+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Altersdiskriminierung in Deutschland erlaubt

  1. #1
    Des Flügels Geflügel Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Carcosa
    Beiträge
    16.287

    Standard Altersdiskriminierung in Deutschland erlaubt

    Laut eines [Links nur für registrierte Nutzer] ist Altersdiskriminierung legal, aus ethnischen/rassistischen Gründen aber nicht.
    Liebe Kneipenbesitzer, wenn ihr keine Schwarz*Innenfüße in eurem Lokal wollt, wisst ihr, weshalb ihr sie rauswerfen könnt.

    Der Türsteher hatte das Recht, den Mann aus München abzuweisen, haben die Richter am Bundesgerichtshof (BGH) geurteilt. Der damals 44-Jährige musste draußen bleiben, weil er zu alt aussah. Zugleich stellten die Richter klar: So pauschal gilt das nicht für alle Veranstaltungen und schon gar nicht für mögliche Diskriminierungen wegen der ethnischen Herkunft oder aus rassistischen Gründen. In diesen beiden Fällen, und nur in diesen beiden Fällen, dürfe generell niemand diskriminiert werden. so der Richter. In allen anderen Fällen müsse man genau hinsehen, um was es geht. Beim Thema Alter gelte das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, auch Antidiskriminierungsgesetz genannt, nur für sogenannte Massengeschäfte oder damit Vergleichbares. Als Beispiele nannte er den öffentlichen Nahverkehr, Theater- und Sportveranstaltungen. Bei "Party-Event-Veranstaltungen" hätten Merkmale wie das Alter aber eine "nicht nur nachrangige Bedeutung".
    Die Zusammensetzung des Besucherkreises prägten deren Charakter, argumentierte der BGH. Ein Veranstalter könne daher Kriterien festlegen, anhand derer er das Publikum ausgewählt. So geschehen im August 2017 beim "Isarrauschen", bei dem Dutzende DJs auflegten: Das Open-Air-Event war für Personen im Alter von 18 bis 28 Jahren gedacht. Das Türpersonal hatte die Anweisung bekommen, "nicht passendes Gästepotenzial" auszusortieren. Dabei sei es auf den optischen Eindruck angekommen, es gab keine Alterskontrolle. Nils Kratzer und zwei Freunde bekamen die Ansage, sie sähen zu alt aus.

  2. #2
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    78.697

    Standard AW: Altersdiskriminierung in Deutschland erlaubt

    Zitat Zitat von Sathington Willoughby Beitrag anzeigen
    Laut eines [Links nur für registrierte Nutzer] ist Altersdiskriminierung legal, aus ethnischen/rassistischen Gründen aber nicht.
    Liebe Kneipenbesitzer, wenn ihr keine Schwarz*Innenfüße in eurem Lokal wollt, wisst ihr, weshalb ihr sie rauswerfen könnt.
    Nicht nur beim job, auch bei Wohnungssuche.

  3. #3
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    23.352

    Standard AW: Altersdiskriminierung in Deutschland erlaubt

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Nicht nur beim job, auch bei Wohnungssuche.
    Weil man zu alt ist ?
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  4. #4
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.240

    Standard AW: Altersdiskriminierung in Deutschland erlaubt

    Deutsche 68er-Richter halt.

    Kein Wunder, daß keiner mehr Bock auf Recht-Staat hat!
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  5. #5
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    59.131

    Standard AW: Altersdiskriminierung in Deutschland erlaubt

    Die Zusammensetzung des Besucherkreises prägten deren Charakter
    Stimmt, eben drum sollte man auch aus Gründen von Rasse und Volkstum diskriminieren dürfen. Überhaupt bedeuten allgemeine Diskriminierungsverbote nichts weiter als "Dein Zeuch ist eigentlich gar nicht Dein Zeuch, sondern meins", oder, in den Worten von C.M. Burns: Bolschewismus, reiner Bolschewismus!
    Aktuelles Motto: I don't know much, but I know this: This world is made for the God-fearing to use as we see fit. For a while these savages call it theirs, but they're just rentin' it. It's ours! It was _always_ ours. We just ain't claimed it all... yet. -- 'Sergeant', The Dark Jungle, 1940

  6. #6
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.074

    Standard AW: Altersdiskriminierung in Deutschland erlaubt

    Mit über 40 in die Disko.
    Sagt ein Türsteher zum anderen: Jetzt kommen sie schon zum Sterben her.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  7. #7
    Vom Wahnsinn begeistert Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    50% hier - 50% dort
    Beiträge
    40.723

    Standard AW: Altersdiskriminierung in Deutschland erlaubt

    Also darf ich einen Neger aufgrund seines Alters diskriminieren, obwohl er aufgrund seiner Hautfarbe unter Artenschutz steht? Ist es eigentlich Rassismus, wenn man jemanden aufgrund seiner dunkleren Farbpalette in Schutzhaft nimmt, als sei er aufgrund eben dieses Teints ein behindertes Kind? Dem muss man mal aufgrund mangelnder Logik auf den Grund gehen. Hat überhaupt mal jemand die Neger vorher gefragt, ob die sich von weibischen Blassgesichtern beschützen lassen wollen, oder gehen die einfach davon aus, es sei im Interesse irgendeines Negers, sich wie ein hilfloses Krüppelkind behandeln zu lassen? Bekommen die eigentlich Fanpost ihrer entmündigten Schützlinge, hat sich da mal jemand von bedankt oder tun die moralverkrüppelten Bessermenschen das nur für ihr schäbiges Gewissen?
    Radioaktiv, von wegen radioaktiv ... in Tschernobyl ist kein Radio aktiv!

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Kater
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    6.435

    Standard AW: Altersdiskriminierung in Deutschland erlaubt

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Weil man zu alt ist ?
    Könnte mir vorstellen, dass da manche Vermieter kalte Füße bekommen, weil man Alte aus humanitären Gründen vielleicht nicht mehr so leicht aus der Wohnung bekommt. Oder wenn sie inkontinent werden und alles zuschießen- die Ausdünstungen kleben ohne Renovierung noch Jahre später an den Wänden oder Teppichen.
    Wie nennt man einen Homosexuellen, der sich von seiner Banklehre über ein Studium, politische Arbeit, einen fetten Job als Pharma-Lobbyist bis in ein Ministeramt kontinuierlich und erfolgreich weiterentwickelt hat? ------------------> Schwuchtel

  9. #9
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    23.352

    Standard AW: Altersdiskriminierung in Deutschland erlaubt

    Zitat Zitat von Kater Beitrag anzeigen
    Könnte mir vorstellen, dass da manche Vermieter kalte Füße bekommen, weil man Alte aus humanitären Gründen vielleicht nicht mehr so leicht aus der Wohnung bekommt. Oder wenn sie inkontinent werden und alles zuschießen- die Ausdünstungen kleben ohne Renovierung noch Jahre später an den Wänden oder Teppichen.
    Lach du hast ja ne Meinung von Senioren.

    Für „ Problemfälle „ gibts ja betreutes Wohnen und später das Pflegeheim.

    Ich hätte eher Angst, weil die so tattlig sind und E und Gasherde in der Wohnung haben. Da brät sich die 94 jährige dann Fischstäbchen in der Küche, geht zurück ins Wohnzimmer und vergisst in der Küche die Fischstäbchen. Dann geht natürlich zeitnah der Rauchmelder los und die Mumie weiß nicht, wie man den Rauchmelder ausmacht. Hab ich alles schon live erlebt bei mir im Aufgang.

    Ich plädiere ja schon seit Jahren, nehmt über 75 jährigen den Autoführerschein weg und nehmt Ihnen die Möglichkeit, mit E und Gasherden zu kochen.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    55.165

    Standard AW: Altersdiskriminierung in Deutschland erlaubt

    Zitat Zitat von Sathington Willoughby Beitrag anzeigen
    Laut eines [Links nur für registrierte Nutzer] ist Altersdiskriminierung legal, aus ethnischen/rassistischen Gründen aber nicht.
    Liebe Kneipenbesitzer, wenn ihr keine Schwarz*Innenfüße in eurem Lokal wollt, wisst ihr, weshalb ihr sie rauswerfen könnt.
    Ich gehe davon aus daß bei diesem Richter keine Wohnungsdurchsuchung stattfand.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Strafzahlungen für Altersdiskriminierung in RUS - DAS gehört auch nach DE & AT
    Von Trashcansinatra im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2018, 13:13
  2. Polygamie in Deutschland erlaubt.
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 10:44
  3. Gutachterin hält in Deutschland Genitalverstümmelung für erlaubt
    Von Patriotistin im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 10:42
  4. Unverschämtheit. : Banane auf die Deutschland-Fahne ist erlaubt !!!
    Von JensVandeBeek im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 06:11
  5. Altersdiskriminierung
    Von Leyla im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 22:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 50

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben