User in diesem Thread gebannt : beathooven and Manni


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 168 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 102 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 1673

Thema: Sachsen-Anhalt Wahl am 6.6.2021

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.505

    Standard AW: Sachsen-Anhalt Wahl am 6.6.2021

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Über 20% Grün bei Dir. Muss ich mir Sorgen machen?


    Nein. Leider habe ich nicht nachgeschaut, welche Fragen das gewesen sein könnten.
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

  2. #12
    Des Flügels Geflügel Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Carcosa
    Beiträge
    16.293

    Standard AW: Sachsen-Anhalt Wahl am 6.6.2021

    NPD 76
    AfD 73
    LKR 63
    WIR 61
    Gesundheitsforschung 60
    FBM 58

    dabei kenne ich die vier Letztgenannten gar nicht..
    Schlusslicht ist die SED.

  3. #13
    Des Flügels Geflügel Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Carcosa
    Beiträge
    16.293

    Standard AW: Sachsen-Anhalt Wahl am 6.6.2021

    [Links nur für registrierte Nutzer] kann man schauen, wie die Anhalter wohl wählen.
    CDU 27%
    AfD 20%
    Grün liegt sogar bei 11%...

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    2.330

    Standard AW: Sachsen-Anhalt Wahl am 6.6.2021

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    83 % NPD, 81,5 % AfD, danach witzigerweise Tierschutz mit knapp 60 %
    Tierschutz hatte ich jetzt gar nicht mitangeklickt. Mal sehen, vielleicht fidele ich das nachher nochmals durch! Und NPD auch nicht.

  5. #15
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.434

    Standard AW: Sachsen-Anhalt Wahl am 6.6.2021

    Zitat Zitat von Väterchen Frost Beitrag anzeigen
    Tierschutz hatte ich jetzt gar nicht mitangeklickt. Mal sehen, vielleicht fidele ich das nachher nochmals durch! Und NPD auch nicht.
    Ich habe alles ausgewählt, ging am schnellsten
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  6. #16
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.860

    Standard AW: Sachsen-Anhalt Wahl am 6.6.2021

    Zitat Zitat von Väterchen Frost Beitrag anzeigen
    AfD: 75,6, CDU 64, FDP 61,6, SPD 38,4, die Linke 33,7 und Grüne 31,4. Nicht überraschend.
    Wie kann das sein, dass in den "Wahl-o-maten" immer etwas anderes herauskommt, als im "ZDF-Politbarometer" angezeigt wird ?
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    3.214

    Standard AW: Sachsen-Anhalt Wahl am 6.6.2021

    Landtagswahl am 6. Juni: Wahl in Sachsen-Anhalt: Wie bunt wird die neue Regierung?




    ...
    Eine Neuauflage von Kenia nach der [Links nur für registrierte Nutzer] am 6. Juni ist dennoch nicht unwahrscheinlich. Denn die Arbeit mit SPD und Grünen hat sich für CDU-Ministerpräsident Reiner Haseloff trotz aller Unwägbarkeiten bewährt: Die Koalition brachte zahlreiche Gesetze auf den Weg und hielt trotz aller Streitigkeiten die volle Legislaturperiode durch. [Links nur für registrierte Nutzer] selbst macht keinen Hehl daraus, dass die Regierungsgewalt für ihn auch Selbstzweck ist. In der K-Frage der Union sprach er sich für Markus Söder (CSU) aus statt für seinen Parteichef Armin Laschet - nicht aus inhaltlichen Gründen, sondern wegen der Umfragewerte; Machterhalt als Leitprinzip. Vor allem in der Krise sei die Stabilität einer Regierung «ein Wert an sich», sagt der 67-Jährige. Die CDU müsse daher anschlussfähig bleiben für andere Parteien.
    Im Wahlkampf hält sich die Partei zurück: Es finden kaum große Veranstaltungen statt, Unionsgrößen wie Friedrich Merz oder Markus Söder kommen als Gäste der Staatskanzlei - nicht der Landes-CDU. Die gibt sich kompatibel, trägt keinerlei kontroverse Projekte vor sich her, wirbt vor allem mit dem Gesicht des Ministerpräsidenten. Das milde, großväterliche Lächeln des Landesvaters ist die Wittenberger Variante der Merkel-Raute. Wie Adenauers «Keine Experimente» und Kretschmanns «Sie kennen mich» triggert Haseloffs Wahlkampagne das konservative Grundbedürfnis nach Stabilität und Bekanntem.
    ...

    Eingerahmt wird das ungleiche Bündnis im Landtag von einer starken Linken, die so viele Sitze hat wie [Links nur für registrierte Nutzer] und Grüne zusammen, auf der einen Seite und seit 2016 von der zweitstärksten und vielleicht rechtesten AfD-Fraktion Deutschlands auf der anderen. Die Mitte zwischen diesen Polen verläuft irgendwo in der CDU-Fraktion zwischen den Abgeordneten, die Haseloffs Koalition der Mitte stützen und denen, die, anders als Haseloff, die rechten Sitznachbarn eigentlich für das geringere Übel halten als die linken.


    Im neuen Landtag könnte die Rückkehr der FDP die Verhältnisse nun erneut verschieben: Umfragen trauen den Liberalen den Einzug ins Parlament zu. In denselben Umfragen kommt die Kenia-Koalition dennoch auf eine Mehrheit von fünf bis zehn Prozentpunkten. Einer Rückkehr der FDP kann Haseloff ohnehin gelassen entgegensehen. Sie käme als alternativer Koalitionspartner, der seine Position gegen SPD und Grünen stärken würde, oder ein zusätzlicher, falls nach der Regierung Haseloff I auch die Regierung Haseloff II ihre Mehrheit verliert, in Betracht. Sollte neben der FDP auch den in Umfragen nicht gesondert erhobenen Freien Wählern der Einzug in den Landtag gelingen, wäre Haseloff möglicherweise zu einer Viererkoalition gezwungen. ...

    Dass die Regierungsbildung bei all den Parteien nicht ganz einfach werden könnte, ahnte aber schon der derzeitige Landtag und strich im vorigen Jahr ersatzlos eine Frist zur Wahl des Ministerpräsidenten aus der Landesverfassung. Kurz vor der allerdings lang vorbereiteten Reform hatte die Regierungsbildung im Nachbarland Thüringen sich über Monate hingezogen, weil sich nach der Landtagswahl keine Regierungsmehrheit ergeben hatte. In Thüringen hatten AfD und Linke zusammen mehr als die Hälfte der Stimmen bekommen, eine Mehrheit war daher nur mit einer der beiden Parteien möglich. ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    3.214

    Standard AW: Sachsen-Anhalt Wahl am 6.6.2021



    Wahlfälschung in Stendal: Weshalb eine reine Briefwahl brandgefährlich für unsere Demokratie ist

    4.175 Aufrufe
    •21.01.2021

  9. #19
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.860

    Standard AW: Sachsen-Anhalt Wahl am 6.6.2021

    Ich hoffe, die Grünen bekommen einen kräftigen Schuss vor den Bug, damit der Grünen-Hype endlich mal einen Dämpfer bekommt.
    Die Menschen sollten endlich erkennen, dass nicht jedes Bundesland ein Kretschmann-Land ist.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  10. #20
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.524

    Standard AW: Sachsen-Anhalt Wahl am 6.6.2021

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, die Grünen bekommen einen kräftigen Schuss vor den Bug, damit der Grünen-Hype endlich mal einen Dämpfer bekommt.
    Die Menschen sollten endlich erkennen, dass nicht jedes Bundesland ein Kretschmann-Land ist.
    Die brauchen keinen Schuss vor dem Bug - den würden diese ideologisch verstrahlten ohnehin ignorieren - bei denen hilft nur noch ein Schuss mittschiffs.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wahlpanne in Sachsen-Anhalt
    Von Maximilian im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 15.10.2016, 21:59
  2. Sachsen-Anhalt warnt vor der NPD.
    Von direkt im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 12:31
  3. Wahlen in Sachsen-Anhalt !
    Von Berwick im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 392
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 16:44
  4. Kein Wahl-O-Mat in Sachsen-Anhalt aus Angst vor der NPD
    Von Edmund im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 01:19
  5. 26. März -Landtagswahl in Sachsen Anhalt
    Von kritiker_34 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 21:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 241

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben