User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 38 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 374

Thema: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

  1. #21
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.996

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Atheisten sind meist Selberdenker.
    Und sie können sogar farbig schreiben und manchmal schaffen sie sogar eine Zeile.
    Weißes Leben zählt.

  2. #22
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.507

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ihr Christen habt heute keine Ausstrahlung mehr, liegt vielleicht am seichten Gedudel und an dem Gutmenschengetue, das v.a. junge Leute nicht mehr anzieht.
    Ihr seid auf dem absteigenden Ast. Die religiös affizierbare Jugend wählt lieber das Original, den Islam, wenn schon eine monotheistische Wüstenreligion in Frage kommen muss.
    In den Ghettos usw. habt ihr keine Leute mehr, die Jesus dort standfest vertreten könnten.
    Ihr seid Loser vor dem Herrgott.

    ---
    In den Ghettos hausen auch Polakken.

    Ich meine, die müßten katholisch sein.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  3. #23
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.548

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    In Deutschland mag das so sein. Weltweit ist es aber anders. Du als Sozialsist siehst das sowieso zu negativ. Christentum stirbt ja nicht aus nur weil das ungläubige deutsche Volk ausstirbt .

    Den Kampf gegen den Islam kannst Du Sozialist gerne uns überlassen. Wir führen den Kampf in Polen, in den USA und in Russland und am stärksten wachsen wir in China.
    Was ich nicht verstehe warum das Christentum sich schon seit Jahrzehnten tatenlos mit
    ansieht
    wie sich Juden und Muslime um die Religionsheiligtuemer in Palaestina, vorrangig
    Jerusalem gegenseitig die Schaedel einschlagen. Warum wird das Christum in Palaestina
    nicht durch neue Kreuzzuege verteidigt? Nach der Weisheit, " Wenn zwei sich streiten, freut
    sich der Dritte "
    , sollte der Pontifex Maximus zu einem Kreuzzeug aufrufen damit die Juden
    und Muslime in Jerusalem durch das Christentum besiegt und unterjocht werden.

    Moeglicherweise kann die heilige roemisch-katholische Kirche sogar israelisch und arabisch
    Palaestina zum Staatsgebiet des Vatikans machen. Wenn das Christentum Jerusalem
    dominiert foerdert das auch den internationalen Kultur- und Religionstourismus. Man muss
    schliesslich auch an die Geschaefte denken.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    22.243

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen

    Religion bzw. Glaube an etwas Höheres gehört prinzipiell zum Menschsein dazu.



    ---
    Meine Rede. Und wenn das so ist, dann sollte ich doch froh sein, dass es da schon ein Angebot gibt (Christentum) mit dem ich mich arrangieren kann und unter dem ich in Frieden leben kann. Man sollte bewährtes nicht kopflos einreissen, denn das Vakuum wird sich ja wieder füllen und besser wird es nicht immer zwingend.

  5. #25
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.507

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Nur Georg I war mit seinem
    Kreuzzugsaufruf erfolgreich.

    Blonde, blauäugige Rittermenschen
    bevorzugen gemäßigten Klimawandel.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  6. #26
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.994

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Und sie können sogar farbig schreiben und manchmal schaffen sie sogar eine Zeile.
    In der Kürze liegt die Würze ! Kurz, knapp, aber präzise...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  7. #27
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    63.026

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    In den Ghettos hausen auch Polakken.

    Ich meine, die müßten katholisch sein.
    Wenn man noch überzeugte junge Christen sieht, dann kommen sie aus Osteuropa oder dem Kaukasus.
    Georgier, die mit Kreuz-Kette herumlaufen und den Charme eines Gebrauchtwagenhändlers und Türstehers besitzen, sind das letzte Aushängeschild des Christentums in BRD-Städten.

    Der Rest besteht aus eunuchenhaften Robenträgern und alten Schachteln, abgesehen vielleicht von ein paar durchgeknallten Zeugen Jehovas.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #28
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    63.026

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    In Deutschland mag das so sein. Weltweit ist es aber anders. Du als Sozialsist siehst das sowieso zu negativ. Christentum stirbt ja nicht aus nur weil das ungläubige deutsche Volk ausstirbt .

    Den Kampf gegen den Islam kannst Du Sozialist gerne uns überlassen. Wir führen den Kampf in Polen, in den USA und in Russland und am stärksten wachsen wir in China.
    Anstatt gegen böse Atheisten zu wettern, solltet ihr euch vielleicht mal an die eigene Nase fassen, warum euer Marketing neuerdings so schlecht ist.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    641

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Die heilige Kirche unseres lieben Herrn Jesus Christus hat 1000 Jahre lang gegen den Islam gekämpft.
    Dann traten Narren auf, die sich Atheisten nennen und machten alle Religionen gleich.
    Wie können wir dieses stumpfsinnige Narrenpack bestmöglich in ihre Schranken verweisen?

    Hallo
    als gläubiger Christ weiß man das man beten sollte und sich vom Bösen abzuwenden hat, das ist die einzige Lösung.
    Beten und Göttliches tun.

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    641

    Standard AW: Atheistischer Satanismus - Grundlage der Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Deine feine Sekte hat in den letzten tausend Jahren gegen so manches gekämpft - zum Glück ist die Luft endlich raus und statt "Kampf" gibt´s nun Gejammer. Sattel lieber deine Rosinante und such dir ein schönes Windrad...
    Du könntest jetzt nicht hier so dumm schreiben wenn es nicht all die Gläubigen gegeben hätte.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 193
    Letzter Beitrag: 21.11.2019, 14:31
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 13:15
  3. Christen gegen Islamisierung Deutschlands
    Von Hölderlin im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 06:40
  4. Die Islamisierung Deutschlands - mein Szenario
    Von Candymaker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 21:55
  5. Aktueller Stand der Islamisierung Deutschlands
    Von Rikimer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 21:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 130

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben