+ Auf Thema antworten
Seite 69 von 69 ErsteErste ... 19 59 65 66 67 68 69
Zeige Ergebnis 681 bis 689 von 689

Thema: Warum die Rechten keine Anziehungskraft mehr haben

  1. #681

    Standard AW: Warum die Rechten keine Anziehungskraft mehr haben

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Ein Irrtum, wenn man glaubt, in einem System, das auf Ausufernde Verschuldung beruht, durch Wahlen etwas ändern zu können.
    Zu Veränderungen kommt es durch ein Umdenken. Und zu einem Umdenken kommt es durch alternative Ideen.

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Die Regierung verteilt weiert das nicht mehr vorhandene Geld und die Schafe fühlen sich wohl.
    Außenstehende als Schafe und Lämmer zu bezeichnen, ist nicht sehr intelligent.

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Erst wenn das beendet ist, zwangsweise, erst dann wachen die Lämmer auf und entscheiden sich anders.
    Das ist ein Irrtum. Und zwar aus zwei Gründen:

    1). Der Mensch ist erst dann zu einer Veränderung bereit, wenn er eine Alternative hat. Hat er keine Alternative, lässt er sich alles gefallen.

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Die AfD muss nur warten...und sich nicht in die Verantwortung begeben...
    2). Wenn es eine Partei nicht schafft, die Leute zu gewinnen, wenn es ihnen gut geht, wird sie das auch nicht schaffen, wenn es ihnen schlecht geht.

  2. #682
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.028

    Standard AW: Warum die Rechten keine Anziehungskraft mehr haben

    Neue, rechtsradikale "Hochschule"!!!!!

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die „Gegenuni“ ist das neueste Internet-Projekt aus dem Spektrum der sogenannten Neuen Rechten. Dahinter steht ein Unternehmen mit Sitz in Frankfurt.
    Frankfurt - An Pathos und Selbstbewusstsein mangelt es dem Projekt schon mal nicht. Man wolle die „neue geistige Kraft“ formen, die den „Kulturkampf um die Universität und die Nation wieder aufnimmt“. Letztlich ziele man auf die Vernetzung aller Strömungen des rechten Lagers und schließlich „das Ende der Universität, wie sie heute ist“.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #683
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.356

    Standard AW: Warum die Rechten keine Anziehungskraft mehr haben

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Neue, rechtsradikale "Hochschule"!!!!!

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die „Gegenuni“ ist das neueste Internet-Projekt aus dem Spektrum der sogenannten Neuen Rechten. Dahinter steht ein Unternehmen mit Sitz in Frankfurt.
    Frankfurt - An Pathos und Selbstbewusstsein mangelt es dem Projekt schon mal nicht. Man wolle die „neue geistige Kraft“ formen, die den „Kulturkampf um die Universität und die Nation wieder aufnimmt“. Letztlich ziele man auf die Vernetzung aller Strömungen des rechten Lagers und schließlich „das Ende der Universität, wie sie heute ist“.
    Gerade bei der Uni Frankfurt ist ein ideologisches Gegengewicht keine schlechte Idee. Ich kenne so einige die als klar denkender Mensch mit gefestigten politischen Ansichten in die Uni reingingen und ideologisch komplett umgepolt und kaputt nach Studienende da wieder rauskamen. Bzw. sich auch weit über ihre reguläre Studienzeit hinaus sich im linken Filz der Universität ein auskommendes Plätzchen ergattern konnten. U.a als klassischer Bauernfänger um direkt Einfluss auf "Erstis" nehmen zu können. Das geht dann auch deutlich über ein simples Antifa-ASta-Rucksack-Aufkleber-Starterpack hinaus, da wird direkt auf ideologischer Schiene Druck ausgeübt.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  4. #684
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    62.823

    Standard AW: Warum die Rechten keine Anziehungskraft mehr haben

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Neue, rechtsradikale "Hochschule"!!!!!

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die „Gegenuni“ ist das neueste Internet-Projekt aus dem Spektrum der sogenannten Neuen Rechten. Dahinter steht ein Unternehmen mit Sitz in Frankfurt.
    Frankfurt - An Pathos und Selbstbewusstsein mangelt es dem Projekt schon mal nicht. Man wolle die „neue geistige Kraft“ formen, die den „Kulturkampf um die Universität und die Nation wieder aufnimmt“. Letztlich ziele man auf die Vernetzung aller Strömungen des rechten Lagers und schließlich „das Ende der Universität, wie sie heute ist“.
    Da die IB total harmlos ist und sie keine Belege für deren Extremismus haben, im Gegenteil, es werden permanent Autos der IB von Linksextremisten abgefackelt,
    müssen sie solche verzerrten Bilder zeigen, um die "Gefährlichkeit" zu suggerieren.
    Dieses Foto entstand als Folge linker Provokationen auf der Buchmesse.



    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #685
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.028

    Standard AW: Warum die Rechten keine Anziehungskraft mehr haben

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Da die IB total harmlos ist und sie keine Belege für deren Extremismus haben, im Gegenteil, es werden permanent Autos der IB von Linksextremisten abgefackelt,
    müssen sie solche verzerrten Bilder zeigen, um die "Gefährlichkeit" zu suggerieren.
    Dieses Foto entstand als Folge linker Provokationen auf der Buchmesse.



    ---
    Ja.
    das erinnert mich an die verzerrten Bilder einer übermüdeten und verdriesslich dreinschauenden Merkel. Überall wird mit den gleichen Tricks gearbeitet.
    Aber der Artikel ist spannend. Mal sehen, wie sich das weiterentwickelt.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  6. #686
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    62.823

    Standard AW: Warum die Rechten keine Anziehungskraft mehr haben

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ja.
    das erinnert mich an die verzerrten Bilder einer übermüdeten und verdriesslich dreinschauenden Merkel. Überall wird mit den gleichen Tricks gearbeitet.
    Aber der Artikel ist spannend. Mal sehen, wie sich das weiterentwickelt.
    Merkel schaut dauernd wie ein Nußknacker und ist wirklich gefährlich für das dt. Volk, das ist der Unterschied.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #687
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.028

    Standard AW: Warum die Rechten keine Anziehungskraft mehr haben

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Merkel schaut dauernd wie ein Nußknacker und ist wirklich gefährlich für das dt. Volk, das ist der Unterschied.

    ---
    rofl.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  8. #688
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.071

    Standard AW: Warum die Rechten keine Anziehungskraft mehr haben

    Die Antwort auf den Titel dieses Stranges ist denkbar einfach:
    Niemand mag Heulsusen.

    Ein bei der Akquise, wofür auch immer, häufig angewendeter psychologischer Trick, besteht darin, zunächst eine Atmosphäre positiver Emotionen zu schaffen.
    Dazu stellt man dem potenziellen Kunden beispielsweise, eine Reihe von Fragen, die er nur bejahen kann.
    Dazu können Banalitäten herhalten:
    Ist Ihr Name bla bla?
    Wurden Sie bla bla geboren?
    Wohnen Sie in der bla bla Strasse?

    Und dann:
    Möchten Sie nicht sehr preiswerten doppelt verglaste Fenster für Ihren Wintergarten erwerben?

    Nun stelle man sich einen Rechten vor:
    War es nicht schrecklich ungerecht, dass Deutschland zwei Weltkriege verlor?
    Ist es nicht ebenfalls schrecklich, dass wir immer 88 sagen müssen, wenn wir unser Idol meinen?
    Sind diese linksgrün versifften 68'er, die Juden, alle anderen Einwanderer und die Schlafschafe nicht unser aller Unglück?

    Tatsächlich würden, die Antworten, bei entsprechendem Klientel, vermutliche ebenfalls "Ja" lauten.
    Allerdings könnte von einer Atmosphäre positiver Emotionen wohl eher nicht die Rede sein.
    Geändert von twoxego (24.06.2021 um 10:06 Uhr)
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  9. #689
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.028

    Standard AW: Warum die Rechten keine Anziehungskraft mehr haben

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Die Antwort auf den Titel dieses Stranges ist denkbar einfach:
    Niemand mag Heulsusen.
    Guter Beitrag.
    Und alle haben die Hitlerscheisse satt.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum gibt es in vielen Städten keine öffentlichen Pissoirs mehr?
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 10:41
  2. Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 21:41
  3. Warum haben die Rechten so ein schlechtes Image?
    Von frieder im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 18:19
  4. Warum keine Vollzitate mehr?
    Von lupus_maximus im Forum Medien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 14:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 196

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben