+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Schlagzeilen von Heute

  1. #1
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.167

    Standard Schlagzeilen von Heute

    Berlin,17.05.2021

    1:
    "Nach der Wahl steigen die Mieten in Berlin"
    BZ

    Keiner hat es bestellt doch Rot,Rot,Grün liefert prompt, nach nur vier Tagen.
    Schamfristen scheinen außer Mode zu sein.


    2:
    "Fünf Werktage unter 100 - Lockerungen in Berlin können am Mittwoch kommen"
    focus.de

    Die Geschenke an Ostern sind geringer als an Weihnachten, weil der Osterhase so viel kleiner ist als der Weihnachtsmann und darum nicht so viel tragen kann.



    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




  2. #2
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.167

    Standard AW: Schlagzeilen von Heute

    Berlin,18.05.2021

    1:
    "Der Inzidenzwert liegt bei 68,6 – ab Mittwoch wird gelockert. Biergärten können theoretisch schon Donnerstag öffnen, Cafés am Freitag, die Schwimmbäder folgen."
    BZ

    Ich mag Weiße mit Waldmeister. Testen lassen aber mag ich mich nicht.


    2:
    Werder an der Havel: Gerade in der Krise boomt der Verkauf von teuren Jachten.
    BZ

    Der Artikel enthält folgendes rätselhafte Lichtbildnis:

    Der Zusammenhang erschließt sich nicht auf den ersten Blick. Allerdings kann man ja raten.
    Vermutlich handelt es sich um Boat People.
    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




  3. #3
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    4.975

    Standard AW: Schlagzeilen von Heute

    Auf yacht.de hatte ich gelesen,
    daß der Fließband-Yacht-Hersteller 'Bavaria' in Franken
    einen Feuerausbruch während der laufenden
    Fertigung hatte.

    Natürlich war 'Bavaria' schon mindestens
    1x insolvent, und könnte von Finanz-Heuschrecken-Fonds
    aufgekauft sein...
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  4. #4
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.382

    Standard AW: Schlagzeilen von Heute

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Auf yacht.de hatte ich gelesen,
    daß der Fließband-Yacht-Hersteller 'Bavaria' in Franken
    einen Feuerausbruch während der laufenden
    Fertigung hatte.

    Natürlich war 'Bavaria' schon mindestens
    1x insolvent, und könnte von Finanz-Heuschrecken-Fonds
    aufgekauft sein...
    Die werden hoffentlich versichert sein *zwinkersmile*
    Impfen macht frei!

  5. #5
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.167

    Standard AW: Schlagzeilen von Heute

    Berlin,20.05.2021

    1:
    "Das oft kritisierte Transsexuellengesetz bleibt bestehen. Die Große Koalition lehnt im Bundestag ein Selbstbestimmungsrecht für trans Menschen ab."
    Tagesspiegel

    Meine Papiertaschentücher sind leider gerade alle.

    2:
    "Gewerkschaft GEW lehnt Impfpflicht für Lehrer ab"
    Tagesspiegel

    Auflösen, sofort auflösen!

    3:
    "Ex-Präsident Obama mutmaßt über Ufo-Sichtungen der USA."
    Tagesspiegel

    Kuck mal Mutti! Ich bin im Fernsehen.


    4:
    "E-Scooter-Saison beginnt : Neuer Billig-Anbieter und neue Regeln auf Berlins Straßen."
    Tagesspiegel

    Das wurde extra für mich gemacht. Danke lieber Senat.
    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




  6. #6
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.441

    Standard AW: Schlagzeilen von Heute

    Wien, 20.05.2021

    ÖBB besiedeln Bahnstrecken mit Bienen!

    Österreichische Bundes-Bienen?


    Alle außer FPÖ für Aktionsplan gegen Rechtsextremismus!

    Na klar, die können doch nicht gegen ihre Wähler vorgehen ...


    Cannabis-Rekordmenge in Österreich sichergestellt!

    Hurra, die Österreicher garteln wieder!


    Drehstart für neue ZDF/ORF-Serie "SoKo Linz"!

    Bin gespannt, wann die "SoKo Hintertupfing" kommt.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  7. #7
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.167

    Standard AW: Schlagzeilen von Heute

    Berlin 23.05.2021

    1:
    Berliner Verkäuferin nennt Vorgesetzte „Ming-Vase“ – Kündigung rechtens.
    Tagesspiegel

    Immer dieser Ärger mit unzureichend integrierten Chinesen.
    (Mal seh'n, was passiert, wenn ich den Nächsten, der mich hier ärgert, "Ming-Vase" nenne.)

    2:
    CDU Lichtenberg sieht "Ghettoisierung" durch "Sozialwohnungen"
    Die CDU-Fraktion in Lichtenberg fordert, dass in Hohenschönhausen keine weiteren "Sozial"-, sondern nur noch Eigentumswohnungen gebaut werden.
    Tagesspiegel



    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




  8. #8
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.167

    Standard AW: Schlagzeilen von Heute

    Berlin 25.05.2021

    1:
    "Vonovia und Deutsche Wohnen locken mit Mietendämpfung
    Das Dax-Unternehmen Vonovia will die Deutsche Wohnen schlucken - und wirbt beim Senat mit einem Mietpreisverzicht und dem Verkauf von Wohnungen an das Land Berlin."
    Tagesspiegel

    Schaun wir 'mal.

    2:
    "Wie ein umstrittener Männer-Verein an 400.000 Euro Förderung kam
    Was verstehen diese Männer unter Gleichberechtigung? Kritiker sind entsetzt. Trotzdem erhält der Verein 400.000 Euro - auf Anregung des CSU-Manns Florian Oßner."
    Tagesspiegel


    Nieder mit der Diskriminierung von Bierbäuchen!
    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




  9. #9
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.167

    Standard AW: Schlagzeilen von Heute

    Berlin 28.05.2021

    Die Einwohner gleich mehrerer Orte denken derzeit über die Umbenennung ihrer Gemeinden nach.





    BILD

    Ich denke, dies ist vernünftig. Obermohr, Mittelmohr, Untermohr und Mohrnbötel klingen viel besser.
    Über die Umbenennung ihrer Straßen


    Können diese Leute ja im nächsten Jahrhundert nachdenken.

    Der sogenannte Sprachwissenschaftler, Herr Stefanowitschs (Was ist das überhaupt für ein Name für einen deutschen Sprachwissenschaftler?), der da meinte, man solle das "E" in Neger einfach in "A" umwandeln, woraus sich dann "Nager" ergäbe, scheint mir reichlich inkompetent. Damit würden ja gleich eine ganze Reihe niedlicher Kleinsäugetier diskriminiert.
    Immerhin befinde sich diese Orte doch im Sauerland. Dessen Name ja schon einen Hinweis darauf enthält, wie die Eingeborenen da, so in Allgemeinen drauf sind.



    2:
    "Ausflüge statt Präsenzunterricht
    Was haben Sie bloß gegen Kinder in der Schule, Frau Schulsenatorin?"
    BZ

    Die begrünte Dame meint, Kinder könnten ja, anstatt Biologieunterricht in der Schule zu erhalten, lieber in den Zoo gehen.
    Weiterhin empfiehlt sie Freibäder und Fußballspielen.
    Vermutlich dürften nur unsportlich, penetrante Streber etwas dagegen haben.
    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




  10. #10
    Die Chemie muss stimmen Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    umgeben von Idioten
    Beiträge
    40.634

    Standard AW: Schlagzeilen von Heute

    Das Wort "Neger" ist obsolet und politisch nicht korrekt, da es negativ belastet ist ... negativ belastet mit seiner Bedeutung, deswegen rege ich dazu an den "Neger" ab sofort "Regen" zu nennen. Es ist der spiegelverkehrte Kehrwert aus denselben Buchstaben in derselben Reihenfolge und somit das Gegenteil des Negativs. "Regen" macht karges Land fruchtbar und steht nicht wie "Neger" für die Austrocknung ganzer Landstriche. Man kann die Buchstaben auch zu "gerne" anders zusammenstellen, um der Negativität entgegenzuwirken. Möglicherweise finden wir bald eine Möglichkeit, die sichtlichen Unterschiede endlich zu beseitigen, mit ein paar Verstümmelungen der Iris. Etwas Schwarzes nicht mehr als schwarz, sondern fortan als "pink," zu bezeichnen, ändert ja im Grunde nichts an irgendwas. Wenn ich zu einem Apfel Banane sage brauch ich mich aber hinterher nicht zu wundern, dass ich das Ding auch mit Schale essen kann. Städtenamen, Straßennamen und Negersorten sind mir völlig schnirpse ... an den Idioten in meinem Umfeld und den Bedingungen ändert das rein gar nichts. Hell heißt dunkel und dunkel heißt jetzt hell ... wirklich bahnbrechend, worauf die Leute so kommen, wenn man sie mit genug Futter und Freizeit unbeaufsichtigt lässt.
    Radioaktiv, von wegen radioaktiv ... in Tschernobyl ist kein Radio aktiv!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mögliche Schlagzeilen im Jahr 2030
    Von Verrari im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 18:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 54

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben