+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 120

Thema: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

  1. #81
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    4.991

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Tja, da hast Du wohl 'ne 1 vergessen: 15-17 Sekunden.

    Den blöden Munitionsgurt muß man ja auch noch einfummeln.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  2. #82
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    6.011

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Hast du jemals eine MG42 in der Hand gehabt, oder damit geschossen?

  3. #83
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    4.991

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Natürlich nicht, wie auch ?

    MG3 natürlich.

    Wikipedia :

    Das MG3 ist das 1969 eingeführte Standardmaschinengewehr der Bundeswehr. Es ist eine Weiterentwicklung des deutschen Maschinengewehrs MG42 aus dem Zweiten Weltkrieg. Hergestellt wurde es von der Firma Rheinmetall. Das MG3 wurde in zahlreiche Staaten exportiert. Wikipedia

    Kadenz: 1200 Schuss/min
    Kaliber: 7,62 × 51 mm NATO
    Gewicht: (ungeladen): 11,5 kg
    Verschluss: Stützrollenverschluss
    Entwickler/Hersteller: Rheinmetall
    Visier: Offene Visierung
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  4. #84
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    6.011

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Tja, da hast Du wohl 'ne 1 vergessen: 15-17 Sekunden.

    Den blöden Munitionsgurt muß man ja auch noch einfummeln.
    Beim Rohr Wechsel muss gar nichts beachtet werden, auch kein Gurt, gar nichts. Man hat Handschuhe an, dass alles passiert innerhalb von 5-7 Sek wenn man es drauf hat.

  5. #85
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    6.011

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Zu meiner Dienstzeit war der Kasernen Rekord G3 komplett zerlegt, zusammen gebaut auf dem Rücken liegend mit verbundenen Augen in 1 Min und 10 Sek wieder schussbereit

  6. #86
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    4.991

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Schau 'mal : 100m ist schon eine ziemliche Strecke.

    Da fliegen schon jede Menge Mumpels vorbei.

    Von irgendwelchen 1600m schießt ein G3 einen Baum durch, was ein Uffz palavert hatte,
    ganz zu schweigen.

    100m rennt ein junger Mann in 10-15 Sekunden.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  7. #87
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    283 km südlich v. Rügen
    Beiträge
    22.845

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Ob die angeblich Minderjährigen wirklich alle noch unter 18 Jahre sind ? Warum sind da soviele Männer ? Wo sind deren Frauen und Kinder ?
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  8. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.853

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Ceuta

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Die müssen notfalls in Europa verteilt werden. Parallell dazu müssen Fluchtursachen bekämpft werden.
    Beides führt letztlich zur Dauererpressung durch angedrohte bzw. reale Anwesenheit.

  9. #89
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    283 km südlich v. Rügen
    Beiträge
    22.845

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Ceuta

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Die müssen notfalls in Europa verteilt werden. Parallell dazu müssen Fluchtursachen bekämpft werden.
    Ja bei denen unterbringen, die nach mehr Asylschmarotzern schreien. Auf eure Kosten, ohne Staatshilfe.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  10. #90
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    5.645

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Zitat Zitat von Frankenberger_Funker Beitrag anzeigen
    Dieser Vergleich hinkt nicht nur, dem wurden gleich beide Beine amputiert.
    War auch nur ne kleine Provokation und nicht ganz ernst gemeint
    Es stimmt natürlich schon. Die Deutschen sind die grösste Einwanderer-Gruppe und auf der Suche nach besser bezahlter Arbeit in der Schweiz.
    Aber natürlich kann man euch nicht mit unqualifizierten Flüchtlingen gleichsetzen, die die Sprache nicht sprechen und aus einem anderem Kulturkreis stammen. Auch in der Kriminalitätsstatistik kommen Deutsche gut weg.

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Die werden aber gesucht, da kommen die Kuffnukken nicht in Frage. Die niederen Arbeiten in der Gastronomie machen die Jugos, für Deutsche kommen nur qualifizierte Arbeiten in Frage, Medizin, Eisenbahn und auch am großen Loch im Gotthard haben viele Deutsche Bergleute mit gearbeitet. Soziale Hängematte für Ausländer gibt es nicht, das ist der Unterschied.
    Quatsch. Einerseits ist das keine niedere Arbeit, andererseits arbeiten sehr viele Deutsche in der Gastronomie, Pflege, Bau etc. Und natürlich haben auch Ausländer Anspruch auf Arbeitslosengeld.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 27.02.2020, 00:07
  2. Flüchtlingsansturm auf Ceuta und Melilla
    Von Sterntaler im Forum Europa
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.09.2013, 16:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 119

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben