+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 124

Thema: Der Neger hat „vergasen“ gesagt...

  1. #111
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.771

    Standard AW: Der Neger hat „vergasen“ gesagt...

    Ich hab noch einen alten Bildband von GEO aus den 80ern, ein Magazin von Stern. Da stand noch bei einer Bildreportage ganz normal Neger.
    Das Sprachjakobinertum hat erst die Pädopartei der Grünen eingeführt.
    Weißes Leben zählt.

  2. #112
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.322

    Standard AW: Der Neger hat „vergasen“ gesagt...

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    das haben wir früher auch gesagt.
    Aber man muss sich seines Rassismus ja nicht unbedingt bewusst sein. Das Ansinnen muss nicht vorsätzlich sein. Dennoch ist es rassistisch.
    Klar, wenn man es als rassistisch deklariert! Per Order geht das natürlich. So, jeder darf noch dreimal Neger sagen, ab morgen 14:30 Uhr ist das Wort rassistisch!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  3. #113
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.991

    Standard AW: Der Neger hat „vergasen“ gesagt...

    Mich würde mal interessieren gibt es im deutschen TV Richtlinien was für Rassen oder Kulturen (Quote) auf dem Bildschirm erscheinen sollen? Weiß da jemand was und hat eventuell was darüber gelesen.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  4. #114
    Mitglied Benutzerbild von Zack1
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.486

    Standard AW: Der Neger hat „vergasen“ gesagt...

    Zitat
    Ein anderes abschreckendes Beispiel sind die asiatischen Minderheiten in Großbritannien. Tatsache bleibt, daß ihre S.39 Integration offenbar weithin mißlungen ist, daß sie in einer unterprivilegierten Gettosituation leben, zum Teil in kriminelle Verhaltensweisen abgleiten und zu allem anderen auch noch zur Herausbildung von Reaktionen des Rassenhasses bei der eingesessenen weißen Bevölkerung Anlaß geben. Am Ende stehen dann jene grausamen Straßenschlachten und Stadtteilverwüstungen, die an die brennenden Negerviertel der nordamerikanischen Großstädte erinnern.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Spiegel 1982.

    Kein Problem für den Autor Martin Neuffer (SPD), für den Spiegel und die damals noch jungen Grünen.


    Farbige, Afroamerikaner,Schwarze und aktuell PoC sind Werkzeuge der Kulturmarxisten um die Menge zu dressieren.
    Wer im Sprachgebrauch nicht mitzieht ist ein Nazi, Altrechter, Ausländerfeind und Rassist.
    Darunter fallen natürlich auch alle artverwandten Wörter wie z. B. Negerkuss. Obwohl niemand einer leckeren Sache einen abstoßenden Namen geben würde.

    Das Wort Neger ist kein Problem, es wurde zu einem gemacht.
    Tatsächlich interessieren Neger die Sprachdressiere einen feuchten Kehricht.
    Denn wenn Neger diese Leuten tatsächlich wichtig wären würden sie nicht die Benennung bekämpfen, sondern die Negerprobleme aufrichtig benennen und ihnen bei den wichtigen Problemen helfen.

    Im Schnitt wie immer:
    Niedrige Bildung.
    Negerkinder / Mischlingskinder mit Negervater wachsen oft ohne Väter auf. In den USA soll die Rate 70% betragen, bei Weißen 25%.

    Jimmy Hartwig, Obamas Vater hatte schon eine Familie in Afrika, aber
    Barack Husseins Mutter war so heiß das er es glatt vergaß. Ehrlich!
    Malcom X, Boatengs, wobei mir nicht ganz klar ist ob die drei oder nur 2
    verschiedene Mütter haben.

    Hohe Kriminalitätsrate, von der in erster Linie die Neger selbst betroffen sind.

    BLM ist Verarschung um Weißen ein schlechtes Gewissen zu machen.
    Typische kulturmarxistische (jüdische?) Verarschung, da das echte Problem in der hohen Kriminalität / Tötungsrate untereinander liegt und nicht in dem
    einen Cop pro Monat der zu doof oder tatsächlich rassistisch ist und
    einen renitenten Neger unrechtmäßig tötet. In der gleichen Zeit wurden untereinander über
    210 Neger getötet. Von den eigenen Leuten! Verhältnis 1:210.
    Eigentlich noch höher weil statistisch über 7 Neger/ Tag von anderen Negern getötet werden.

    Noch größer wird Kulturmarxismus Betrug wenn man weiß das die Tötungsrate in Südafrika noch wesentlich höher ist. Nämlich rd. 7 x höher als in den (für uns schon recht gewalttätigen) USA. Die schaffen es mit 62 Millionen Einwohnern
    eine in der absoluten Zahl höhere Tötungsrate zu haben als die USA mit rd. 328 Millionen Einwohnern.

    Irgendwas von BLM gehört?
    Dauerschlagzeilen in der deutschen Presse?
    Kniende Fußballmillionäre?

    Von allem ist nichts bekannt, OBWOHL noch mehr schwarze Menschen / PoC als in den USA getötet werden.
    Die anderen schwarzafrikanischen Staaten sind übrigens auch nicht "ohne".

    Warum?
    Einfach weil tote Neger die von anderen Negern getötet wurden nicht
    als Werkzeug taugen um (uninformierten) Weißen ein schlechtes Gewissen
    einzubläuen.

    Im Gegenteil. Diese toten Neger sind schlechte tote Neger weil diese Neger die von anderen Negern massenhaft getötet werden aufzeigen dass das Problem woanders liegt. Mindestens 1:210, in Sa noch höher.
    Aber die Eins ist das Problem.


    Wenn ein Stringenz oder Zahlenfehler vorliegt mich bitte korrigieren.
    Jakob Augstein am 02.02.2013 in Augstein und Blome zu Blome (Bild Zeitung). Zitat

    "Wir gehören doch beide zur Mittelklasse".

  5. #115
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    2.489

    Standard AW: Der Neger hat „vergasen“ gesagt...

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Gestern Opfer, heute Täter:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Neger hat vergasen gesagt!
    und jetzt auch noch "Zigeuner"

    Rassist...
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

  6. #116
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    HD
    Beiträge
    4.819

    Standard AW: Der Neger hat „vergasen“ gesagt...

    Kein Geschäftsführer mehr
    FC Wacker Innsbruck feuert Dennis Aogo nach drei Monaten


    Chaos bei Wacker Innsbruck: Dennis Aogo muss die Geschäftsführung des österreichischen Vereins verlassen – nach nur drei Monaten. Der Ex-Profi hat eine Vermutung, warum.

    ....................

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Auszug Wikipedia:

    Während seiner Zeit beim SC Freiburg leistete Aogo ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Seniorenheim ab.[27] Seit Februar 2011 war Dennis Aogo als Darsteller der Werbespots von nutella im Fernsehen zu sehen.[28]

    Aogo, dessen Vater sehr gläubig und dessen Großvater Pastor in Nigeria gewesen war,[29] ist überzeugt davon, dass er aus der Bibel und christlichen Büchern Kraft gewinnt. „Ich bin dabei, mich komplett zu bekehren“, erklärte Aogo, „ich möchte es von jetzt an richtig durchziehen nach christlichen Gesetzen zu leben. Konsequent. Der Glaube gibt mir sehr viel Kraft.“

    Der ist doch total unfähig, einen Verein mit zweistelligem Mio-Umsatz als GF zu führen - ich schätze mal, über kurz oder lang wird die Rassisten-Karte gezogen
    geistig so seicht wie eine verdunstende wasserpfütze auf der straße.

  7. #117
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.483

    Standard AW: Der Neger hat „vergasen“ gesagt...

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren gibt es im deutschen TV Richtlinien was für Rassen oder Kulturen (Quote) auf dem Bildschirm erscheinen sollen? Weiß da jemand was und hat eventuell was darüber gelesen.
    Dazu sollte man einmal die Sendeanstalten und deren Rundfunkräte*innen befragen. Sie bestimmen, was im Radio, und im Fernsehen zu "laufen" hat.
    Der (polit.) "Bildungsauftrag" steht dabei im Vordergrund...


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  8. #118
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.991

    Standard AW: Der Neger hat „vergasen“ gesagt...

    Befindet sich im Motor der Vergaser oder der Begaser?
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  9. #119
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.322

    Standard AW: Der Neger hat „vergasen“ gesagt...

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren gibt es im deutschen TV Richtlinien was für Rassen oder Kulturen (Quote) auf dem Bildschirm erscheinen sollen? Weiß da jemand was und hat eventuell was darüber gelesen.
    In der Werbung mit Sicherheit! Da ist Diversität Pflicht! Eine traditionelle, weiße Familie aus Mutter, Vater, Kindern kommt kaum noch vor! Das gilt mindestens als konservativ, eigentlich aber als rassistisch und AfD-Affin!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  10. #120
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.483

    Standard AW: Der Neger hat „vergasen“ gesagt...

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    In der Werbung mit Sicherheit! Da ist Diversität Pflicht ! Eine traditionelle, weiße Familie aus Mutter, Vater, Kindern kommt kaum noch vor! Das gilt mindestens als konservativ, eigentlich aber als rassistisch und AfD-Affin!
    Eigentlich läuft doch alles auf eine große (Menschen)Herde hinaus, bei der die Geschlechter kaum noch eine Rolle spielen. So dürfen bspw. Geschwister für Nachwuchs sorgen.
    Für so manchen ginge ein Traum in Erfüllung...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der hat Neger gesagt..............
    Von bernhard44 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.05.2014, 17:26
  2. Neger-Prediger J.D.Manning über den Neger Obama
    Von Esreicht! im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 11:28
  3. Thomas Hermanns hat JA gesagt!
    Von MarcinMaximus im Forum Medien
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 15:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 153

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben