert, zeigt offensichtlich die Wühltätigkeit der VS Leute und Merkel Vertrauten auf.

    Für unsere politisch etwas unerfahrenen Mitglieder: Wird Höcke nach oben gespült und Meuthen abserviert, erfolgt ein rechtsextremer Ruck in der AfD; das wiederum bietet eine Steilvorlage für den Verfassungsschutz, diese Partei zu beobachten, wenn nicht gar zu verbieten. Und nichts anderes soll dieser Rechtsruck bewirken. Wer sind die Hintermänner? Ich schließe selbst hohe Parteifunktionäre der AfD nicht mehr aus, für den Merkelstaat zu arbeiten!

    #
    Ebenfalls gut zu sehen, wie in der BRD Politik gemacht wird. Söder oder Laschet? Mit Söder würde der linksversiffte Kurs Merkels endlich beendet. Das darf nun mal nicht sein in Merkels DDR 2.0. Und so wird die Pfeife Laschet wohl neuer Kanzlerkandidat der CDU - obwohl er in Umfragen weit hinter Söder liegt. Aber was nicht passt, wird passend gemacht.

    Ach ja: Könnte ihr euch den hässlichen Zwerg Laschet auf einem Staatsempfang vorstellen, wenn er die Front der Bundeswehr abschreitet?
    Und dann stellt euch mal die gleiche Szene mit Söder vor.
    Der "Rechtsruck" ist dem Regime scheißegal - das Regime will keine AfD mit Höcke, das Regime will auch keine AfD ohne Höcke. Das Regime will GAR KEINE AfD! Und entsprechend wird das Kalifatsamt für Verfassungsverrat die AfD IMMER terrorisieren!
    "Wenn der Faschismus einmal wiederkehrt, wird er nicht so dumm sein zu sagen, er wäre der Faschismus. Er wird sagen, er sei der Antifaschismus." (Ignazio Silone)
    "In der Demokratie mästen sich Sozialisten in Parlamenten, im Sozialismus hungern Demokraten im KZ."
    "There's no business like Shoah-Business!"

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.392

    Standard AW: AfD Parteitag - Höcke dominiert

    Zitat Zitat von DJ_rainbow Beitrag anzeigen
    Der "Rechtsruck" ist dem Regime scheißegal - das Regime will keine AfD mit Höcke, das Regime will auch keine AfD ohne Höcke. Das Regime will GAR KEINE AfD! Und entsprechend wird das Kalifatsamt für Verfassungsverrat die AfD IMMER terrorisieren!
    Es gibt eh keine Änderung durch Wahlen. Rechte Parteien sind Stimmungsmacher und Mittel zum Zweck. Mehr nicht!
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #4
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    15.590

    Standard AW: AfD Parteitag - Höcke dominiert

    Genau, wer restriktive Migrationsregelungen will - wie Höcke -, arbeitet für den VS und fürs Merkelregime.
    Wo ist Jessica Hyde?

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    21.770

    Standard AW: AfD Parteitag - Höcke dominiert

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Ebenfalls gut zu sehen, wie in der BRD Politik gemacht wird. Söder oder Laschet? Mit Söder würde der linksversiffte Kurs Merkels endlich beendet. Das darf nun mal nicht sein in Merkels DDR 2.0. Und so wird die Pfeife Laschet wohl neuer Kanzlerkandidat der CDU - obwohl er in Umfragen weit hinter Söder liegt. Aber was nicht passt, wird passend gemacht.
    Als ob. Es ist vollkommen egal wer Kanzler ist denn der Kanzler ist nicht verantwortlich für den linksversifften Zeitgeist.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    17.129

    Standard AW: AfD Parteitag - Höcke dominiert

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    Genau, wer restriktive Migrationsregelungen will - wie Höcke -, arbeitet für den VS und fürs Merkelregime.
    Macht Sinn
    Libertäre sind Liberasten!

  7. #7
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Beiträge
    1.182

    Standard AW: AfD Parteitag - Höcke dominiert

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Es gibt eh keine Änderung durch Wahlen. Rechte Parteien sind Stimmungsmacher und Mittel zum Zweck. Mehr nicht!
    Die traurige Wahrheit.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.952

    Standard AW: AfD Parteitag - Höcke dominiert

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Es gibt eh keine Änderung durch Wahlen. Rechte Parteien sind Stimmungsmacher und Mittel zum Zweck. Mehr nicht!
    Eridani bevorzugt den 1,90 m großen fränkisch/bayrischen Helden Söder.Menschlich...allzu menschlich. Höcke und Laschet sind für ihn dubiose Typen...Agenten des VS(Höcke) oder einfach zu klein(Laschet).
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  9. #9
    O Tempora O Mores
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    4.069

    Standard AW: AfD Parteitag - Höcke dominiert

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Ebenfalls gut zu sehen, wie in der BRD Politik gemacht wird. Söder oder Laschet? Mit Söder würde der linksversiffte Kurs Merkels endlich beendet.
    Und wieso will dann Söder unbedingt mit den Grünen koalieren und Laschet eigentlich nicht? Das passt doch nicht zu einer Beendigung mit Merkels Kurs.

  10. #10
    Feinstaubterrorist Benutzerbild von DJ_rainbow
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Kalifat Bergisch Kaputtistan
    Beiträge
    5.615

    Standard AW: AfD Parteitag - Höcke dominiert

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Es gibt eh keine Änderung durch Wahlen. Rechte Parteien sind Stimmungsmacher und Mittel zum Zweck. Mehr nicht!
    Naja, es gibt zwar den Spruch: "Wenn Wahlen etwas ändern könnten, wären sie verboten." Andererseits... wenn Wahlen nichts ändern können - warum dann der Aufwand, die AfD zu terrorisieren?

    Dass es im Hier und Heute des Protokalifats Buntschlandistan schwierig wird, das Ruder rumzureißen, ist mir dabei völlig klar. Vielleicht sollten wir das Narrenschiff UTOPIA tatsächlich dem Eisberg überlassen, die normative Kraft des Faktischen hat ja schließlich auch die TITANIC in 4.000 m Tiefe geschickt...
    "Wenn der Faschismus einmal wiederkehrt, wird er nicht so dumm sein zu sagen, er wäre der Faschismus. Er wird sagen, er sei der Antifaschismus." (Ignazio Silone)
    "In der Demokratie mästen sich Sozialisten in Parlamenten, im Sozialismus hungern Demokraten im KZ."
    "There's no business like Shoah-Business!"

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum dominiert nur Hollywood das Kino ???
    Von black_swan im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 14.04.2017, 16:36
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 03:17
  3. Deutschland dominiert Europa
    Von ksero im Forum Deutschland
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 13:18
  4. FDP-Forum links dominiert?
    Von steiner50 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 09:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 166

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben