+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 16 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 152

Thema: Bildungslücke zwischen Ehepartnern

  1. #1
    Nicht ganz freundlich Benutzerbild von Deniz Tyson
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    Istanbul
    Beiträge
    3.894

    Standard Bildungslücke zwischen Ehepartnern

    Wie seht ihr das? Sind Ehen zwischen Partnern, die nicht den gleichen Bildungsgrad haben, weniger glücklich, und würdet ihr euch mit einem Hochschulabschluss dafür entscheiden, eine Ehe zu vermeiden, anstatt sich für einen Partner ohne Hochschulabschluss zu entscheiden?

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    24.858

    Standard AW: Bildungslücke zwischen Ehepartnern

    Bildung hat nicht unbedingt was mit Hochschule zu tun. Wer nicht studiert hat, ist nicht automatisch dumm.
    Was unterscheidet den Affen vom Menschen? Die Affen würden nie den dümmsten ihrer Sippe das Sagen überlassen.

  3. #3
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Ort
    Gau Württemberg-Hohenzollern
    Beiträge
    1.810

    Standard AW: Bildungslücke zwischen Ehepartnern

    Hochschulabschluss ist nicht unbedingt nötig aber sie sollte intelligent sein, denn ich würde nicht wollen, dass meine Kinder dümmer werden als ich selbst.

  4. #4
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.036

    Standard AW: Bildungslücke zwischen Ehepartnern

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Bildung hat nicht unbedingt was mit Hochschule zu tun. Wer nicht studiert hat, ist nicht automatisch dumm.
    Du hast absolut recht.

    Aber er spielt wahrscheinlich auf die Diskrepanz zwischen einem akademischen Part und einem eben nicht-akademischen Part an.
    Ob das gutgehen kann?

    Absolut spannendes Thema. Kann ich auch nochmal was zu beitragen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #5
    Held der Todesflut Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    27.720

    Standard AW: Bildungslücke zwischen Ehepartnern

    Das Problem ist halt, dass man sich über nichts unterhalten kann,
    was in einer Ehe eher störend wirkt.
    Außerdem treffen sich Paare meist am Arbeitsplatz.

  6. #6
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    19.531

    Standard AW: Bildungslücke zwischen Ehepartnern

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Bildung hat nicht unbedingt was mit Hochschule zu tun. Wer nicht studiert hat, ist nicht automatisch dumm.
    Wer studieren muss ist dumm!
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  7. #7
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.036

    Standard AW: Bildungslücke zwischen Ehepartnern

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Wer studieren muss ist dumm!
    Du bist zweifelsohne Akademiker, deiner Äusserung nach.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  8. #8
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.074

    Standard AW: Bildungslücke zwischen Ehepartnern

    Was für eine Frage.
    Liebe lässt sich nicht berechnen.
    Sie fällt hin, wo sie halt hinfällt.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  9. #9
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    19.531

    Standard AW: Bildungslücke zwischen Ehepartnern

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Du bist zweifelsohne Akademiker, deiner Äusserung nach.
    Und Du ein minderbemittelter Troll... Jedem sein Fetisch
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  10. #10
    Held der Todesflut Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    27.720

    Standard AW: Bildungslücke zwischen Ehepartnern

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Was für eine Frage.
    Liebe lässt sich nicht berechnen.
    Sie fällt hin, wo sie halt hinfällt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Absturz zwischen 40 und 50
    Von Haspelbein im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 523
    Letzter Beitrag: 27.07.2020, 08:08
  2. EM zwischen Pause!
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Medien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 08:20
  3. Unterschiede zwischen NPD und DVU
    Von Rowlf im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 10:31
  4. Die Bildungslüge!
    Von elas im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 17:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 125

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben