+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 49

Thema: Defender 2021 gr. Nato Übung

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    3.899

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Was nix daran ändert, dass Georgien Russland nicht angegriffen hat, sondern Russland in Georgien einmarschiert ist....wobei Putin, wie üblich, die Karte der russischstämmigen Bevölkerung zieht um seine Annexionen zu begründen.

    Auch auf Deinen Einwand mit den Kriegen, Eroberungen etc - tja, wenn man der Behauptung Putin folgt die Krim wäre russisches Gebiet - nur weil Russland (welches ja von 1919 bis 1990 als Staat faktisch nicht nicht existent war) diesen Landstrich so 120 Jahre sein eigen nannte - dann könnte doch auch ein Erdogan daherkommen und sagen - nööö, ist türkisches Gebiet, weil die Osmanen diese Halbinsel auch ein paar Jahrhunderte in Besitz hatten.

    Mit der Auflösung der Sowjetunion wurde die Krim der Ukraine zugeschlagen...
    Du hast den Verstand eines abgestorbenen Baumes vom Feldberg.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.115

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Stehst halt unter Drogen, das Du immer noch den Blödsinn, der US, Israel Militär Berater verbreitest- Abteilung: "functional illerate" Völkerrechtlich hat Georgien angegriffen, siehe Kommission der EU, die das festgestellt hat
    Tja bei Manchen gilt hat der Grundsatz - was nicht sein darf ist nicht.

    Dass die USA - genauso wie Putin - sich ein Dreck um irgendwelche "Rechte" kümmern, wenn es den USA nützt - und zwar unabhängig wie der Präses gerade heißt - wo sollte ich dies in Abrde stellen oder gestellt haben.

    Da schenken sich die Yankees und die Russkis nix und was interessiert diese beiden Staaten eine UN oder das Volkerrecht oder Kriegsverbrecher in den eigenen Reihen und so weiter und so fort...Putin lässt die Armee marschieren um das Staatsgebiet zu erweitern die Yankees um den Einfluß zu sichern...wo sollte da auch ein Unterschied sein?
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.115

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Du hast den Verstand eines abgestorbenen Baumes vom Feldberg.
    Das mag ja sein - wenn das aber die ganze Argumentation ist kann selbst ein Vollpfosten wie ich nicht ganz unrecht haben.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  4. #24
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Tja bei Manchen gilt hat der Grundsatz - was nicht sein darf ist nicht.
    Was in erster Linie auf dich zutrifft, mit deiner Begriffsstutzigkeit, die komischerweise immer Richtung einer russenfeindlichen Sicht geht. Ich erinnere dich da an unsere Diskussion vor einigen Jahren bezüglich Chodorkowski und seinen Steuerhinterzug in Milliardenhöhe.

    Man hat es dir erklärt aber du warst weiterhin uneinsichtig und hast einfach den Papagei für die westlich-koloniale Propaganda gemacht. In der Hinsicht hat das bei dir System, wobei das bei deinem Namen ja nicht verwundern sollte ...
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst"

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    3.899

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Das mag ja sein - wenn das aber die ganze Argumentation ist kann selbst ein Vollpfosten wie ich nicht ganz unrecht haben.
    Du hast Unrecht, alle wollten sich am russischen Kuchen ein Teil abschneiden, unmd das ist wohl schon mehrmals schief gegangen. Kannst wenigstens Russisch?

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    3.871

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Georgien hat also Russland angegriffen...gut, man mag es glauben und zur Krim - ist, so mein Kenntnisstand, erst so um 1800 herum russich geworden - zuvor gehörte die Krim mehr oder minder den Türken und davor den Tartareren oder Mongolen und so weiter...wir können ja bi szun den Griechen gehen um zu schauen, wem gehört die Krim. Fakt ist - die Krim wurde infolge des Zusammenbruches der UdSSR von der UdSSR dem entstandenen unkrainischen Staat zugeschlagen.

    Man kann sich die Welt auch malen wie man gerne möchte - deswegen wir das Bild nicht unbedingt wahr.
    .

    Naja,

    1. Wurde die Krim unter Chruschtschow der Ukraine zugeschlagen
    und
    2. in einem selbst für die Sowjetunion nicht rechtskräftigen Verfahren.


    So gesehen kann man sich den Standpunkt aussuchen,
    und die jeweilige Seite hätte "bedingt" Recht.

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    3.871

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Was ein Kizmarischwili, oder der durchgeknallte CIA Satrap: Micheil Saakaschwili sagt interessiert Niemanden

    Die schmieren fleissig PR Firmen, und die FAZ gehört zum geschmierten Club seit langem

    1,7 Millionen Dollar für Lobbyarbeit in den USA

    436.800 Dollar zahlt Georgien auch der Lobbyfirma des ehemaligen Mehrheitsführers der Demokraten im Repräsentantenhaus, Dick Gephardt. Allein seit Sommer 2008 hat Tiflis rund 1,7 Millionen Dollar für Lobbyarbeit in den Vereinigten Staaten ausgegeben. [Links nur für registrierte Nutzer]


    Tod, nachdem er über Syrien die Wahrheit schrieb, der damalige FAZ Chef

    [Links nur für registrierte Nutzer] (* 5. September 1959 in Wiesbaden; † 12. Juni 2014 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Journalist, Essayist, Buchautor und 20 Jahre (von Anfang 1994 bis zu seinem Tod) Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.


    DAS ist alles nicht von Belang.


    DAS grundlegende Problem für "Russland" ist, das man nun da ist, wo die Briten und Franzosen in den 50ern und 60ern waren,
    vereinfacht gesagt, bei dem Gefühl,
    den 2.WK gewonnen, aber den Frieden verloren zu haben.

    Bei Russland kam dies nur zeitversetzt, weil bis 1989, im Gegensatz zu den 2 anderen Siegermächten
    der "Ostblock" von der anderen Siegermacht militärisch unterdrückt wurde.
    Mit der Entscheidung den einzelnen Ländern ihre Handlungsfreiheit wiederzugeben
    hatte dies auch Auswirkungen auf die Regionen der Sowjetunion,
    welche (bis auf die Westausdehnung von Weissrussland und ein paar Grenzbegradigungen)
    in der Summe das alte Zarenreich darstellte.
    Heisst, bei den dann folgenden Auseinandersetzungen ist es unerheblich Wer Wann Wo Wie Was gemacht hat,
    es läuft immer darauf hinaus,
    das die kleinen "Provinzfürsten" mehr oder eine Unabhängigkeit haben wollen,
    welche der "alte" Zentralstaat" ihnen nicht zugestehen will.
    Das die Ami's da mitten drin sind , ist aus der Historie begründet, denn sie wollen den "kalten Krieg" abschliessend gewinnen,
    wohingegen Russland sich gegen den Abstieg von einer Grossmacht zu einer Regionalmacht wehrt.
    Mit anderen Worten beide Seiten schenken sich nichts......und Schuldzuweisungen sind unerheblich.

  8. #28
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    19.646

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    [...]Fakt ist - die Krim wurde infolge des Zusammenbruches der UdSSR von der UdSSR dem entstandenen unkrainischen Staat zugeschlagen.[...]
    Das ist kein Fakt sondern eine Verirrung des Zeitstrahls

    1954 wurde die Krim unter Chruschtschow an die Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik angegliedert
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  9. #29
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.795

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von Larry Plotter Beitrag anzeigen
    DAS ist alles nicht von Belang.


    DAS grundlegende Problem für "Russland" ist, das man nun da ist, wo die Briten und Franzosen in den 50ern und 60ern waren,
    vereinfacht gesagt, bei dem Gefühl,
    den 2.WK gewonnen, aber den Frieden verloren zu haben.

    Bei Russland kam dies nur zeitversetzt, weil bis 1989, im Gegensatz zu den 2 anderen Siegermächten
    der "Ostblock" von der anderen Siegermacht militärisch unterdrückt wurde.
    Mit der Entscheidung den einzelnen Ländern ihre Handlungsfreiheit wiederzugeben
    hatte dies auch Auswirkungen auf die Regionen der Sowjetunion,
    welche (bis auf die Westausdehnung von Weissrussland und ein paar Grenzbegradigungen)
    in der Summe das alte Zarenreich darstellte.
    Heisst, bei den dann folgenden Auseinandersetzungen ist es unerheblich Wer Wann Wo Wie Was gemacht hat,
    es läuft immer darauf hinaus,
    das die kleinen "Provinzfürsten" mehr oder eine Unabhängigkeit haben wollen,
    welche der "alte" Zentralstaat" ihnen nicht zugestehen will.
    Das die Ami's da mitten drin sind , ist aus der Historie begründet, denn sie wollen den "kalten Krieg" abschliessend gewinnen,
    wohingegen Russland sich gegen den Abstieg von einer Grossmacht zu einer Regionalmacht wehrt.
    Mit anderen Worten beide Seiten schenken sich nichts......und Schuldzuweisungen sind unerheblich.
    Du bist Schwer besoffen. Am besten wechsle das Fach, nur nicht Geschichte, weil Du elementare Dinge nicht kapierst

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    3.871

    Standard AW: Defender 2021 gr. Nato Übung

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Du bist Schwer besoffen. Am besten wechsle das Fach, nur nicht Geschichte, weil Du elementare Dinge nicht kapierst

    Tolles Argument. Und so mit Fakten hinterlegt, da muss man sich ja gleich mächtig verneigen, vor soviel Fachwissen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Heimat Defender: Rebellion - das rechte Computerspiel
    Von Arthas im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 21.11.2020, 13:45
  2. Windows 10 Defender reicht aus?
    Von jack000 im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 23:21
  3. Dechiffrier-Übung 1939 für Hobby-Historiker
    Von Cetric im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 09:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 88

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben