+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 48

Thema: Die Schwalben sind da

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    31.561

    Standard AW: Die Schwalben sind da

    Hier im Raum Frankfurt fliegen sie auch. Und die Mauersegler sind auch wieder da; ein Paar nistet in einer Hausecke oben im Dach, seit etwa 20 Jahren (mehrere Generationen). Man siehts nur auf der Erde, dass das Nest wieder in Betrieb ist; wir machen den Mist halt weg. Vor etwa 3 Jahren haben sie mal ein Jahr lang ausgesetzt; voriges Jahr haben sie jedoch wieder gebrütet. Sie kommen mit 60 bis 80 kmH angesaust und bremsen wohl erst im Dach beim Aufprall; die müssen Fangseile oder sowas benutzen; das geht ja garnicht, was die da im Geschwindigkeitsrausch machen. Und wenn sie dann im Pulk angesaust kommen, meist spätnachmittags, so 15 bis 20 gleichzeitig, schreien sie; "Bahn frei!", bremsen können die wohl nicht. Wir ziehen dann unsere Köpfe auf der Terrasse ein, damit sie uns nicht an - oder umfliegen. Sie teilen sich allerdings vor der Hausecke; ein Teil fliegt westlich, das andere Teil östlich vorbei, machen eine Runde um den Häuserblock und kommen wieder, das ganze noch ein paarmal, bis sie sich ausgetobt haben.

    Ich habe noch nie gesehen, wie die jungen Mauersegler ausgeflogen sind. Man merkt es nur auf der Erde, dass sie weg sind; es kommt kein Kot mehr.

  2. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    17.523

    Standard AW: Die Schwalben sind da

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Hier im Raum Frankfurt fliegen sie auch. Und die Mauersegler sind auch wieder da; ein Paar nistet in einer Hausecke oben im Dach, seit etwa 20 Jahren (mehrere Generationen). Man siehts nur auf der Erde, dass das Nest wieder in Betrieb ist; wir machen den Mist halt weg. Vor etwa 3 Jahren haben sie mal ein Jahr lang ausgesetzt; voriges Jahr haben sie jedoch wieder gebrütet. Sie kommen mit 60 bis 80 kmH angesaust und bremsen wohl erst im Dach beim Aufprall; die müssen Fangseile oder sowas benutzen; das geht ja garnicht, was die da im Geschwindigkeitsrausch machen. Und wenn sie dann im Pulk angesaust kommen, meist spätnachmittags, so 15 bis 20 gleichzeitig, schreien sie; "Bahn frei!", bremsen können die wohl nicht. Wir ziehen dann unsere Köpfe auf der Terrasse ein, damit sie uns nicht an - oder umfliegen. Sie teilen sich allerdings vor der Hausecke; ein Teil fliegt westlich, das andere Teil östlich vorbei, machen eine Runde um den Häuserblock und kommen wieder, das ganze noch ein paarmal, bis sie sich ausgetobt haben.

    Ich habe noch nie gesehen, wie die jungen Mauersegler ausgeflogen sind. Man merkt es nur auf der Erde, dass sie weg sind; es kommt kein Kot mehr.


    ganz einfach, sie können fliegen, rein aus ihrer natur heraus.

    nicht umsonst heißen sie mauersegler

    ich beobachte sie auch sehr oft, sofern sie denn dann da sind, bis jetzt habe ich meine freunde noch nicht gesehen.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  3. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    2.431

    Standard AW: Die Schwalben sind da

    Schwalben sind die Botschafter des Frühlings…

    Wir haben mal in einem Haus gewohnt, da waren überall unterm Giebel die Reste von Schwalbennestern zu sehen. Ein älterer Nachbar erzählte uns, das die Schwalben mindestens 10 Jahre weg sin, weil man immer die Nester zerstört hat.

    Noch ein paar Jahre später, unser Haus war inzwischen von außen mit Styropor isoliert und das Dach war neu gedeckte worden….. da waren sie plötzlich wieder da….

    Die Schwalben… ‼️
    "Man kann sie nicht zwingen die Wahrheit zu schreiben, aber man kann sie zwingen, immer unverschämter und offensichtlicher zu lügen !!!!"

  4. #34
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.142

    Standard AW: Die Schwalben sind da

    Der Königsschweinsgeier ist in München auf dem Vormarsch.

  5. #35
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    11.351

    Standard AW: Die Schwalben sind da

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    (...) Übrigens sind dieses Jahr mehr Nachtigallen zu hören, kann jemand Ähnliches berichten?
    Ja, hier auch. Dito jede Menge weiterer Singvögel, die ich noch nicht alle identifizieren konnte. Wobei ich dieses Revier erst seit ca. 6 Jahren beobachte.
    Seit dem ersten Lockdown 2020 hat es neben den Vögeln auch eine Zunahme an Insekten, speziell Bienen und Schmetterlingen, gegeben.
    (Dies nur anekdotisch - führe hier keine wiss. Beobachtungen durch.)
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

    GUN CONTROL: Buying one when you really want two.

  6. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    22.583

    Standard AW: Die Schwalben sind da

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    Daß Raben Sperlingsvögel sind, aber Mauersegler keine Schwalben, wollte mir nie richtig eingehen. Gestern endlich mal Mauersegler im Tiefflug erlebt, ganz nah, ihre Körper wirken kompakt im Verhältnis zu den schmalen Flügeln, ein wenig fehlt ihnen dadurch die Leichtigkeit von Schwalben. Übrigens sind dieses Jahr mehr Nachtigallen zu hören, kann jemand Ähnliches berichten?
    Nein, ich höre die Nachtigallen seit Wochen jeden Tag und jede Nacht. Sie sind wie jedes Jahr um die gleiche Zeit gekommen, und haben die gleichen Bäüme eingenommen. Seitdem es immer regnet, sind sie nicht mehr so intensiv zu hören.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  7. #37
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.500

    Standard AW: Die Schwalben sind da

    Im Süden, sind das Super Flieger, wenn die um die Jahreszeit aus Afrika kommen.

  8. #38
    Pro Veritas Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    55.194

    Standard AW: Die Schwalben sind da

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Im Süden, sind das Super Flieger, wenn die um die Jahreszeit aus Afrika kommen.
    Achwas? Echt jetzt?

    Und wenn die dann aus dem "Süden" nach Deutschland kommen, sind sie keine "Superflieger" mehr?

    Haben sie das Fliegen dann bei Grenzübertritt verlernt, oder wie?

    Mannohmann, schreibst du hier einen Scheissdreck zusammen.....

  9. #39
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.207

    Standard AW: Die Schwalben sind da

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Noch mal Glück gehabt.
    Ich las: Die Schwaben sind da.
    Obacht Freundchen !
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

  10. #40
    Bierernst Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    10.269

    Standard AW: Die Schwalben sind da

    War vorhin in der Stadt und habe Bordsteinschwalben und viele andere seltsame Vögel entdeckt, sehr spannend, so eine bunte Vogelsafari.

    Letzte Woche noch mit dem Velo in der bereits wiedererwachten Natur unterwegs, es waren viele Vögel zu hören und zu sehen, sogar ein Eichelhäher hat sich gezeigt. Sehr schöne Tiere!
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wir sind jung. Wir sind stark. - Der neuste Asylantenpropaganda-Film!
    Von Maggie im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 18:14
  2. Antworten: 579
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 15:31
  3. Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 10:28
  4. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 07:53
  5. Sind Frauen im Jahr 2007 wirklich benachteiligt - oder sind es Männer?
    Von Dampflok im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 13:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 65

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

schwalbe

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

schwalben

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

vögel

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

vogel

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben