+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 201

Thema: Göttinger Idioten...?

  1. #41
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.522

    Standard AW: Göttinger Idioten...?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Die Stadt Göttingen beteiligt sich an dem Projekt "Wege ins Bleiberecht".Geduldeten Flüchtlingen soll so zu einem sicheren Aufenthaltsstatus verholfen werden.
    Ein weiteres "Projekt" im Westen,das zum Ziel hat,Einwanderung aus den falschen Ländern aufrecht zu erhalten und noch auszubauen.Ich denke ,daß es vielen allmählich reicht...
    eher wohl denen im Osten.Und den westdeutschen Göttingern vielleicht auch? Was sagt die Göttinger AfD?
    Gehe ich recht in der Annahme, dass es in Göttingen keine einheim. Obdachlosen, und sehr viele freie Arbeitsplätze, und viele leerstehende Wohnungen gibt ?
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  2. #42
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    5.172

    Standard AW: Göttinger Idioten...?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Insgesamt scheint mir das Thema Flüchtlinge/Asylbetrug ein bißchen eingeschlafen zu sein.Das ist aber eine gefährliche Entwicklung...wenn im Schatten von Corona solche Aktionen wie in Göttingen mehr und mehr möglich werden.
    In Göttingen ist da unabhängig von Corona vieles möglich: [Links nur für registrierte Nutzer].

    Ich war im letzten Jahrzehnt da, u.a. um das vor 100 Jahren legendäre mathematische Institut zu besuchen. Das Stadtbild ist schon auffällig von der Antifa geprägt.
    Von der Bausubstanz her hat die Stadt trotz unübersehbarer Bausünden aus den 1960ern durchaus Potential.
    putredines prohibet in amaritudine sua

  3. #43
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    48.765

    Standard AW: Göttinger Idioten...?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Gehe ich recht in der Annahme, dass es in Göttingen keine einheim. Obdachlosen, und sehr viele freie Arbeitsplätze, und viele leerstehende Wohnungen gibt ?
    Aber selbstverständlich, wie fast überall in der BRiD.

    Deswegen sind die doch auf die hervorragend ausgebildeten und motivierten Fachkräfte aus den hochzivilisierten und friedlichen Ländern angewiesen. Denn dort sind sie ja ob ihrer exzellenten Ausbildung und ihrer exorbitanten Intelligenz persönlich verfolgt worden und mußten fliehen.

    So schnell, daß sie die vielen sicheren Staaten zwischen ihrer Heimat und der BRiD gar nicht mehr wahrnehmen konnten.
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  4. #44
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.522

    Standard AW: Göttinger Idioten...?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Aber selbstverständlich, wie fast überall in der BRiD.

    Deswegen sind die doch auf die hervorragend ausgebildeten und motivierten Fachkräfte aus den hochzivilisierten und friedlichen Ländern angewiesen. Denn dort sind sie ja ob ihrer exzellenten Ausbildung und ihrer exorbitanten Intelligenz persönlich verfolgt worden und mußten fliehen.

    So schnell, daß sie die vielen sicheren Staaten zwischen ihrer Heimat und der BRiD gar nicht mehr wahrnehmen konnten.
    Es wird immer mehr zur Gewissenheit:
    Dieses Land wird umgevolkt, auch wenn viele das immer noch nicht wahrhaben wollen.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.324

    Standard AW: Göttinger Idioten...?

    Zitat Zitat von John Donne Beitrag anzeigen
    In Göttingen ist da unabhängig von Corona vieles möglich: [Links nur für registrierte Nutzer].

    Ich war im letzten Jahrzehnt da, u.a. um das vor 100 Jahren legendäre mathematische Institut zu besuchen. Das Stadtbild ist schon auffällig von der Antifa geprägt.
    Von der Bausubstanz her hat die Stadt trotz unübersehbarer Bausünden aus den 1960ern durchaus Potential.
    Ja, Göttingen ist ein absolut linksverseuchtes Loch. Schon vor etlichen Jahren schrillten hier bei uns in vielen Köpfen die Alarmglocken, wenn einer sagte, er wird in Göttingen studieren. Da wußten wir schon: Aus dem wird nichts.

    Die Studenten sollen sich dann aber auch nicht beklagen, wenn sie keine Zimmer mehr finden oder nur zu horrenden Mieten.
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.324

    Standard AW: Göttinger Idioten...?

    Zitat Zitat von John Donne Beitrag anzeigen
    In Göttingen ist da unabhängig von Corona vieles möglich: [Links nur für registrierte Nutzer].

    Ich war im letzten Jahrzehnt da, u.a. um das vor 100 Jahren legendäre mathematische Institut zu besuchen. Das Stadtbild ist schon auffällig von der Antifa geprägt.
    Von der Bausubstanz her hat die Stadt trotz unübersehbarer Bausünden aus den 1960ern durchaus Potential.
    Jetzt habe ich erst den Link gelesen. Danke dafür!
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

  7. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.952

    Standard AW: Göttinger Idioten...?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Es wird immer mehr zur Gewissenheit:
    Dieses Land wird umgevolkt, auch wenn viele das immer noch nicht wahrhaben wollen.
    Ein Teil des Problems "Umvolkung" sind jedoch auch die vielen Deutschen, die keine Kinder haben.Zahlenmäßig könnten sie jederzeit mit dem Import aus der 3.Welt mithalten oder ihn ausbremsen.Aber sie wollen oft nicht.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  8. #48
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.522

    Standard AW: Göttinger Idioten...?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Ein Teil des Problems "Umvolkung" sind jedoch auch die vielen Deutschen, die keine Kinder haben.Zahlenmäßig könnten sie jederzeit mit dem Import aus der 3.Welt mithalten oder ihn ausbremsen.Aber sie wollen oft nicht.
    Übrigens, es gibt auch noch andere Smileys als nur das hier:
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  9. #49
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    39.503

    Standard AW: Göttinger Idioten...?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Ein Teil des Problems "Umvolkung" sind jedoch auch die vielen Deutschen, die keine Kinder haben.Zahlenmäßig könnten sie jederzeit mit dem Import aus der 3.Welt mithalten oder ihn ausbremsen.Aber sie wollen oft nicht.

    das ist leider schon irgendwie richtig.
    Aber das hat auch damit zu tun, daß wir (zum Glück) in der Situation sind unsere Lebensentwürfe bewusst, aktiv zu gestalten und auch wieder verwerfen dürfen.
    Im Endeffekt geht es ja darum Wirtschaftsräume zu vergrößern und zu verteidigen. Europa muss sich gegen ein aggressiv expandierendes China behaupten.
    Fähige Menschen aus den Ländern der Welt aussen vor zu lassen können wir uns wahrscheinlich gar nicht leisten. Denn alleine sind wir zu wenig. Ich sehe uns hier in einem Dilemma.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  10. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.952

    Standard AW: Göttinger Idioten...?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    das ist leider schon irgendwie richtig.
    Aber das hat auch damit zu tun, daß wir (zum Glück) in der Situation sind unsere Lebensentwürfe bewusst, aktiv zu gestalten und auch wieder verwerfen dürfen.
    Im Endeffekt geht es ja darum Wirtschaftsräume zu vergrößern und zu verteidigen. Europa muss sich gegen ein aggressiv expandierendes China behaupten.
    Fähige Menschen aus den Ländern der Welt aussen vor zu lassen können wir uns wahrscheinlich gar nicht leisten. Denn alleine sind wir zu wenig. Ich sehe uns hier in einem Dilemma.
    Eben...FÄHIGE Menschen und keine ungebildeten Analphabeten.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 10:21
  2. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 19:50
  3. Öttinger lädt Musels zum Gebet in die Staatskanzlei
    Von Sprecher im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 23:00
  4. was öttinger wieder angerichtet hat...
    Von ursula im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 17:16
  5. Maulkorb für Öttinger?
    Von Drosselbart im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 16:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 155

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben