+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: China: Gelungene Mars-Landung

  1. #11
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    19.836

    Standard AW: China: Gelungene Mars-Landung

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Siehste 'mal.

    ESA ?

    China ist das neue Made in Germany.

    Aber was die alle auf dem Mars wollen ?

    Auf der Venus könnte man eine Atmosphäre terraformen.

    Missionen zum Mars sind für mich
    'rausgeschmissene Ressourcen/Geld.

    Auf dem Mars gibt es nichts zu sehen!

    Wenn ich Wüste sehen will, kann ich
    Urlaub in Ägypten machen.
    Das habe ich auch nie so recht kapiert. Warum in die Ferne schweifen, wenn es zuhause viel zu tun gibt. Allerdings ist es schon recht beeindruckend, was die China-Männer als ehemalige Copy Paste-Piraten mittlerweile auf die Beine stellen.
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.958

    Standard AW: China: Gelungene Mars-Landung

    "SprecherZwo" meinte, dass ich mich noch nicht zu dieser Mars-Landung geäußert hätte.

    Na gut, ich schrieb nun:

    Nun, es war aus meiner Sicht keine große Sache, eine kleine Sonde auf den Mars zu bringen. Auch für die Chinesen war es
    nie eine große Sachen, wenn die USA ihre Sonden und Rover auf den Mars brachten.

    Nun bauen ja die Chinesen eine zweite "Mir" zusammen, aber nur weil sie nie auf die ISS durften.

    Vermutlich drehen dann die Chinesen durch und wollen sich womöglich als treibende Kraft vor den Russen und den USA stellen.

  3. #13
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    22.046

    Standard AW: China: Gelungene Mars-Landung

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Siehste 'mal.

    ESA ?

    China ist das neue Made in Germany.

    Aber was die alle auf dem Mars wollen ?

    Auf der Venus könnte man eine Atmosphäre terraformen.

    Missionen zum Mars sind für mich
    'rausgeschmissene Ressourcen/Geld.

    Auf dem Mars gibt es nichts zu sehen!

    ..............
    Das mit der Venus, ist wohl der grösste Blödsinn, den man verbreiten kann. Kosten/Nutzen Anaylse? Ich könnte mir vorstellen, das die Chinesen ihren technischen Vorsprung, weiter ausbauen

  4. #14
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.518

    Standard AW: China: Gelungene Mars-Landung

    Deutschland hat im Uboot-Bau immer
    noch eine gewisse Reputation, wegen dem
    Atmosphärischen Druck.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.310

    Standard AW: China: Gelungene Mars-Landung

    Die Landung ist gelungen, herzlichen Glückwunsch, das ist gar nicht so einfach.

    Aber seitdem hat man überhaupt nichts von dem Unternehmen gehört - keine Bilder, keine Meldungen über Messergebnisse usw., noch nicht mal das klassische "Alle Systeme arbeiten normal". Irgendwas scheint nicht zu stimmen.

  6. #16
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.274

    Standard AW: China: Gelungene Mars-Landung

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Die Landung ist gelungen, herzlichen Glückwunsch, das ist gar nicht so einfach.

    Aber seitdem hat man überhaupt nichts von dem Unternehmen gehört - keine Bilder, keine Meldungen über Messergebnisse usw., noch nicht mal das klassische "Alle Systeme arbeiten normal". Irgendwas scheint nicht zu stimmen.
    Das chinesische Staatstheater überlegt noch, wie sie das Ereignis weiter gestalten.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    9.277

    Standard AW: China: Gelungene Mars-Landung

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Die Landung ist gelungen, herzlichen Glückwunsch, das ist gar nicht so einfach.

    Aber seitdem hat man überhaupt nichts von dem Unternehmen gehört - keine Bilder, keine Meldungen über Messergebnisse usw., noch nicht mal das klassische "Alle Systeme arbeiten normal". Irgendwas scheint nicht zu stimmen.
    Sabotage durch die Uiguren?
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Reichs_Adler
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    993

    Standard AW: China: Gelungene Mars-Landung

    Köstlich... Aus den USA kommen nur Lügen und Fakes, von der Mondlandung bis 9/11 alles gelogen, aber wenn der Chinese behauptet auf dem Mars gelandet zu sein, was der Ami schon seit einer gefühlten Ewigkeit macht, dann nimmt man das hier für bare Münze und sieht darin auch noch einen Beweis für die technische Überlegenheit Chinas. Hier läuft ein Volk rum
    Flaschengeist, Leergut würde besser passen, und Navy wieder in der ersten Reihe. Mehr muss man zu diesem Unsinn nicht mehr sagen.

  9. #19
    Biosexuell Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    9.997

    Standard AW: China: Gelungene Mars-Landung

    Mals macht mobil
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  10. #20
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    19.836

    Standard AW: China: Gelungene Mars-Landung

    Zitat Zitat von Reichs_Adler Beitrag anzeigen
    Köstlich... Aus den USA kommen nur Lügen und Fakes, von der Mondlandung bis 9/11 alles gelogen, aber wenn der Chinese behauptet auf dem Mars gelandet zu sein, was der Ami schon seit einer gefühlten Ewigkeit macht, dann nimmt man das hier für bare Münze und sieht darin auch noch einen Beweis für die technische Überlegenheit Chinas. Hier läuft ein Volk rum
    Flaschengeist, Leergut würde besser passen, und Navy wieder in der ersten Reihe. Mehr muss man zu diesem Unsinn nicht mehr sagen.
    Nicht so trostlos, ANTIFA-Opa. Gönne den Chinamännern doch auch mal einen Erfolg. Bedenkt man wo die noch vor 50 Jahren standen...
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Landung auf dem Mars
    Von Politikqualle im Forum Einstein, Quarks & Co
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 07.03.2019, 15:49
  2. Heute vor 70 D-Day die die Landung in der Normandie
    Von Efna im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 291
    Letzter Beitrag: 08.07.2014, 16:36
  3. Landung auf dem roten Platz
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 09:20
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 09:45
  5. Beinahecrash bei Landung in Hamburg
    Von wtf im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 05:13

Nutzer die den Thread gelesen haben : 48

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben