User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 38 von 38 ErsteErste ... 28 34 35 36 37 38
Zeige Ergebnis 371 bis 374 von 374

Thema: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

  1. #371
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    59.189

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Ich möchte angesichts der feingeistigen Gespräche doch mal an die Eingangsfrage erinnern, die da lautet wie das atheistische Narrenpack bestmöglich in die Schranken gewiesen werden kann.
    Was sollten wir mit diesem Pack tun?
    Wir sind hier nicht im Philosophieleistungskurs.
    Praktische Lösungen sind gefragt.
    Praktische Lösungen sind gefragt.
    Es gibt keine. Jedenfalls keine kurzfristig wirksamen. Man kann nur gegenhalten. Den Menschen hierzulande geht es zu gut, dass sie Vernunft annehmen würden. Abwarten und Tee trinken und hoffen, dass sich das ändert und man dann wieder mitgestalten kann!
    Aktuelles Motto: Alle Handlungen der verräterischen, korrupten Sozialdemokratie sind fortgesetzter Hoch- und Landesverrat an den Lebensinteressen der arbeitenden Massen Deutschlands. (Ernst Thälmann)

  2. #372
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    17.246

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Für eine Mehrheit stehen Einfachheit und Bequemlichkeit des Lebens allerdings über Freiheit und Unabhängigkeit. Sonst stünde die FDP ja nicht bei 10 Prozent.
    Einfachheit und Bequemlichkeit geht ja auch sehr gut konform mit Liberalismus und Freiheit, das Leben wird wesentlich komplizierter und schwieriger wenn man nicht frei ist und nach jemand anderes Pfeife tanzen muss, ob man will oder nicht.
    Nein Liberalismus kollidiert mit solchen Menschen nicht, sondern mit Menschen die meinen ein Recht drauf zu haben dadurch glücklich zu werden indem sie anderen ihren Willen aufzwingen.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  3. #373
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    59.189

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Das Leben wird einfacher, wenn politische Komplexitätsreduktion stattfindet, wenn Rund-um-Sozialversicherung stattfindet, wenn die politische Debatte von einer Handvoll Parteien vorgegeben wird.

    Freiheit bedeutet Selbstverantwortung und das ist anstrengend!

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    Einfachheit und Bequemlichkeit geht ja auch sehr gut konform mit Liberalismus und Freiheit, das Leben wird wesentlich komplizierter und schwieriger wenn man nicht frei ist und nach jemand anderes Pfeife tanzen muss, ob man will oder nicht.
    Nein Liberalismus kollidiert mit solchen Menschen nicht, sondern mit Menschen die meinen ein Recht drauf zu haben dadurch glücklich zu werden indem sie anderen ihren Willen aufzwingen.
    Aktuelles Motto: Alle Handlungen der verräterischen, korrupten Sozialdemokratie sind fortgesetzter Hoch- und Landesverrat an den Lebensinteressen der arbeitenden Massen Deutschlands. (Ernst Thälmann)

  4. #374
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    17.246

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Das Leben wird einfacher, wenn politische Komplexitätsreduktion stattfindet, wenn Rund-um-Sozialversicherung stattfindet, wenn die politische Debatte von einer Handvoll Parteien vorgegeben wird.

    Freiheit bedeutet Selbstverantwortung und das ist anstrengend!
    es ist ja nicht so das sich soziale Absicherung und Freiheit ausschliessen. Der Sozialstaat in D ist umfassend und absolut gesehen wesentlich besser als in jedem nichtlliberalen Gesellschaftssysthem. Die soziale Absicherung ist wenn dann Abhängig vom erwirtschaftetem Wohlstand und dahingehend ist der Liberalismus den totalitären Systhemen sicher nicht unterlegen.
    Du kannst hier in D vergleichsweise sehr gut leben ohne großartig einen Finger zu krümmen, da kann kein totalitäres System mithalten.

    Was aber wirklich Stress verursacht ist wenn ich Dinge tun muss die ich nicht tun will oder Dinge unterlassen muss die ich möchte. Und dabei spreche ich nicht von natürlichen Dingen wie das man arbeiten muss um zu leben oder kriminell zu sein. Ich rede von Dingen wie Religion auszuüben, ein eigenes Geschäft zu gründen, Musik zu hören die man will, Bücher zu lesen die man will, Kleidung zu tragen die man will, Alkohol zu trinken, zu lieben wen man will, seine Meinung zu sagen wie wann und wo man will, fair und gleich behandlet zu werden etc oder eben auch die Freiheit zu haben Dinge abzulehenen, keiner HJ und keiner FDJ beizutreten, nicht an Religion zu glauben etc.....

    Der Punkt ist das man die Einschränkung dieser natürlichen Freiheiten nicht wirklich einsieht und entsprechend dagegen zwingend verstösst, so wie das in totalitären Systemen der Fall ist, tja und dann drohen einem Sanktionen bis hin zu Haftstrafen oder gar Folter und der Tod......das ist es dann was wirklich das Leben schwierig macht und anstengend......und gefährlich....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 193
    Letzter Beitrag: 21.11.2019, 14:31
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 13:15
  3. Christen gegen Islamisierung Deutschlands
    Von Hölderlin im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 06:40
  4. Die Islamisierung Deutschlands - mein Szenario
    Von Candymaker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 21:55
  5. Aktueller Stand der Islamisierung Deutschlands
    Von Rikimer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 21:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 130

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben