+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 44

Thema: Reform der Buchstabiertafel

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.200

    Standard AW: Reform der Buchstabiertafel

    Annalena; Bimbo; Corona; Diener; Ende; Fryheyt; Grundsicherung; Hilfe;
    Isolation; J***; Kacke; Luschen; Merkel; Nathan; Oma gegen Rechts;
    Penis; Quark; Richter; SS; Teufel; Umvolkung; Viking;
    W
    ucher; XXL; Yachtclub; Zahnfleisch

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    16.982

    Standard AW: Reform der Buchstabiertafel

    Zitat Zitat von WilliN Beitrag anzeigen
    Annalena; Bimbo; Corona; Diener; Ende; Fryheyt; Grundsicherung; Hilfe;
    Isolation; J***; Kacke; Luschen; Merkel; Nathan; Oma gegen Rechts;
    Penis; Quark; Richter; SS; Teufel; Umvolkung; Viking;
    W
    ucher; XXL; Yachtclub; Zahnfleisch


    herrlich
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.245

    Standard AW: Reform der Buchstabiertafel

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Theodor hätte ich jetzt auch als jüdisch aussortiert, wenn ich strammster NS-Ideologe wäre, das ist doch ein typisch jüdischer Name in Deutschland gewesen, wenn auch nicht biblisch. Zaharias oder Zimmermann hingegen verbindet man mit dem Juden Jesus und seinen Begegnungen in Judäa und Umgebung.
    Stimmt ja - ich hätte doch bis ganz zu Ende lesen sollen. Zacharias oder Sacharja ist natürlich biblisch. Das Wort "Zimmermann" offensichtlich nicht, auch wenn der bekannteste Vertreter dieses ehrenwerten Handwerks ein Jude war.

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Eloy
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    7.131

    Standard AW: Reform der Buchstabiertafel

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich kann die erste Strophe des Deutschlandliedes furzen - Stereo!
    Was nimmst du da als Kolophoniumersatz für die Arschgeige? Erbsen, Linsen, Zwiebeln, Kohl?
    "Wir Deutschen sollten die Wahrheit auch dann ertragen lernen, wenn sie für uns günstig ist."

    Heinrich von Brentano

  5. #25
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.212

    Standard AW: Reform der Buchstabiertafel

    Zitat Zitat von Niesmitlust Beitrag anzeigen
    Die meisten Leute kennen die Namen eh nur vom Glücksrad. Leute unter 20, wahrscheinlich sogar unter 25, werden die Buchstabiertafel kaum kennen, es sei denn, sie haben beruflich damit zu tun.
    Da mal wieder rumgeheult wird, wegen "jüdischer Namen" usw., - ist wohl klar, aus welcher Ecke der Vorschlag für diese Reform kommt!

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  6. #26
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.212

    Standard AW: Reform der Buchstabiertafel

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ich kann noch immer das NATO-Alphabet rauf und runter aufsagen. Mehr brauche ich nicht.
    Als ehem. Amateurfunker habe ich auch noch eine englische Buchstabiertafel im Kopf, die im Funk angewendet wurde....

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  7. #27
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.212

    Standard AW: Reform der Buchstabiertafel

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Aus Samuel wurde Siegfried. Wurde nach 45 aber gleich wieder rückgängig gemacht, trotzdem sagt fast jeder noch heute Siegfried und nicht Samuel.
    Was ist an "Siegfried" schlecht? "Sieg" und "Frieden" - was ist daran "Nazi"?

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  8. #28
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.212

    Standard AW: Reform der Buchstabiertafel

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Die genannte "Dozentin" Abdel Aziz -Schachner ist doch wohl erfunden? Ein arabisch-jüdischer Doppelname?
    Hab ich glatt übersehen - ist das wichtig? - zumindest ist das die gängige Buchstabiertafel der letzten 50 Jahre.....
    #
    edit:
    ...das ist ein "Doppelname", wie ihn abgehobene und sich besser dünkende Typen verwenden. Da hat wohl eine Araberin einen Deutschen geheiratet und sich geweigert, sich anzupassen.....
    Geändert von Eridani (24.04.2021 um 18:07 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.245

    Standard AW: Reform der Buchstabiertafel

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Als ehem. Amateurfunker habe ich auch noch eine englische Buchstabiertafel im Kopf, die im Funk angewendet wurde....
    Das kann hilfreich sein. Mein Familienname ist für nicht deutsch sprechende Leute ziemlich schwer zugänglich. Da kann es vorkommen, dass ich den mal buchstabieren muss, und dann benutze ich das Fliegeralphabet (alpha, bravo, charlie ..., yankee, zulu). Das verstehen sie.

  10. #30
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.522

    Standard AW: Reform der Buchstabiertafel

    Zitat Zitat von WilliN Beitrag anzeigen
    Annalena; Bimbo; Corona; Diener; Ende; Fryheyt; Grundsicherung; Hilfe;
    Isolation; J***; Kacke; Luschen; Merkel; Nathan; Oma gegen Rechts;
    Penis; Quark; Richter; SS; Teufel; Umvolkung; Viking;
    W
    ucher; XXL; Yachtclub; Zahnfleisch
    S wie Schwuchtel
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Reform der Rätedemokratie in Venezuela
    Von Waldgänger im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 18:47
  2. Bildungsoffensive/ - reform
    Von Zimbelstern im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 16:48
  3. Hartz wollte andere Reform
    Von GrafZahl im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 15:19
  4. Reform des Jugendstrafrechtes...
    Von WALDSCHRAT im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 20:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 53

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben