+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 118

Thema: Tschernobyl

  1. #11
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.518

    Standard AW: Tschernobyl

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Zum 35. Jahrestag der Katastrophe einige Bilder:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Auch der Hinweis auf einen Menschen, der viel dazu beigetragen hatte
    die Ausmaße der Katastrophe offen darzulegen und die Probleme auch
    offen aussprach, sehr zum Ärger der damaligen russischen Regierung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Du machst halt hier Deine eigene Geschichte, natürlich mit microsoft Murks und Lügen Quelle. So einen Mist liest kein normaler Mensch
    Geändert von navy (26.04.2021 um 12:41 Uhr)

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.857

    Standard AW: Tschernobyl

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    . ... die sog. Ingenieure waren sich damals ja selber nicht mal bewußt , mit welchem gefährlichen Element sie da arbeiten ...
    Genau aus diesem Grund war W. Legassow, den ich bereits im Eröffnungs-Thread nannte, vor Ort
    und war ständig mit Moskau im telefonischen Kontakt, sogar mit Gorbatschow.

    Hättest dich einmal richtig informieren müssen und nicht einfach negative Bewertungen abgeben sollen.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.857

    Standard AW: Tschernobyl

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Du machst halt hier Deine eigene Geschichte, naür mit microsoft Murks und Lügen Quelle. So einen Mist liest kein normaler Mensch
    Jeder interessierte User, der sich mit Tschernobyl beschäftigt, kann sich doch im Internet
    selbst ein Bild von W. Legassow machen und sich über seine Aufgaben während dieser
    Katastrophe informieren.

    Warum sollte ich nun meine eigene Geschichte machen?
    Stell doch deine Geschichte über Legassow im Zusammenhang mit Tschernobyl ein.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.857

    Standard AW: Tschernobyl

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Zum 35. Jahrestag der Katastrophe einige Bilder:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Auch der Hinweis auf einen Menschen, der viel dazu beigetragen hatte
    die Ausmaße der Katastrophe offen darzulegen und die Probleme auch
    offen aussprach, sehr zum Ärger der damaligen russischen Regierung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hier ein Nachtrag zur Person W. Legassow, da bestimmte User wohl diesen Mann nicht kennen (wollen).

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #15
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    35.680

    Standard AW: Tschernobyl

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Du machst halt hier Deine eigene Geschichte, naür mit microsoft Murks und Lügen Quelle. So einen Mist liest kein normaler Mensch
    .
    .. Danke .. so sieht es aus .. @ Black Bird .. hat absolut keine Ahnung , schreibt dummes Zeug und sich noch nicht einmal selber erkundigt um solch einen Thread durch die Diskussion zu führen .. einen . Punkt dafür ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.857

    Standard AW: Tschernobyl

    Da haben sich 2 gesucht und gefunden.

  7. #17
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    35.680

    Standard AW: Tschernobyl

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Hier ein Nachtrag zur Person W. Legassow, da bestimmte User wohl diesen Mann nicht kennen (wollen).
    .. Quatsch ... in dem Film wurden genau diese Szenen zwischen Waleri Alexejewitsch Legassow und Gorbatschow gezeigt ... die heftigen Auseinandersetzungen zwischen beiden sind bekannt und überliefert worden .. Gorbatschows Frage an Legassow :
    ".. ich will von ihnen als Wissenschaftler wissen , wann das nun vorbei ist ?"
    .. Legassow an Gorbatschow : "... in 25.ooo Jahren vielleicht !" ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.857

    Standard AW: Tschernobyl

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. Quatsch ... in dem Film wurden genau diese Szenen zwischen Waleri Alexejewitsch Legassow und Gorbatschow gezeigt ... die heftigen Auseinandersetzungen zwischen beiden sind bekannt und überliefert worden .. Gorbatschows Frage an Legassow :
    ".. ich will von ihnen als Wissenschaftler wissen , wann das nun vorbei ist ?"
    .. Legassow an Gorbatschow : "... in 25.ooo Jahren vielleicht !" ..
    Ich kenne den Film nicht, aber ich kenne die Umstände, dass Russland die radioaktive Verseuchung verschwiegen hat
    und W. Legassow sehr zum Ärger der russischen Regierung das Ausmaß der Katastrophe bekannt machte.

    Du musst nun nicht schreiben, dass ich Quatsch hier verbreite und du nur mit deinem Wissen aus einem Fernsehfilm glänzt.

  9. #19
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    35.680

    Standard AW: Tschernobyl

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Ich kenne den Film nicht, .
    .. wenn du schon so etwas als Thread bringst , solltest du mind. über ein gehöriges Wissen verfügen , tust du aber nicht : ***
    > Das Tschernobyl-Vermächtnis
    <Zwei Jahre nach der Katastrophe beging Waleri Legassow, Leiter der Tschernobyl-Untersuchungskommission, Selbstmord und hinterließ Tonbänder - sein Vermächtnis. In ihnen tat er kund, was er öffentlich nicht preisgeben durfte: die für ihn wahren Schuldigen.
    "ZDF-History" zeigt die Katastrophe von Tschernobyl aus Insider-Sicht. Aussagen aus Legassows Vermächtnis werden ergänzt durch Interviews mit Augenzeugen wie Alexey Breuss, der 1986 Ingenieur im Unglücksblock 4 war. Selten oder nie gesehenes Filmmaterial aus ukrainischen Archiven, hochwertige Grafiken und szenische Rekonstruktionen machen die Ereignisse von damals wieder lebendig. Eine spannende Suche nach den wahren Gründen und Folgen der Katastrophe, die lange verschleiert wurden.
    *** ...
    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Auch der Hinweis auf einen Menschen, der viel dazu beigetragen hatte die Ausmaße der Katastrophe offen darzulegen und die Probleme auch offen aussprach, sehr zum Ärger der damaligen russischen Regierung:
    .. aber auch nur kurzfristig , denn als Legassow dem Gorbatschow die Katastrophe erklärt hat , wurde höchste Alarmstufe ausgelöst ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    3.670

    Standard AW: Tschernobyl

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Manche Völker sind einfach zu blöd und sollten Kernenergie deshalb gar nicht nutzen dürfen.

    Die hatten damals nicht einmal ein Druckventil im Reaktor, weshalb der Kessel explodiert ist.
    Die Spanier hatten Gastankwagen ohne Sicherheitsventil, da gab es auch eine Katastrophe wo viele verbrannt sind. Ist eine Weile her und war irgendwie an einem Strand.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trisomie 21 und Tschernobyl?
    Von Lilly im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 09.10.2018, 16:47
  2. Kurort Tschernobyl
    Von WIENER im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 14:05
  3. 85-mal Tschernobyl!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 19:27
  4. Tschernobyl - ein BIOTOP
    Von Ingeborg im Forum Krisengebiete
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 15:25
  5. Tschernobyl 20 Jahre danach
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 18:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 80

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben