+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 98

Thema: Mangel an Ladesäulen vorprogammiert

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.951

    Standard AW: Mangell an Ladesäulen oprogammiert

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Und wo kommt bei windstiller Nacht der Strom her? Da müssen wohl noch Kobolde importiert werden
    Im gesamten Verbundnetz-Bereich herrscht niemals Windstille.
    Whatever you do, do no harm!

  2. #12
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.443

    Standard AW: Mangell an Ladesäulen oprogammiert

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Im gesamten Verbundnetz-Bereich herrscht niemals Windstille.
    Natürlich nicht
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  3. #13
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.387

    Standard AW: Mangell an Ladesäulen oprogammiert

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Da fehlt mir wohl das Physikstudium.
    Morgen frage ich beim Aldi mal, was so ein Kilo Watt aus Eigenproduktion kostet
    Vereinfachen wir das Ganze einfach : Mit den Grünen wird aus einem bedarfsorientierten Energiemarkt ein angebotsorientierter. Du kriegst deinen Strom dann wenn es welchen gibt. Stromgrundlast ist laut Sylvia Kötting-Uhl (Grüne) doch eh "sowas von Gestern". Ein Relikt alter weißer Männer.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  4. #14
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.443

    Standard AW: Mangell an Ladesäulen oprogammiert

    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    Vereinfachen wir das Ganze einfach : Mit den Grünen wird aus einem bedarfsorientierten Energiemarkt ein angebotsorientierter. Du kriegst deinen Strom dann wenn es welchen gibt. Stromgrundlast ist laut Sylvia Kötting-Uhl (Grüne) doch eh "sowas von Gestern". Ein Relikt alter weißer Männer.
    Ach ja, und natürlich wird alles billiger. Nach Kurti weht ja immer irgendwo Wind.
    Aber jetzt habe ich verstanden: wenn an der Nordsee Wind weht, fahren wir alle nach Niedersachsen zum Aufladen
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.951

    Standard AW: Mangell an Ladesäulen oprogammiert

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Ach ja, und natürlich wird alles billiger. Nach Kurti weht ja immer irgendwo Wind.
    Aber jetzt habe ich verstanden: wenn an der Nordsee Wind weht, fahren wir alle nach Niedersachsen zum Aufladen
    Das hast du falsch verstanden. Schon mal was vom europäischen Verbundsystem gehört?
    Whatever you do, do no harm!

  6. #16
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.443

    Standard AW: Mangell an Ladesäulen oprogammiert

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Das hat du falsch verstanden. Schon mal was vom europäischen Verbundsystem gehört?
    Klar, und weil in Nordfriesland Wind weht, kann ich in Augsburg laden. Wie blöd muß man eigentlich sein?
    Rechne mal aus, wie der Strombedarf sich im Verhältnis zum Angebot aus Windkraft in Nordfriesland verhält.

    Zumal die dortigen Windmühlen nicht einmal angeschlossen sind
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.951

    Standard AW: Mangell an Ladesäulen oprogammiert

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Klar, und weil in Nordfriesland Wind weht, kann ich in Augsburg laden. Wie blöd muß man eigentlich sein?
    Rechne mal aus, wie der Strombedarf sich im Verhältnis zum Angebot aus Windkraft in Nordfriesland verhält.

    Zumal die dortigen Windmühlen nicht einmal angeschlossen sind
    Fettung durch mich

    Noch nicht.

    Der Ausbau des europäischen Verbundnetzes wird jedoch zügig vorangetrieben.
    Whatever you do, do no harm!

  8. #18
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.443

    Standard AW: Mangell an Ladesäulen oprogammiert

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Fettung durch mich

    Noch nicht.

    Der Ausbau des europäischen Verbundnetzes wird jedoch zügig vorangetrieben.
    Du kapierst es nie
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  9. #19
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.387

    Standard AW: Mangell an Ladesäulen oprogammiert

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Der Ausbau des europäischen Verbundnetzes wird jedoch zügig vorangetrieben.
    Wenn das so "zügig" gemacht wird wie der Aufbau der Ladestationen, darf einem Angst und Bange werden.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  10. #20
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.528

    Standard AW: Mangell an Ladesäulen oprogammiert

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Tesla hat in den USA, im Heimatland, 1,2 % Anteil an den Zulassungen. Hier kaufen nur Gestörte ein E Auto, wer soll denn die Lade Infrastruktur finanzieren?
    Der Betrieb einer Ladesäule kostet, also 1 KW mindestens 1 €, erst ab dann läuft eine private Finanzierung.
    Na, die Gestörten sicher nicht! Das wird dann mit höherer Mineralölsteuer, höherer Steuer auf Autos mit Verbrennungsmotoren, Luxussteuer auf Rindfleisch (gaaanz schlecht für die Klimabilanz) finanziert. Und den Grünen und Grüninnen fällt da sicher noch sehr viel mehr ein!

    Und du darfst auch nicht darauf vergessen, daß die Deutschen dann auch die Reparatur der Umweltschäden, die durch den Kobalt- und Lithium-Abbau verursacht werden, bezahlen müssen. Die Grünen und Grüninnen werden das sicher sehr großzügig helfen.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ladesäuleninfrastruktur
    Von BlackForrester im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.02.2019, 10:55
  2. VW Golf Mangel in Deutschland
    Von BlackForrester im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2014, 10:39
  3. Facharbeiter Mangel -Massenentlassung bei EON
    Von Sterntaler im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 13:00
  4. die Fünf Säulen des Islam
    Von Berwick im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 20:07
  5. Fragen zu den 3 säulen der eu
    Von avh-schüler 1 im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2004, 18:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 81

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben