+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 56

Thema: USA und die BRD ziehen sich aus Afghanistan zurück

  1. #11
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Beiträge
    1.159

    Standard AW: USA und die BRD ziehen sich aus Afghanistan zurück

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Ist mir spontan eingefallen, weil die Russen sich doch auch "zurückgezogen" hatten.
    Gerade deswegen hätte man schlau genug sein müssen um die Sinnlosigkeit dieser Mission von Anfang an zu begreifen.

  2. #12
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.246

    Standard AW: USA und die BRD ziehen sich aus Afghanistan zurück

    Interessant finde ich dabei, das von Berlin kein Wehklagen bzgl. Sicherheitslage kommt. Als Trump einen Teilabzug ansetzte, war das Gejammer groß, und da liefen die Verhandlungen mit den Taliban auch schon auf Hochtouren. Biden zieht nun komplett ab und Berlin rührt sich nicht.
    Ist wohl der Biden-Effekt. Gegen die Entscheidungen des dritten Messias (zuerst Jesus, dann Obimbo, jetzt Biden) wird schließlich nicht protestiert.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  3. #13
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    18.842

    Standard AW: USA und die BRD ziehen sich aus Afghanistan zurück

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Sicherlich hast du diese Frage auch an die Russen und deren Freunde gestellt, als sich diese sich aus Afghanistan "zurückgezogen" hatten.
    Du träumst offensichtlich schon nachts von den Russen, armer kranker Mann.
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  4. #14
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    18.842

    Standard AW: USA und die BRD ziehen sich aus Afghanistan zurück

    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    Interessant finde ich dabei, das von Berlin kein Wehklagen bzgl. Sicherheitslage kommt. Als Trump einen Teilabzug ansetzte, war das Gejammer groß, und da liefen die Verhandlungen mit den Taliban auch schon auf Hochtouren. Biden zieht nun komplett ab und Berlin rührt sich nicht.
    Ist wohl der Biden-Effekt. Gegen die Entscheidungen des dritten Messias (zuerst Jesus, dann Obimbo, jetzt Biden) wird schließlich nicht protestiert.
    Da erkennt man dann die Netzwerke dieser "linksliberalen" Drecksbande.
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  5. #15
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.499

    Standard AW: USA und die BRD ziehen sich aus Afghanistan zurück

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Dann waren die gefallenen Bw-Soldaten, und die Milliarden Ausgaben für den Afghanistaneinsatz alle umsonst (?).
    Trump, hat mit Vertrag mit den Taliban, den Abzug beschlossen. Nur die Deutschen Deppen, wurden auch hier in den Vertrag eingeweiht, identisch im Balkan. Mit den Blöd Schwätern, redet man nicht mehr


    Deutschland hat ja auch dort Demokratie gebracht, Frauen Rechte eingeführt, und vor allem hohe Milliarden Summen verpulvert mit Kriminellen, den Drogen Handel wieder aufgebaut. Ist doch toll, was die gemacht haben, damit etliche Deppen, der KfW, in Ministerien, und korrupte Dumme Militärs einen Job haben. 2003: Janes Report. Der Afghanistan Einsatz ist gescheitert, aber Milliarden kann man ja trotzdem organisieren

  6. #16
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.483

    Standard AW: USA und die BRD ziehen sich aus Afghanistan zurück

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Trump, hat mit Vertrag mit den Taliban, den Abzug beschlossen. Nur die Deutschen Deppen, wurden auch hier in den Vertrag eingeweiht, identisch im Balkan. Mit den Blöd Schwätern, redet man nicht mehr


    Deutschland hat ja auch dort Demokratie gebracht, Frauen Rechte eingeführt, und vor allem hohe Milliarden Summen verpulvert mit Kriminellen, den Drogen Handel wieder aufgebaut. Ist doch toll, was die gemacht haben, damit etliche Deppen, der KfW, in Ministerien, und korrupte Dumme Militärs einen Job haben. 2003: Janes Report. Der Afghanistan Einsatz ist gescheitert, aber Milliarden kann man ja trotzdem organisieren
    Tatsache ist, in Afghanistan wird jetzt alles wieder auf "Werkseinstellung" zurückgesetzt.
    Wer glaubt, man könnte mit den Taliban ernsthaft verhandeln, der würde auch mit einem Ziegenbock Verträge abschließen wollen...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  7. #17
    💎🤲 🚀 BUY & HOLD! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    13.068

    Standard AW: USA und die BRD ziehen sich aus Afghanistan zurück

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Dann waren die gefallenen Bw-Soldaten, und die Milliarden Ausgaben für den Afghanistaneinsatz alle umsonst (?).
    Nö, die Generäle haben gut an Opium verdient und die US-Jugend heroinisiert.

  8. #18
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.499

    Standard AW: USA und die BRD ziehen sich aus Afghanistan zurück

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Nö, die Generäle haben gut an Opium verdient und die US-Jugend heroinisiert.
    Und Europa, über den Kosovo geflutet, wo der eliminierte US Botschafter Josef Limprecht (mitte Mai, 2002, im Terroristen Camp, von Peskopje Nord-West Albanien), persönlich dort die Heroin Küchen im Kosovo und Albanien aufbaute, was er zuvor in Pakistan gemacht hat. Punkt! Gut das Deutschland NATO Mitglied ist, wo Steinmeier mit seinen Albaner Banden, tatkräftig, dieses Geschäftsmodell ausbaute

  9. #19
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.844

    Standard AW: USA und die BRD ziehen sich aus Afghanistan zurück

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    13. April 2021, 20:40 Uhr
    Entscheidung in Washington



    Biden zieht US-Truppen aus Afghanistan ab
    Berlin will einen gemeinsamen, geordneten Rückzug

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    D.h. Deutschland soll nicht mehr am Hindukusch verteidigt werden ?
    Wofür sind Bw-Soldaten seither am Hindukusch gefallen ?
    Wäre ich noch Bw-Angehöriger, ich würde mir ziemlich verarscht vorkommen...

    Was wird aus Afghanistan ?
    Der Kurs heißt vermutlich zurück in die islamische Steinzeit !

    Wie viele Afghanen werden sich jetzt (zusätzl.) auf den Weg "gen Westen" machen ?

    Der Dshihad wurde erfolgreich in Afghanistan beendet.
    Es gibt dort keine andere Kraft mehr als den Islam.
    Also wird die begleitenden militärischen Kräfte nicht mehr gebraucht.
    Der Abzug der letezten Intvasionstruppen wird als Gründungstag der Islamischen Republik Afgahnistan gefeiert werden.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.976

    Standard AW: USA und die BRD ziehen sich aus Afghanistan zurück

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    13. April 2021, 20:40 Uhr
    Entscheidung in Washington



    Biden zieht US-Truppen aus Afghanistan ab
    Berlin will einen gemeinsamen, geordneten Rückzug

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    D.h. Deutschland soll nicht mehr am Hindukusch verteidigt werden ?
    Wofür sind Bw-Soldaten seither am Hindukusch gefallen ?
    Wäre ich noch Bw-Angehöriger, ich würde mir ziemlich verarscht vorkommen...

    Was wird aus Afghanistan ?
    Der Kurs heißt vermutlich zurück in die islamische Steinzeit !

    Wie viele Afghanen werden sich jetzt (zusätzl.) auf den Weg "gen Westen" machen ?
    Ja, wofür sind Soldaten der Bundeswehr in Afghanistan gefallen? Im Prinzip für die fixen Ideen von windigen Funktionären, die mit einer kriminellen Energie das Volk belogen haben. Und für die Ignoranz eine Volkes, das sich in schöner Regelmäßigkeit von solchen politischen Staubsaugervertretern die Hucke volllügen lässt.

    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Transatlantiker ziehen ihre Truppen zusammen - Guttenberg kommt zurück!
    Von Erik der Rote im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 02.02.2017, 03:53
  2. Mongols ziehen sich aus Europa zurück.....
    Von Patriotistin im Forum Europa
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 06:22
  3. Lohnt es sich, in den Osten zu ziehen?
    Von Clarholz-Weger im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 25.10.2015, 15:20
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 06:43
  5. Stuttgart gefallen... Deutsche ziehen sich zurück!
    Von IM Redro im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 08:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 67

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben