+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 121

Thema: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

  1. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.932

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Ceuta

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    ...und den Spaniern ist das scheissegal, ob da jetzt 5000 Kanacken durchgebrochen sind, die winken die durch in die BRD, da wollen eh die Meisten hin.
    Natürlich. Deutschland will sie auch haben, denn seine Führung ist schließlich der Avantgarde der Umvolkung Europas und das deutsche Volk vertraut seiner Führung einmal mehr.

  2. #112
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    23.445

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Ceuta

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Natürlich. Deutschland will sie auch haben, denn seine Führung ist schließlich der Avantgarde der Umvolkung Europas und das deutsche Volk vertraut seiner Führung einmal mehr.
    Berlin ist da am schlimmsten. Baut für Milliarden s.g. MUF‘s. Das perfide an der Sache ist, man baut sie überall hin. Dabei hatten sich bei der Berlinwahl die Parteien Grüne/SED/SPD eigentlich auf die Fahne geschrieben, Anwohner mit ins Boot zu holen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  3. #113
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    22.041

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Ceuta

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Berlin ist da am schlimmsten. Baut für Milliarden s.g. MUF‘s. Das perfide an der Sache ist, man baut sie überall hin. Dabei hatten sich bei der Berlinwahl die Parteien Grüne/SED/SPD eigentlich auf die Fahne geschrieben, Anwohner mit ins Boot zu holen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nicht neidisch sein, Politik Deppen brauchen Posten, weil sie wegen Verblödung keine Arbeit finden

  4. #114
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    23.445

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Ich bin nicht neidisch, aber ich finde die Aussage eines Politikers dazu zynisch. Er sagte, man kann sich halt nicht immer seine Nachbarn aussuchen.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  5. #115
    Glücksfall Benutzerbild von Zeljko
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    1.680

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Kein Mensch ist illegal.
    .


    Es ist an der Zeit zu den Waffeln zu greifen.

  6. #116
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    96.005

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Kein Mensch ist illegal.
    Auf seine Geburt bezogen...
    Das bedeutet aber nicht, dass sich jeder Mensch überall aufhalten darf !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  7. #117
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    5.307

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Kein Mensch ist illegal.

    Das sehe ich anders. Wenn ich ein Land betrete, welches sogar mit einem Zaun abgesichert ist, dann ist das illegal. Wofür steht denn sonst der Zaun ? Das die sofort wieder abgeschoben wurden, war durchaus berechtigt.


    Du dürftest dir nie ein Haus mieten/kaufen. Du hättest dann wahrscheinlich ständig irgendwelche Illegale bei dir auf dem Grundstück bzw. im Haus.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  8. #118
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.533

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Kein Mensch ist illegal.
    In meiner Wohnung schon, nicht in seiner Wohnung.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  9. #119
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.273

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Nicht neidisch sein, Politik Deppen brauchen Posten, weil sie wegen Verblödung keine Arbeit finden
    Welchen Posten hast DU deutscher Legastheniker abgreifen können?
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  10. #120
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    6.114

    Standard AW: 5000 illegale Afrikaner stürmen Cëuta

    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Kein Mensch ist illegal.
    Ich sehe viel Rot bei Dir. Deine Aussage stammt von Linken.
    „Gott ist unser Ziel. Der Prophet ist unser Führer. Der Koran ist unsere Verfassung. Der Dschihad ist unser Weg.
    Der Tod für Gott ist unser nobelster Wunsch."

    (Gründer der Muslimbruderschaft)


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 27.02.2020, 00:07
  2. Flüchtlingsansturm auf Ceuta und Melilla
    Von Sterntaler im Forum Europa
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.09.2013, 16:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 119

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben