+ Auf Thema antworten
Seite 458 von 481 ErsteErste ... 358 408 448 454 455 456 457 458 459 460 461 462 468 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 4.571 bis 4.580 von 4805

Thema: Annalena Baerbock - Aufstieg und Fall

  1. #4571
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.232

    Standard AW: Annalena Baerbock - Aufstieg und Fall

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Sind die Nacktfotos von der eigentlich echt ? Bislang sind die so weit ich weiß noch nicht im Mainstream angekommen.
    Ihre (angebl.) Nacktfotos interessieren mich nicht. Die sind auch nicht der Knackpunkt.
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

  2. #4572
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    20.718

    Standard AW: Annalena Baerbock - Aufstieg und Fall

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ihre (angebl.) Nacktfotos interessieren mich nicht. Die sind auch nicht der Knackpunkt.
    Nun ja, die könnten ja ein Thema im Wahlkampf werden.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #4573
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    26.853

    Standard AW: Annalena Baerbock - Aufstieg und Fall

    Die jüdische Rundschau hatte in der aktuellen Ausgabe folgenden Artikel:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die grüne Doppelmoral


    Die Partei, die der in großen Teilen antisemitischen Zuwanderung das Wort redet wie keine zweite, reagiert zunehmend gereizt darauf, dass im Wahlkampf 2021 auch ihnen gewogene Journalisten die Heuchelei der „Weltverbesserer“ nicht länger decken können und wollen. Als Vorbilder taugen weder Claudia Roth, die wenig umweltschonend nach Fidschi fliegt, noch Annalena Baerbock, die mittlerweile selbst vom grünen Hausblatt „taz“ wegen ihrer alle eigenen Regeln brechenden Hochstapelei fallengelassen wurde.


    Im August kommt die neue Ausgabe, die sicherlich auch das jetzt aktuelle Thema Afghanistan bearbeitet.


  4. #4574
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.542

    Standard AW: Annalena Baerbock - Aufstieg und Fall

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Die jüdische Rundschau hatte in der aktuellen Ausgabe folgenden Artikel:

    Die grüne Doppelmoral
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [h=1]

    Im August kommt die neue Ausgabe, die sicherlich auch das jetzt aktuelle Thema Afghanistan bearbeitet.

    [/FONT][/COLOR]
    Die Grünen Banden, finanzieren auch Mord Aufrufe gegen Israel, durch die Palästinser Gangs. Irgendwas ist da heftig durcheinander geraten und Fotos gibt es ja aus der jüngsten Zeit.

  5. #4575
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.542

    Standard AW: Annalena Baerbock - Aufstieg und Fall

    Endlich ist das Wichtige Gender Ga, GA Regierung Programm da der neuen Kanzlerin, wie man Deutschland noch retten kann



    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #4576
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.06.2018
    Beiträge
    2.075

    Standard AW: Annalena Baerbock - Aufstieg und Fall

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Endlich ist das Wichtige Gender Ga, GA Regierung Programm da der neuen Kanzlerin, wie man Deutschland noch retten kann



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hat die grünbraune "Revolution" ihre eigenen Kinder gefressen?

    Grüne Vergangenheit

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    [Links nur für registrierte Nutzer]


  7. #4577
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.542

    Standard AW: Annalena Baerbock - Aufstieg und Fall

    die Ursprünge der Grünen, reine Kriegs geile Leute, wie man hier sieht: 100 % Lüge, was der Pädophile Depp von sich gibt. Profite, Posten gibt es immer mit Krieg


  8. #4578
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.906

    Standard AW: Annalena Baerbock - Aufstieg und Fall

    Grünen*innen : Innen liegt wahrhaftig der G-Punkt
    bei der holden+innen Weiblichkeit~innen.

    Wer&vsie Geld nachmacht★innen, verfälscht‡susie, oder
    falsches Flaschen:wer-Geld in Umläuf·innen bringt•sie, derdie wird nicht unter 7 Jahren Zuchthaus bestraft.

    Wer : enthält das `er'
    Wer· : der, männlicher Werwolf
    Macher : der, männlicher Aktivist
    Verfälscher : der, männlicher Fälscher
    Flasche : die, weibliches Gefäß für weibliche Flüssigkeiten
    Umläufer : der, Satellit
    Bringer : der, männliche Fachkraft•er
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment
    If God's on the left, then I'm sticking to the Right AC/DC - Hell's Bells

  9. #4579
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.06.2018
    Beiträge
    2.075

    Standard AW: Annalena Baerbock - Aufstieg und Fall

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    die Ursprünge der Grünen, reine Kriegs geile Leute, wie man hier sieht: 100 % Lüge, was der Pädophile Depp von sich gibt. Profite, Posten gibt es immer mit Krieg

    Die Ursprünge der Grünen sind wirklich interessant.

    Himmler pries in einer Rede die alten Germanen, die »von der göttlichen Ordnung der ganzen Pflanzen- und der ganzen Tierwelt überzeugt waren«.

    Der SS-Führer wird von einigen Historikern zum »grünen Flügel« der NSDAP-Leitung gezählt, ebenso wie Walther Darré, Rudolf Heß, Fritz Todt und Alwin Seifert. Die Grünbraunen schwärmten für alternative Heilkunst und Biolandwirtschaft. Manche von ihnen sympathisierten zeitweise mit der Steiner’schen Anthroposophie. Allerdings hatte der grüne Flügel der Nazis zwar großen ideologischen Einfluss, konnte aber nur geringe praktische Erfolge verbuchen. Denn es gab auch technophile und fortschrittsbegeisterte Nazis, die mit den Grünen im Clinch lagen. Oftmals blockierten sich die verschiedenen Strömungen gegenseitig. Am Ende fegten die Zwänge der Kriegswirtschaft ohnehin jeden Gedanken an Ressourcenschonung und Naturschutz hinweg.
    »Opa, warum sind die Fische tot?«, fragt das kleine Mädchen. Und Opa antwortet: »Weil die Industrie das Rheinwasser vergiftet hat.« Dieser Dialog stammt aus einem Fernseh-Wahlspot der Grünen von 1983, dem Jahr, als die Partei erstmals in den Bundestag einzog. Für die Rolle des freundlichen Großvaters heuerten die Werbefilmer nicht irgendeinen Statisten an, sondern Werner Vogel, Spitzenkandidat der nordrhein-westfälischen Liste. Nach der Wahl und dem Erfolg der Grünen war Vogel der älteste Abgeordnete, damit stand ihm in der Tradition des Bundestags die Eröffnungsrede zu. Doch dazu kommt es nicht. Denn kurz vorher wird seine Vergangenheit bekannt: SA-Sturmführer und NSDAP-Mitglied. Er tritt zurück. Danach wurde es still um Werner Vogel. Er blieb der Partei noch einige Jahre treu und engagierte sich in der Kommunalpolitik. 2013, über 20 Jahre nach seinem Tod, gerät er noch einmal in die Schlagzeilen. Nicht wegen seiner NS-Vergangenheit, sondern weil herauskommt, dass Vogel pädophile Gruppen unterstützte, die versuchten bei den Grünen Einfluss zu gewinnen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #4580
    Vom Wahnsinn begeistert Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Nur Unsinn um mich rum
    Beiträge
    40.841

    Standard AW: Die süsse Maus Annalena wird Kanzlerin

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ich glaube es war Gottes Wille, das Frauen Kinder und Küche hüten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es gibt Dinge, die so von Gott ganz sicher nicht vorgesehen waren oder er wollte Menschen bestrafen, die ihr Leben mit sowas teilen müssen. Das ganze Leben ist ein Test und nicht durchzudrehen eine schwierige Aufgabe, die es zu meistern gilt. Ruhig zu bleiben, während die Welt um einen herum ihren Restverstand verliert, ist ein Fulltime-Job und manche Leute haben nicht einmal den Hauch einer Ahnung, wie dankbar sie einem dafür eigentlich sein sollten.
    Vielleicht liegt es auch an mir ... mein Weltbild beruht zur Hälfte auf den Erfahrungen eines verkorksten Lebens und die andere Hälfte hat mir der Fernseher eingeredet.
    "Es gibt nur zwei Sorten Menschen - dich und die anderen"

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 15.03.2020, 07:30
  2. Aufstieg und Fall der NPD
    Von Differentialgeometer im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 414
    Letzter Beitrag: 09.01.2020, 05:30
  3. Aufstieg und Fall der Menschheit
    Von black_swan im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.10.2015, 17:24
  4. Der Aufstieg und Fall des Britischen Empire
    Von Candymaker im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 04:34

Nutzer die den Thread gelesen haben : 333

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben