+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 138

Thema: Neuer Bußgeldkatalog 2021

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2021
    Beiträge
    457

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog 2021

    Zitat Zitat von Veruschka Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich finde ich das schon okay.
    Also, wenn ich täglich sehe, wie manche innerorts mit weit über 70 dahinbrettern, denke ich auch, denen gehört es nicht anders.
    Gut, 55,- Eur für 1x falsch parken....finde ich jetzt übertrieben, aber gut, sowas merkt man sich dann auch
    Ist nicht nur grundsätzlich okay. Ist noch viel zu lasch. Hat man zu sehr nach dem Formfehler entschärft. Die Idioten im Straßenverkehr schmunzeln doch. Es müßte Fahrverbote ohne Ende hageln.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    54.214

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog 2021

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Können höhere Bußgelder auch den "Raser-Tourismus" speziell aus der Schweiz eindämmen ?
    Dafür kann man nicht die Schweiz als Staat verantwortlich machen, sondern die bundesdeutsche Polizei.

    Die Schweizer kommen sehr gerne nach Deutschland und lassen hier auf unseren Autobahnen mit Vorliebe die Sau raus, weil sie genau wissen, dass kaum Kontrollen stattfinden und - falls doch - die Bußgelder aus der linken Hosentasche bezahlt werden können.

    Fahr mal auf der A-5 zwischen Lörrach und Freiburg, oder auf der A-81 zwischen Stuttgart und dem Kreuz Singen. Dann kannst du öfter mal Schweizer Kennzeichen im Tiefflug bewundern....

  3. #13
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.442

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog 2021

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dafür kann man nicht die Schweiz als Staat verantwortlich machen, sondern die bundesdeutsche Polizei.

    Die Schweizer kommen sehr gerne nach Deutschland und lassen hier auf unseren Autobahnen mit Vorliebe die Sau raus, weil sie genau wissen, dass kaum Kontrollen stattfinden und - falls doch - die Bußgelder aus der linken Hosentasche bezahlt werden können.

    Fahr mal auf der A-5 zwischen Lörrach und Freiburg, oder auf der A-81 zwischen Stuttgart und dem Kreuz Singen. Dann kannst du öfter mal Schweizer Kennzeichen im Tiefflug bewundern....
    Ist mir bekannt !
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  4. #14
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.442

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog 2021

    Zitat Zitat von Manni Beitrag anzeigen
    Ist nicht nur grundsätzlich okay. Ist noch viel zu lasch. Hat man zu sehr nach dem Formfehler entschärft. Die Idioten im Straßenverkehr schmunzeln doch. Es müßte Fahrverbote ohne Ende hageln.
    Stimmt, mit Fahrverboten kann man jeden Raser beeindrucken, mit Geldstrafen eher weniger.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  5. #15
    Beagle- Fan Benutzerbild von Veruschka
    Registriert seit
    21.03.2015
    Ort
    °° Mariposa Grove °°
    Beiträge
    3.330

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog 2021

    Zitat Zitat von Manni Beitrag anzeigen
    Ist nicht nur grundsätzlich okay. Ist noch viel zu lasch. Hat man zu sehr nach dem Formfehler entschärft. Die Idioten im Straßenverkehr schmunzeln doch. Es müßte Fahrverbote ohne Ende hageln.
    Na ja, oft hängen halt am Führerschein ganze Existenzen.
    a little party never killed nobody

  6. #16
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.195

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog 2021

    Bußgelder sollten Einkommensabhängig sein.

    Ps.:
    Wer glaubt, Strafandrohungen würde abschreckend wirken, glaubt vermutlich auch, JVAs dienen der Resozilation.
    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    13.730

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog 2021

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Weiss ich nicht. Vermutlich ist der Bundeshalt der Schweiz aber so solide, dass man es nicht nötig hat, durch hohe Bußgelder irgendwelche Defizite zu stopfen.

    Jedenfalls sind die Bußgelder in Deutschland - auch nach der jetzigen Anhebung - immer noch sehr human.

    Was ich allerdings beanstanden würde, sind die meiner Meinung nach zu hohen Tarife für kleinste Übertretungen von ein paar km/h bei geringen Geschwindigkeiten (beispielsweise von 15 auf jetzt 30 Euro bei nur 10 km/h drüber - das kann mal ganz schnell passieren) und dagegen verhältnismäßig kleine Beträge für satte Überschreitungen.

    Wer beispielsweise mit 40 km/h drüber durch ein 30er-Wohngebiet heizt, müsste anstatt 400 Euro mindestens 1.000 Euro löhnen müssen. So etwas hat nichts mehr mit Unachtsamkeit oder einem Versehen zu tun, sondern mit kriminellem Vorsatz.
    Ganz meine Meinung. Aber weil das so ist (15 auf 30 bei 10km/h) wirdc man den Gedanken nicht los das es Abzocke ist.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  8. #18
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.195

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog 2021

    Übrigens gehen Bußgelder in die Landeskasse und werden nicht etwa dafür verwendet, Bütteluniformen der jeweiligen Mode anzupassen.
    Schade eigentlich.
    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    3.645

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog 2021

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Schau mal in die Schweiz und was dort Geschwindigkeitsübertretungen kosten. Da sind locker mal ein paar hundert Fränkli drin für etwas, was bei uns vielleicht 30 Euro oder so ähnlich kostet.

    Weshalb langen dann die Schweizer so kräftig hin?
    Damit wird ein Rechtsstaat unterstützt, auch werden Familien die zu Besuch bei Verwandten in der Schweiz sind unterstützt. So kannst du beim Besuch über die Gemeinden verbilligte Tagesabos für den ÖPNV erhalten. Dann vergisst du den Lohn/ Preis Unterschied zu Deutschland, was ich jeden Monat sehe. Für Deutschland sehe ich ein Tempolimit für dringend notwendig, sonst hat das ganze keinen Sinn. Kraft ist eben Masse mal Beschleunigung, daran lässt sich nichts ändern.

  10. #20
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.442

    Standard AW: Neuer Bußgeldkatalog 2021

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Bußgelder sollten Einkommensabhängig sein.

    Ps.:
    Wer glaubt, Strafandrohungen würde abschreckend wirken, glaubt vermutlich auch, JVAs dienen der Resozilation.
    Soll heißen, jeder, der erwischt wird, "muss seine (finanzielle) Hose herunterlassen" (?)
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bundestagswahlen 2021 in D
    Von Kaktus im Forum Innenpolitik
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 21.03.2021, 10:56
  2. Sonntagsfrage 2021
    Von Arthas im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 08.03.2021, 10:43
  3. Themenzusammenschluß: Neuer Bußgeldkatalog ab Februar
    Von Joseph Malta im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 18:20
  4. Neuer Bußgeldkatalog - Der Staat presst immer mehr ab!
    Von Gottfried im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 17:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 99

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben