+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 49

Thema: Defender 2021 gr. Nato Übung

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.827

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Schreibe nicht so einen Blödsinn, was mit Georgien schon beginnt, wo Georgien einen Krieg begann und die Russen sehr kurz nur einen Teil des Kriegs Treibers Georgien besetze und dann wieder abzog. Vom Europarat, wurde deshalb Georgien sogar als Angreifer verurteilt in 2008. Die Krim war immer Russsich, es gab über den Anschluß eine Volksabstimmung usw. Die NATO steht ohne Einladung in vielen Ländern, treten als Besatzer auf
    Georgien hat also Russland angegriffen...gut, man mag es glauben und zur Krim - ist, so mein Kenntnisstand, erst so um 1800 herum russich geworden - zuvor gehörte die Krim mehr oder minder den Türken und davor den Tartareren oder Mongolen und so weiter...wir können ja bi szun den Griechen gehen um zu schauen, wem gehört die Krim. Fakt ist - die Krim wurde infolge des Zusammenbruches der UdSSR von der UdSSR dem entstandenen unkrainischen Staat zugeschlagen.

    Man kann sich die Welt auch malen wie man gerne möchte - deswegen wir das Bild nicht unbedingt wahr.
    .
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  2. #12
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.369

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Georgien hat also Russland angegriffen...gut, man mag es glauben und zur Krim - ist, so mein Kenntnisstand, erst so um 1800 herum russich geworden - zuvor gehörte die Krim mehr oder minder den Türken und davor den Tartareren oder Mongolen und so weiter..................
    .
    Georgien rede ich von 2008. Willst Du jetzt alle Krieg, Eroberungen aufrollen aus dem Mittelalter, und das sich die Russen von den Mongolen befreit haben, die immer hin bis Ost Deutschland ihre Eroberungs Feldzüge planten und dort operierten. Das ist einfach lächerlich, wenn man die damalige Kolonial Zeit sieht, vor allem der Britten

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.827

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Georgien rede ich von 2008. Willst Du jetzt alle Krieg, Eroberungen aufrollen aus dem Mittelalter, und das sich die Russen von den Mongolen befreit haben, die immer hin bis Ost Deutschland ihre Eroberungs Feldzüge planten und dort operierten. Das ist einfach lächerlich, wenn man die damalige Kolonial Zeit sieht, vor allem der Britten
    Was nix daran ändert, dass Georgien Russland nicht angegriffen hat, sondern Russland in Georgien einmarschiert ist....wobei Putin, wie üblich, die Karte der russischstämmigen Bevölkerung zieht um seine Annexionen zu begründen.

    Auch auf Deinen Einwand mit den Kriegen, Eroberungen etc - tja, wenn man der Behauptung Putin folgt die Krim wäre russisches Gebiet - nur weil Russland (welches ja von 1919 bis 1990 als Staat faktisch nicht nicht existent war) diesen Landstrich so 120 Jahre sein eigen nannte - dann könnte doch auch ein Erdogan daherkommen und sagen - nööö, ist türkisches Gebiet, weil die Osmanen diese Halbinsel auch ein paar Jahrhunderte in Besitz hatten.

    Mit der Auflösung der Sowjetunion wurde die Krim der Ukraine zugeschlagen...
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.280

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von Pixelaxt Beitrag anzeigen
    Irgendwie verstehe ich deinen Beitrag nicht. Defender 2021 ist doch schon länger bekannt. Was ist daran jetzt neu?
    Defender wurde wegen Corona abgesagt bzw. kaum durchgeführt. Jetzt aber wohl schon
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #15
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.369

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Was nix daran ändert, dass Georgien Russland nicht angegriffen hat, sondern Russland in Georgien einmarschiert ist..
    Geschicht

    Geschichts Fälschung der Ordinären Verdrehung betreibst DU. Machen nur Terroristen und Gangster.


    Die Schuld Frage, wurde eindeutig geklärt, schwafel also nicht so dummes Zeug daher, wie ein bezahlter Volldepp, mit der Angela Merkel Geschichte

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    30. Sept. 2009 ... Wer trägt die Schuld am Georgien-Krieg vom August 2008? Eine Kommission der EU kommt nach F.A.Z.-Informationen zu dem Ergebnis: Tiflis.


    Jens Berger 28.11.2008
    Neuere Medienberichte, die Untersuchungen der OSZE und von Menschenrechtsorganisationen werfen ein düsteres Bild auf Georgien

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Eckhardt von Klaeden und dümmerliche Schwätzer und Nach Plabberer auf Klein Kind Niveau: Eben Atlantik Brücke, wo sich hoch korrupte leute wie Leisler Walter Kiep und Co. ihre Instruktionen abholen.

    Deutschland lieferte illegale Angriff Waffen an Georgien


    Und das mit Georgien war schon eine besonders peinliche Farce, wenn man Kriegs Verbrecher unterstützt

    "Die Schuldfrage
    11.11.2008
    TBILISI/WASHINGTON/BERLIN

    (Eigener Bericht) - Neue Berichte ehemaliger OSZE-Mitarbeiter in
    Georgien belasten die westlichen Staaten einschließlich Deutschlands
    wegen ihrer Rolle im jüngsten Kaukasuskrieg. Demnach war der Westen
    schon vor Kriegsbeginn über georgische Eskalationsabsichten
    informiert, hinderte die politisch abhängige Regierung in Tbilisi
    aber nicht am völkerrechtswidrigen Beschuss südossetischer
    Wohngebiete. Stattdessen nahmen die Regierungen in den USA und Europa
    den georgischen Aggressor, einen Bündnispartner, wider besseres
    Wissen in Schutz, um nach der Kriegsniederlage ihren eigenen
    politischen Schaden zu begrenzen. Berichte über georgische
    Kriegsverbrechen wurden auch in Berlin unterdrückt, die OSZE
    unterliegt bis heute einem Schweigegebot. Erste Medienberichte werden
    zu einem Zeitpunkt laut, da eine frühere Parteigängerin des
    georgischen Staatspräsidenten Saakaschwili Neuwahlen fordert und
    gegen den Amtsinhaber antreten will. Sie verhandelt schon seit
    September mit Washington und Berlin und wirft Saakaschwili vor, mit
    dem Angriff auf Südossetien die falsche Strategie verfolgt zu haben.
    In die Gespräche mit der möglichen Saakaschwili-Nachfolgerin ist auf
    deutscher Seite die Bertelsmann-Stiftung involviert.
    ..."
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Berichte der EU-Beobachter würden bei einem erneuten georgischen
    Angriff vermutlich nicht anders behandelt.



    der Nacht zum 8. August, in der georgische Einheiten eine Offensive zur Rückgewinnung der Kontrolle über die ganze Region begannen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer], die Terroristen geben Russland hatten dort lange Zeit, Terroristen Camps


    Mercedes-Lkw für Georgiens Raketenwerfer

    Bild vergrößern
    Für schweres Gelände geeignet. Raketenwerfer auf einer militärischen Version des Mercedes Actros 334l. – Foto: promo

    Georgiens moderne Raketenwerfer können Streumunition verschießen – eine Gefahr für Zivilisten. Montiert sind sie Mercedes-Benz-Lkws. Dies bedeutet ein Glaubwürdigkeitsproblem für Berlin, das Vorreiter beim Verbot von Streumunition sein will.

    Georgien hat moderne Mehrfachraketenwerfer importiert. Sie sind auf schweren, geländegängigen Mercedes-Lkw montiert. Mit diesen Raketenwerfern kann Streumunition verschossen werden. Die ist umstritten, weil sie unterschiedslos gegen militärische und zivile Ziele wirkt. Auch noch lange nach einem Krieg. Ende 2008 soll ein internationaler Vertrag unterzeichnet werden, der solche Waffen verbietet. Die Bundesregierung sieht sich dabei in einer Vorreiterrolle und hat nun ein Glaubwürdigkeitsproblem.

    Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier wird sich ärgern. Er möchte, dass Deutschland bei den Bemühungen um ein internationales Verbot von Streumunition eine „Vorreiterrolle“ spielt. Der Vertragsentwurf ist bereits ausgehandelt. Im Dezember soll er in Oslo unterschrieben und dann schnell ratifiziert werden. Und nun das: Die georgischen Streitkräfte importieren seit 2007 moderne Mehrfachraketenwerfer, mit denen Streumunition verschossen werden kann. Das hat Georgien an das UN-Waffenregister gemeldet. Die ersten vier Raketenwerfer wurden 2007 geliefert. Weitere sollten 2008 folgen. Die schweren Gelände-Lkw, auf denen die Raketenwerfer montiert sind, stammen von Mercedes-Benz…

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    PS: Angela Merkel, war damals die Einzige Staatschefin des Westens, welche die Georgischen Verbrechen lobte und ganz toll fand. So deppert war die in 2008, auch mit der Geburtstags Partx im Kanzleramt für Josef Ackermann, dem Betrugs Ganoven, der die Vermögen der Deutschen Bank plünderte, Bilanzen fälschte
    Geändert von navy (21.04.2021 um 12:22 Uhr)

  6. #16
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    46.984

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    ihr findet das normal - Defender sollte 2020 stattfinden aber das es jetzt in den neu aufgeflammten Spannungen mit Russland abgehalten wird steht in keinen Medien [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Botschafter werden abgezogen - Russland [Links nur für registrierte Nutzer] und die Amis schicken noch mehr Schiffe los - das findet ihr normal??
    Ihr diskutiert hier über so viel Kake - aber wenn euch einer bald ein Loch in den Kopf jagt ist das Normal
    Fuer die Amis und ihre transatlantischen NATO Stricher ist das militaerische
    Posing, Pushing und Showmaking voll normal. Wenn es hart auf hart kaeme
    holten sie sich ohnehin entweder von den Russen oder Chinesen militaerisch
    eine Tracht Pruegel ab.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.827

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Geschicht
    Geschichts Fälschung der Ordinären Verdrehung betreibst DU. Machen nur Terroristen und Gangster.

    Die Schuld Frage, wurde eindeutig geklärt, schwafel also nicht so dummes Zeug daher, wie ein bezahlter Volldepp, mit der Angela Merkel Geschichte

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    30. Sept. 2009 ... Wer trägt die Schuld am Georgien-Krieg vom August 2008? Eine Kommission der EU kommt nach F.A.Z.-Informationen zu dem Ergebnis: Tiflis.
    Wo soll ich die Geschichte verdrehen - dass die Georgier es nicht hinnehmen wollten, dass sich Teile des Landes von Georgien abspalten wollte und darauf militärisch reagiert haben - wo soll ich dies in Abrede gestellt haben. Ich habe gefragt wo Georgien Russland angegriffen haben sollte - denn infolge dieses, von georgischer Seite ausgehenden militärischen Eskalation, hat sich Putin bemüßig gesehen mit seinen Truppen in Georgien einzumarschieren.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  8. #18
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.369

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Wo soll ich die Geschichte verdrehen - dass die Georgier es nicht hinnehmen wollten, dass sich Teile des Landes von Georgien abspalten wollte und darauf militärisch reagiert haben - wo soll ich dies in Abrede gestellt haben. Ich habe gefragt wo Georgien Russland angegriffen haben sollte - denn infolge dieses, von georgischer Seite ausgehenden militärischen Eskalation, hat sich Putin bemüßig gesehen mit seinen Truppen in Georgien einzumarschieren.
    Stehst halt unter Drogen, das Du immer noch den Blödsinn, der US, Israel Militär Berater verbreitest- Abteilung: "functional illerate" Völkerrechtlich hat Georgien angegriffen, siehe Kommission der EU, die das festgestellt hat. Die Georgier haben damal mit Raketen auf Zivile Gebiete und Siedlungen geschossen, ein Völkerrechts Verbrechen, wie es die Amerikaner überall machen, das gehört zum Programm, um die Bevölkerung zur Flucht zu treiben
    Geändert von navy (21.04.2021 um 18:20 Uhr)

  9. #19
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    18.799

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Geschicht

    Geschichts Fälschung der Ordinären Verdrehung betreibst DU. Machen nur Terroristen und Gangster.


    Die Schuld Frage, wurde eindeutig geklärt, schwafel also nicht so dummes Zeug daher, wie ein bezahlter Volldepp, mit der Angela Merkel Geschichte

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ...
    Daraus:

    Die Behörden Georgiens seien es gewesen, die den Krieg im August begonnen hätten. Russland sei sehr gut vorbereitet und auf diesen Krieg gefasst gewesen. Im Grunde genommen seien beide Seiten an diesem Krieg schuld, so Kizmarischwili. Der ehemalige Botschafter warf der georgischen Führung vor, nicht alle Chancen für die Abwendung des militärischen Konflikts mit Russland genutzt und bereits im Vorfeld Schritt für Schritt auf die Eskalation des Konfliktes [Links nur für registrierte Nutzer] zu haben. In einem Interview untermauerte Kizmarischwili seine Darstellung und spekulierte, dass Saakaschwili Südossetien angriff, weil er an eine Unterstützung durch die USA [Links nur für registrierte Nutzer].

    Das erinnert doch verdammt an die aktuelle Situation in der Ukraine
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  10. #20
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.369

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Daraus:

    einem Interview untermauerte Kizmarischwili seine Darstellung und spekulierte, dass Saakaschwili Südossetien angriff, weil er an eine Unterstützung durch die USA [Links nur für registrierte Nutzer].

    Das erinnert doch verdammt an die aktuelle Situation in der Ukraine
    Was ein Kizmarischwili, oder der durchgeknallte CIA Satrap: Micheil Saakaschwili sagt interessiert Niemanden

    Die schmieren fleissig PR Firmen, und die FAZ gehört zum geschmierten Club seit langem

    1,7 Millionen Dollar für Lobbyarbeit in den USA

    436.800 Dollar zahlt Georgien auch der Lobbyfirma des ehemaligen Mehrheitsführers der Demokraten im Repräsentantenhaus, Dick Gephardt. Allein seit Sommer 2008 hat Tiflis rund 1,7 Millionen Dollar für Lobbyarbeit in den Vereinigten Staaten ausgegeben. [Links nur für registrierte Nutzer]


    Tod, nachdem er über Syrien die Wahrheit schrieb, der damalige FAZ Chef

    [Links nur für registrierte Nutzer] (* 5. September 1959 in Wiesbaden; † 12. Juni 2014 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Journalist, Essayist, Buchautor und 20 Jahre (von Anfang 1994 bis zu seinem Tod) Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.
    Geändert von navy (21.04.2021 um 18:24 Uhr)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Heimat Defender: Rebellion - das rechte Computerspiel
    Von Arthas im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 21.11.2020, 13:45
  2. Windows 10 Defender reicht aus?
    Von jack000 im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 23:21
  3. Dechiffrier-Übung 1939 für Hobby-Historiker
    Von Cetric im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 09:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 88

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben