+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 39

Thema: Vodafone Abbuchung ohne Einzugsermächtigung!

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    29.986

    Standard AW: Vodafone Abbuchung ohne Einzugsermächtigung!

    Zitat Zitat von Doc Gyneco Beitrag anzeigen
    Hier in Portugal, wurden bei den Verträgen Telefon, Elektrizität, usw immer direktabbuchung Klausel gemacht.

    Ich habe zwei Monate später die Bank gewechselt, und somit dieses Problem behoben. Muss nur acht geben dass ich immer meine Rechnungen begleiche.

    Es hat noch keiner gemeckert.

    Musst mal vergessen, deine Stromrechnung zu bezahlen. So schnell, wie dir der Saft abgestellt wird, kannst du dir nicht vorstellen. Und den Strom dann wieder kriegen... Ich lasse da lieber abbuchen und sehe zu, dass genug Geld drauf ist.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    29.986

    Standard AW: Vodafone Abbuchung ohne Einzugsermächtigung!

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    ... Vor ca. 2 Jahren habe ich einen neuen Router benötigt, weil der etliche Jahre alte echt kaputt war (ich hatte meinen Fernsehdienst des Vertrauens hinzugezogen, der das bestätigt hat). Über Wochen haben sie sich standhaft geweigert, mir einen neuen Router zu schicken. ...
    Und dann kauft man sich einen gescheiten. Eine Fritzbox. Einfach kaufen, und man hat für einige Jahre Ruhe.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.494

    Standard AW: Vodafone Abbuchung ohne Einzugsermächtigung!

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Und dann kauft man sich einen gescheiten. Eine Fritzbox. Einfach kaufen, und man hat für einige Jahre Ruhe.
    Ich habe ja jetzt eine Fritzbox bekommen. Es stört mich aber die knappe Zeit zum Anschließen, 10 Tage, sonst Abschaltung. Ich kann das nichtt!

    Abgesehen davon, kann man ja auch verreist sein, wenn die unaufgefordert gelieferte Fritzbox ankommt.

    Außerdem ist der Kundendienst einfach nur unterirdisch.
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

  4. #14
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    20.485

    Standard AW: Vodafone Abbuchung ohne Einzugsermächtigung!

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann man sich diesbezüglich an die Bundesnetzagentur wenden. Habe ich irgendwo gelesen.
    Die sind für "Vertragsangelegenheiten" nicht zuständig, denen hatte ich eine Abschrift meines Schreibens an den Vodafonemafia-Deutschlandpaten Ametsreiter zugesandt. Wenn dann die Verbraucherzentralen, die auch die Medien informieren:

    Mittwoch, 12. Mai 2021
    Mieses Ergebnis für Anbieter
    Auffällig viele Beschwerden über Vodafone
    Dass ausgerechnet Telekommunikationsanbieter mitunter durch desaströse Interaktion auffallen, ist bekannt. Beschweren sich Kunden, fällt am häufigsten der Name "Vodafone", wie eine Auswertung des Verbraucherzentrale-Bundesverbands ergab. Nicht selten geht es um untergeschobene Verträge….
    "Manche Verbraucher schildern uns, wie sie resignieren, weil sie mehrfach versucht haben, sich beispielsweise gegen untergeschobene Verträge durch Vodafone zur Wehr zu setzen.
    Aus einzelnen Verbraucherbeschwerden wird deutlich, wie problematisch es sein kann, die Rechte gegenüber Vodafone durchzusetzen", berichtet Carola Elbrecht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Gangster-Methoden sind also bekannt, aber das interessiert die politische Organisation Bundesnetzagentur nicht!



    Bei der Router-Installation kannst Du nichts falschmachen, denn das Stromkabel zum Router paßt sonst nirgends, ebenso das Telefonkabel vom Router zum Telefon außer bei 3 Möglichkeiten in die richtige stecken, dassselbe mit der Verbindung Router -Compu.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und wenns funktioniert als Bonus ein Glücksgefühl!

    kd
    „Die Maske muss der Maske wegen getragen werden. Als Symbol für Gehorsam den Maßnahmen der Regierenden gegenüber.“
    (Stefan Aust,Herausgeber und Chefredakteur WeltN24)
    RKI-Präsident Wieler: FFP2-Masken schützen Bürger nicht besser als OP-Masken
    (Berliner Zeitung 09.07.21)

  5. #15
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.329

    Standard AW: Vodafone Abbuchung ohne Einzugsermächtigung!

    Laurin hat das Modem bekommen.

    Dazu müsste sie den Router aufschrauben und das Modem-Modul austauschen.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.494

    Standard AW: Vodafone Abbuchung ohne Einzugsermächtigung!

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Die sind für "Vertragsangelegenheiten" nicht zuständig, denen hatte ich eine Abschrift meines Schreibens an den Vodafonemafia-Deutschlandpaten Ametsreiter zugesandt. Wenn dann die Verbraucherzentralen, die auch die Medien informieren:



    Die Gangster-Methoden sind also bekannt, aber das interessiert die politische Organisation Bundesnetzagentur nicht!



    Bei der Router-Installation kannst Du nichts falschmachen, denn das Stromkabel zum Router paßt sonst nirgends, ebenso das Telefonkabel vom Router zum Telefon außer bei 3 Möglichkeiten in die richtige stecken, dassselbe mit der Verbindung Router -Compu.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und wenns funktioniert als Bonus ein Glücksgefühl!

    kd
    Das stimmt! Schaun wir mal. Wenn mein Fernsehdienst nicht kommen kann, versuche ich es selbst. Oder rufe meinen Enkelsohn.
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

  7. #17
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    20.485

    Standard AW: Vodafone Abbuchung ohne Einzugsermächtigung!

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Laurin hat das Modem bekommen.

    Dazu müsste sie den Router aufschrauben und das Modem-Modul austauschen.
    Soll das ein Witz sein?

    Ein Router sendet dauerhafte digitale Signale, während ein Modem digitale Signale für analoge Leitungen umwandelt. Jedenfalls wurde mir vor 3 Jahren mein Modem gegen einen Router ausgetauscht sogar kostenlos, weil mit dem Router auch WLAN mitverkauft werden kann, was mit dem Modem nicht funktioniert.

    kd
    „Die Maske muss der Maske wegen getragen werden. Als Symbol für Gehorsam den Maßnahmen der Regierenden gegenüber.“
    (Stefan Aust,Herausgeber und Chefredakteur WeltN24)
    RKI-Präsident Wieler: FFP2-Masken schützen Bürger nicht besser als OP-Masken
    (Berliner Zeitung 09.07.21)

  8. #18
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.940

    Standard AW: Vodafone Abbuchung ohne Einzugsermächtigung!

    Das ging mir als ehemaliger Telekomkunde so ähnlich. Hat mir über zwei Jahre 400 Euro gekostet. Dann bin ich da weg.

    Der Clou: Mich hat eine Telekomfrau angerufen und hat mich angesäuselt. Sie sagte, vielleicht könne ich sie ja mal zum Essen einladen.
    Gott! Was habe ich diese billige Telefonhure rundgemacht. Ich hab der gesagt sie soll Telefonsex machen, da verdient man mehr.
    Weißes Leben zählt.

  9. #19
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.940

    Standard AW: Vodafone Abbuchung ohne Einzugsermächtigung!

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Und dann kauft man sich einen gescheiten. Eine Fritzbox. Einfach kaufen, und man hat für einige Jahre Ruhe.
    So ist das. Für 150 Euro hat man für Jahre was Stabiles. Die Router, die man geschickt bekommt, sind meist Müll.
    Weißes Leben zählt.

  10. #20
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.329

    Standard AW: Vodafone Abbuchung ohne Einzugsermächtigung!

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Soll das ein Witz sein?

    Ein Router sendet dauerhafte digitale Signale, während ein Modem digitale Signale für analoge Leitungen umwandelt. Jedenfalls wurde mir vor 3 Jahren mein Modem gegen einen Router ausgetauscht sogar kostenlos, weil mit dem Router auch WLAN mitverkauft werden kann, was mit dem Modem nicht funktioniert.

    kd

    Auf geizhals.de werden fast 200 Router mit Modem gelistet.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    WLAN-Router mit Modem

    189 Produkte
    Ein Heißduscher
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TV und Vodafone
    Von Blackbyrd im Forum Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2021, 13:33
  2. Vodafone kauft Unitymedia
    Von Pillefiz im Forum Medien
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.05.2018, 23:20
  3. Vodafone Easybox 803
    Von Würfelqualle im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 19:19
  4. Vodafone Kuendigung
    Von Deniz Tyson im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 15:57
  5. Vodafone - Mannesmann Übernahme
    Von kritiker_34 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 20:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 84

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben