+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Defender 2021 gr. Nato Übung

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    636

    Standard Defender 2021 gr. Nato Übung

    ab 17.4.2021
    habt ihr das in den Medien schon gelesen?
    Nein wie lesen Russland zieht die Truppen zusammen
    sind wie alle Krank ?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    636

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    ah noch der offizielle Link [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Pixelaxt
    Registriert seit
    19.08.2020
    Beiträge
    151

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    ab 17.4.2021
    habt ihr das in den Medien schon gelesen?
    Nein wie lesen Russland zieht die Truppen zusammen
    sind wie alle Krank ?
    Irgendwie verstehe ich deinen Beitrag nicht. Defender 2021 ist doch schon länger bekannt. Was ist daran jetzt neu?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.852

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von Pixelaxt Beitrag anzeigen
    Irgendwie verstehe ich deinen Beitrag nicht. Defender 2021 ist doch schon länger bekannt. Was ist daran jetzt neu?
    Ob nun bekannt oder nicht - dass militärische Übungen stattfinden ist doch eine Art von Normalität, welche doch Niemand verwundert.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Pixelaxt
    Registriert seit
    19.08.2020
    Beiträge
    151

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Ob nun bekannt oder nicht - dass militärische Übungen stattfinden ist doch eine Art von Normalität, welche doch Niemand verwundert.
    Jap, sehe ich auch so.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    636

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Ob nun bekannt oder nicht - dass militärische Übungen stattfinden ist doch eine Art von Normalität, welche doch Niemand verwundert.
    Hallo
    ihr findet das normal - Defender sollte 2020 stattfinden aber das es jetzt in den neu aufgeflammten Spannungen mit Russland abgehalten wird steht in keinen Medien [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Botschafter werden abgezogen - Russland [Links nur für registrierte Nutzer] und die Amis schicken noch mehr Schiffe los - das findet ihr normal??
    Ihr diskutiert hier über so viel Kake - aber wenn euch einer bald ein Loch in den Kopf jagt ist das Normal

  7. #7
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.499

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    ihr findet das normal - Defender sollte 2020 stattfinden aber das es jetzt in den neu aufgeflammten Spannungen mit Russland abgehalten wird steht in keinen Medien [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Botschafter werden abgezogen - Russland [Links nur für registrierte Nutzer] und die Amis schicken noch mehr Schiffe los - das findet ihr normal??
    Ihr diskutiert hier über so viel Kake - aber wenn euch einer bald ein Loch in den Kopf jagt ist das Normal

    Reine Provokation ohne Ende, der NATO und wenn ein paar Einheiten in Russland nahe der Ukrainischen Grenze üben, beschweren sich die Voll Deppen auch noch. Der ganze Militär Müll der NATO, mit Elektronik, ist sowieso nur Militär Schrott. Für die Anti Russen Show, erhalten die Banden noch viel mehr Geld, wo der usa Präsident Eisenhover schon vor Jahrzehnten warnte, vor dem Militär Komplex, der Gründe für Profit und Krieg sucht.


    Viele Posten gibt es, und plötzlich ist der Virus keine Gefahr, der ja real mit den NATO Truppen. Europa weit verteilt werden würde. Und die Kantinen haben natürlich auf! Blöde Sprüche von Politiker gibt es wie immer




    Bumerang für Sanktionspolitik
    Russland und China: Allianz gegen westlichen Werteimperialismus
    Bild: Kremlin.ru

    Brüssels Wertediktatur wird zunehmend als inakzeptabler Disziplinierungsmechanismus betrachtet und abgelehnt. So pfeifen jetzt Russland und China auf die Moralkeulenpolitik der Eurokraten und schmiedeten eine neue Zukunftsallianz. China hat nun auch mit dem Iran ein 25-Jahres-Abkommen geschlossen. Der Westen ist im Panik-Modus und ignoriert die eigene Mitwirkung an dieser Entwicklung.

    Von Kornelia Kirchweger


    Die neuen Feinde des Westens heißen jetzt Vladimir Putin in Russland und Xi Jinping in China. An beiden Regierungschefs beißen sich die doppelbödigen Werte-Missionare in Brüssel und Washington die Zähne aus. Insbesondere Europa ist von beiden Staaten abhängig. Aus Russland bezieht die EU knapp 40 Prozent der Gas-Importe, knapp 30 Prozent der Importe von Erdöl (-Produkten) und knapp 40 Prozent der Kohle-Importe. Auch Eisen/Stahl, Nickel, Aluminium und Holz sind wichtige Importgüter.
    Weitere EU-Sanktionen

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    ab 17.4.2021
    habt ihr das in den Medien schon gelesen?
    Nein wie lesen Russland zieht die Truppen zusammen
    sind wie alle Krank ? noch der offizielle Link [Links nur für registrierte Nutzer]
    Alles Normal, die müssen für ihre Milliarden schon eine Show machen im Jahr
    Geändert von navy (19.04.2021 um 18:22 Uhr)

  8. #8
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.483

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Ob nun bekannt oder nicht - dass militärische Übungen stattfinden ist doch eine Art von Normalität, welche doch Niemand verwundert.
    Aber nicht, wenn die Russen solche militärische Übungen abhalten, denn deren Übungen sind stets "böse".

    Die NATO darf Truppen in Polen und im Baltikum stationieren, aber Russland darf keine Truppen an der Grenze zur Ukraine stationieren, bzw. aufstocken...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.852

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Aber nicht, wenn die Russen solche militärische Übungen abhalten, denn deren Übungen sind stets "böse".

    Die NATO darf Truppen in Polen und im Baltikum stationieren, aber Russland darf keine Truppen an der Grenze zur Ukraine stationieren, bzw. aufstocken...
    Warum sollten die Übungen der Russen böse sein? Man kann und sollte - und dies trifft auf die NATO ebenso zu wie auf die Russen - nicht in der Nähe eines Kriegsschauplatzes militärische Übungen abhalten - da kann zuviel schiefgehen.

    Mir persönlich ist auch völlig egal wo die Russen Ihre Truppen stationieren - so lange es a) entweder auf dem eigenen Gebiet ist oder man b) sozusagen eingeladen wird.

    Dem ist leider bei den Russen nicht immer der Fall - Putin findet immer wieder eine Ausrede um seine Truppen über fremden Grenzen zu hetzen und fremdes Gebiet zu annektieren....siehe Georgien, siehe Ossetien, siehe Tadschikistan, sieje siehe die Ukraine mi tder Krim und dem Donbass.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  10. #10
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.499

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    ................

    Dem ist leider bei den Russen nicht immer der Fall - Putin findet immer wieder eine Ausrede um seine Truppen über fremden Grenzen zu hetzen und fremdes Gebiet zu annektieren....siehe Georgien, siehe Ossetien, siehe Tadschikistan, sieje siehe die Ukraine mi tder Krim und dem Donbass.
    Schreibe nicht so einen Blödsinn, was mit Georgien schon beginnt, wo Georgien einen Krieg begann und die Russen sehr kurz nur einen Teil des Kriegs Treibers Georgien besetze und dann wieder abzog. Vom Europarat, wurde deshalb Georgien sogar als Angreifer verurteilt in 2008. Die Krim war immer Russsich, es gab über den Anschluß eine Volksabstimmung usw. Die NATO steht ohne Einladung in vielen Ländern, treten als Besatzer auf

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. amendment

Ähnliche Themen

  1. Heimat Defender: Rebellion - das rechte Computerspiel
    Von Arthas im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 21.11.2020, 13:45
  2. Windows 10 Defender reicht aus?
    Von jack000 im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 23:21
  3. Dechiffrier-Übung 1939 für Hobby-Historiker
    Von Cetric im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 09:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 88

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben