+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Anne Will - Linksgrüne Propaganda

  1. #1
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.293

    Standard Anne Will - Linksgrüne Propaganda

    Ein "Shitstorm" brach über Anne Will herein, den sie selbst mit ihrer tendenziösen Moderation auslöste. Luisa Neubauer bezeichnete den EX-Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen als Antisemiten, blieb aber konkrete Nachweise dafür schuldig. Flugs sprang ihr Anne Will zur Seite und versprach, die Beweise von ihrer Redaktion nachliefern zu lassen!
    Der von Neubauer geäußerte Vorwurf, Maaßen verbreite „rassistische und antisemitische Inhalte“, blieb so im Raumstehen.
    Nun beauftragte sie ausgerechnet eine der "ANTIFA" zugerechnete Gruppe „UnionWatch“ mit der Nachweisbringung für zumindest antisemitische Umtriebe der Herrn Maaßen.

    Nach TV-Sendung
    Anne Will nutzt linke Aktivisten als Faktenchecker


    Für ihre verkorkste Moderation im Sonntagabend-Talk hagelte es Kritik, aber den größten Fauxpas leistete sich Anne Will nach der Sendung.



    Bei Twitter empfahl sie den Tweet des Aktivisten-Netzwerks „Union Watch“ zu den Antisemitismus-Vorwürfen von Fridays-for-Future-Frontfrau Luisa Neubauer gegen CDU-Kandidat Hans-Georg Maaßen – und musste ihren Tweet anschließend wieder löschen.
    Grund: Der Journalist Marc-Felix Serrao („Neue Zürcher Zeitung“) hatte der ARD-Moderatorin Nachhilfe in Recherche gegeben. Wörtlich schrieb er: „Ein Kanal, der sich ‚Union Watch‘ nennt und die Übergänge zwischen CDU/CSU und rechtem Terror für fließend hält, ist keine seriöse Quelle.“ Die Aktivisten des Unions-Watchblogs hatten Ex-Verfassungsschutzpräsident Maaßen vorgeworfen, dieser verbreite „regelmäßig und seit Längerem Antisemitismus und andere Hetze“.

    Kleinlaute Reaktion von Anne Will Richtung Serrao: „Da haben Sie Recht. Es war ein Fehler. Ich bitte um Entschuldigung und werde den Tweet löschen.“ Den Twitter-Shitstorm konnte die öffentlich-rechtliche Journalistin damit aber nicht stoppen. Unter ihrem Entschuldigungs-Tweet lief die Kommentarspalte heiß. Beim Will-Talk hatte Neubauer ihre Antisemitismus-Unterstellungen nicht belegen können. Im Nachgang bemühte sich die Moderatorin um Faktencheck – und schaute bei der Quelle offenbar nicht so genau hin.
    Die nachträgliche Aufarbeitung war nötig, weil die Klima-Aktivistin in der Sendung für ihre Anschuldigungen jeglichen Beweis schuldig geblieben war. Der von ihr geäußerte Verdacht, Maaßen verbreite „rassistische und antisemitische Inhalte“ blieb so im Raum und damit auch der Vorwurf gegen CDU-Chef Laschet, Antisemitismus in der eigenen Partei nicht zu bekämpfen.

    ###
    In den sozialen Netzwerken waren die unbelegten Antisemitismus-Vorwürfe am Montag Thema Nummer eins. Während CDU-Mann Maaßen die Vorwürfe zurückwies und von „haltlosen Äußerungen“ Neubauers sprach, traten bei reihenweise selbsternannte Faktenchecker wie das Online-Portal „Volksverpetzer“ auf den Plan.
    ###
    Dafür schaltete sich Anne Will, der die Diskussion in ihrer Sendung entglitten war, ein: mit einer Empfehlung für das Blog „UnionWatch“, die sie umgehend wieder löschte. Die Betreiber der Plattform äußerten dafür gar Verständnis und erklärten den Rückzieher der ARD-Moderatorin mit „einem Shitstorm aus rechtsradikaler und ‚konservativer‘ Ecke“. Wie sie den selbst eingeräumten Fehler begründet – unklar. Eine Anfrage von BILD beantwortete Anne Will bislang nicht.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Es wird Zeit, dass Anne Will selbst einmal Thema ihrer Sendung wird! Anlass gibt es ja nun nachweislich genug!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  2. #2
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.384

    Standard AW: Anne Will - Linksgrüne Propaganda

    An Maaßens Stelle würde ich die höhere Hamburger Tochter erstmal verklagen. Das Verhalten der GEZ-Nutte ist natürlich beabsichtigt. Nach dem allfälligen Systemkollaps wird sie sich verantworten.
    Impfen macht frei!

  3. #3
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    59.017

    Standard AW: Anne Will - Linksgrüne Propaganda

    Dass der Herr Maaßen kein 'rechtsextemer' 'Rassist' und 'Antisemit' ist, macht mir nichts, wohne ich doch in SH und könnt ihn eh nicht wählen.
    Aktuelles Motto: 'Extremists' are people who are no longer falling for tricks. (McFeels, FtN #336)

  4. #4
    Des Flügels Geflügel Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Carcosa
    Beiträge
    16.223

    Standard AW: Anne Will - Linksgrüne Propaganda

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Ein "Shitstorm" brach über Anne Will herein, den sie selbst mit ihrer tendenziösen Moderation auslöste. Luisa Neubauer bezeichnete den EX-Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen als Antisemiten, blieb aber konkrete Nachweise dafür schuldig. Flugs sprang ihr Anne Will zur Seite und versprach, die Beweise von ihrer Redaktion nachliefern zu lassen!
    Der von Neubauer geäußerte Vorwurf, Maaßen verbreite „rassistische und antisemitische Inhalte“, blieb so im Raumstehen.
    Nun beauftragte sie ausgerechnet eine der "ANTIFA" zugerechnete Gruppe „UnionWatch“ mit der Nachweisbringung für zumindest antisemitische Umtriebe der Herrn Maaßen.



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Es wird Zeit, dass Anne Will selbst einmal Thema ihrer Sendung wird! Anlass gibt es ja nun nachweislich genug!
    Nicht nur die, der gesamte Staatsfunk hat die letzten Jahre so viele linksextreme Skandale, das muss mal thematisiert werden.

  5. #5
    Des Flügels Geflügel Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Carcosa
    Beiträge
    16.223

    Standard AW: Anne Will - Linksgrüne Propaganda

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    An Maaßens Stelle würde ich die höhere Hamburger Tochter erstmal verklagen. Das Verhalten der GEZ-Nutte ist natürlich beabsichtigt. Nach dem allfälligen Systemkollaps wird sie sich verantworten.

    Neubauer hat schon mal für ein höheres Amt bei den Grünen geübt.

  6. #6
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.749

    Standard AW: Anne Will - Linksgrüne Propaganda

    Und witzigerweise steht die heilige Greta gerade jetzt unter Antisemitismusverdacht. FFF ist längst von linksextremistischen Gruppen unterwandert.
    Da ist für Neubauer nicht mehr viel zu holen
    Weißes Leben zählt.

  7. #7
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.384

    Standard AW: Anne Will - Linksgrüne Propaganda

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Und witzigerweise steht die heilige Greta gerade jetzt unter Antisemitismusverdacht. FFF ist längst von linksextremistischen Gruppen unterwandert.
    Da ist für Neubauer nicht mehr viel zu holen
    Gibt es eigentlich noch arme Seelen, die die Geschichte des zurückgebliebenen Kinds glauben, das auf einer Treppe leise protestierend "entdeckt" und zum Rockstar wurde?

    Jedenfalls ist es interessant zu beobachten, wie die Kleinmarionette ein Jahr lang irgendwo geparkt und urplötzlich wieder rausgeholt wurde, um sich jetzt ungefragt zu jedem weltpolitischen Thema zu äußern, klimarelevant oder nicht.
    Impfen macht frei!

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.871

    Standard AW: Anne Will - Linksgrüne Propaganda

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Ein "Shitstorm" brach über Anne Will herein, den sie selbst mit ihrer tendenziösen Moderation auslöste. Luisa Neubauer bezeichnete den EX-Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen als Antisemiten, blieb aber konkrete Nachweise dafür schuldig. Flugs sprang ihr Anne Will zur Seite und versprach, die Beweise von ihrer Redaktion nachliefern zu lassen!
    Der von Neubauer geäußerte Vorwurf, Maaßen verbreite „rassistische und antisemitische Inhalte“, blieb so im Raumstehen.
    Nun beauftragte sie ausgerechnet eine der "ANTIFA" zugerechnete Gruppe „UnionWatch“ mit der Nachweisbringung für zumindest antisemitische Umtriebe der Herrn Maaßen.



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Es wird Zeit, dass Anne Will selbst einmal Thema ihrer Sendung wird! Anlass gibt es ja nun nachweislich genug!
    Jetzt rächt sich halt, daß die Union und die FDP sowie der Springerkonzern in den letzten 20 Jahren nicht darauf geachtet haben, einen liberal-konservativen Journalistennachwuchs auszubilden.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von bitchplease
    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    516

    Standard AW: Anne Will - Linksgrüne Propaganda

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich noch arme Seelen, die die Geschichte des zurückgebliebenen Kinds glauben, das auf einer Treppe leise protestierend "entdeckt" und zum Rockstar wurde?

    Jedenfalls ist es interessant zu beobachten, wie die Kleinmarionette ein Jahr lang irgendwo geparkt und urplötzlich wieder rausgeholt wurde, um sich jetzt ungefragt zu jedem weltpolitischen Thema zu äußern, klimarelevant oder nicht.
    Na klar, Millionen. Am 26. September wird das wieder unter Beweis gestellt.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.287

    Standard AW: Anne Will - Linksgrüne Propaganda

    Zitat Zitat von bitchplease Beitrag anzeigen
    Na klar, Millionen. Am 26. September wird das wieder unter Beweis gestellt.
    So ist es.
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. linksgrün dreht beim WDR komplett durch.
    Von mick31 im Forum Medien
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.02.2021, 13:08
  2. Linksgrüne Ketzerin mischt sich in US-Wahlkampf ein
    Von JWalker im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 04.11.2020, 20:57
  3. Islamistische Propaganda bei Anne Will
    Von Bolle im Forum Medien
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.11.2016, 16:40
  4. Berin: Anschlagsziele linksgrüner Mob
    Von WotanLiebtEuch im Forum Innenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 16:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 96

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben