+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 24 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 237

Thema: Rasse bleibt im Grundgesetz.

  1. #21
    Überlebender Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Ort
    Im Ort mit türkischen Oberbürgermeister (Achtung: wohne in Norddeutschland, nicht in der Türkei ;
    Beiträge
    2.638

    Standard AW: Rasse bleibt im Grundgesetz.

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Das mag zwar auf Fliegen zutreffend sein, wie das Experiment wohl beweist. Das kann ich mir aber beim Menschen nicht vorstellen und bei Hunden ebenso wenig. Dann würden ja mindestens 50 % der Frauen Nachwuchs in die Welt setzen, der so aussieht wie ihr erster Stecher, obwohl die seit Jahren schon gar nicht mehr zusammen sind. Die jeweils jetzigen Männer würden dann ihre Kuckuckskinder ganz sicher vermehrt anzweifeln. Davon hat man allerdings noch nie etwas gehört. Kuckuckskinder kommen zwar immer wieder vor, aber dann würde es zu hunderttausenden Fällen jedes Jahr kommen.
    Es muss ja nicht das dominierende Aussehen sein.
    Es können ja auch nur kleine Merkmale sein, vielleicht unbedeutend, vielleicht nicht optisch Sichtbar, die durch die Prägung vererbt werden.
    Wie Klopperhorst schon oben schrieb, diese Theorie/Lehre darf nicht als offizielle deklariert werden, da sonst das ganze Weltbild und die dazugehörigen Lehren des aktuellen Zeitgeistes in sich
    zusammen brächen.

    Unter dieser Perspektive, wie ich schon schrieb, machten die alten Gesetze/Lehren aber auch Sinn, wie die Jungfräulichkeit der Muslime (bzw. derer Frauen).
    Auch die damaligen Herrscher wussten wohl darüber bescheid: Ius primae noctis.
    Erste literarische Überlieferungen des herrschaftlichen Rechts der ersten Brautnacht werden im Epos [Links nur für registrierte Nutzer] (3. Jahrtausend v. Chr.) historisch belegt (Tafel 2, Zeile 144). Hiernach fordert der Herrscher Gilgamesch zum Zeichen seiner Macht das ius primae noctis für sich ein.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Damit lassen sich auch solche Effekte erklären, wozu heutzutage auf das "schlummernde Gen" zurückgegriffen wird.



    Der Schlüssel ist, denke ich, die Telegonie, Epigenetik usw.




    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In wie weit sich das auf den Menschen übertragen lässt, diese Frage würde ich nicht nur aus Sicht der Schul und System-Wissenschaft betrachten.

    Aus dem obigen Artikel:
    Ähnliches gibt es bei Menschen: DNA von Föten geht ins Blut Schwangerer und von dort in die nächsten Föten –, vielleicht hat es auch mit der Samenflüssigkeit zu tun, mit der beeinflussen Fliegenmännchen Weibchen. Wie auch immer: Gibt es das alles nur bei Fliegen? Ganz tot war die Telegonie nie, vor allem unter Tierzüchtern hielt sich der Verdacht, dass ein einmaliger Fehlgriff – ein Mischlingsmännchen statt eines reinrassigen – einem Weibchen das Leben lang anhaftet. (jl)
    Ich denke, dass da mehr dran ist, als offiziell zugegeben wird.
    Man muss bedenken, dass diese Lehre dem aktuellen Weltbild und Zeitgeist sehr widersprächen würde.
    Deshalb wird wohl auch kaum Forschung in diese Richtung gefördert.

    Stattdessen fördern wir lieber das 100ste Gender-Ding...

    Wer für solche Gedanken nicht offen ist, der ließt einfach das staatlich subventionierte correctiv.org
    Dort erzählen sie, dass das alles Schwachsinn ist.

  2. #22
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.978

    Standard AW: Rasse bleibt im Grundgesetz.

    Ich wäre gerne ein Neger. Dann hätte ich auch eine staatlich anerkannte Behinderung. Alle dürfen Opfer sein, nur der Michel nicht.
    Weißes Leben zählt.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.581

    Standard AW: Rasse bleibt im Grundgesetz.

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Ich wäre gerne ein Neger. Dann hätte ich auch eine staatlich anerkannte Behinderung. Alle dürfen Opfer sein, nur der Michel nicht.
    Du bist doch katholisch. Das sollte wohl reichen....

  4. #24
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    11.445

    Standard AW: Rasse bleibt im Grundgesetz.

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Ich wäre gerne ein Neger. Dann hätte ich auch eine staatlich anerkannte Behinderung. Alle dürfen Opfer sein, nur der Michel nicht.
    Du einfach erzählen, Grossvater war "Sinti und Roma" und sein verstorben in KZ. Kann keine Sau, auch keine BRD-Sau, kontrollieren.


    Du sein Opfa, schwer traumatisiert.

    (Kleiner Hinweis für alle, die Probleme haben mit "Scheissäh-BRD-Faschisten/Rassisten .... GEZ, Politessen, u.ä. ....)



    BLM, Zigeuner matter, too ...
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)



  5. #25
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    20.522

    Standard AW: Rasse bleibt im Grundgesetz.

    Hallo,

    Das jüdische Ex-Stasi-Spitzel Kahane stört die weiße(Rassemerkmal) Dominanz in den neuen Bundesländern!

    Einwanderung

    Kahane: Der Osten ist zu weiß

    Deutschland
    16. Juli 2015
    JF


    BERLIN. Die Vorsitzende der Amadeu-Antonio-Stiftung, Anetta Kahane, hat beklagt, in den östlichen Bundesländern lebten zu wenig Ausländer. „Im Osten gibt es gemessen an der Bevölkerung noch immer zu wenig Menschen, die sichtbar Minderheiten angehören, die zum Beispiel schwarz sind“, kritisierte Kahane nach einem Bericht des Tagesspiegel...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das ist Rassismus hoch Zehn !


    kd
    „Die Maske muss der Maske wegen getragen werden. Als Symbol für Gehorsam den Maßnahmen der Regierenden gegenüber.“
    (Stefan Aust,Herausgeber und Chefredakteur WeltN24)
    RKI-Präsident Wieler: FFP2-Masken schützen Bürger nicht besser als OP-Masken
    (Berliner Zeitung 09.07.21)

  6. #26
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.855

    Standard AW: Rasse bleibt im Grundgesetz.

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Und was ist schlimm daran, dass es unterschiedliche Menschenrassen gibt ? Überall bei anderen Säugetieren gibt es Rassen, nur bei den Menschen nicht.
    Und warum darf ein Dunkelhäutiger einen Weißen rassistisch beleidigen, umgekehrt aber nicht ?!
    Warum sind Rassismusvorwürfe immer gegen Weiße gerichtet ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  7. #27
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    32.869

    Standard AW: Rasse bleibt im Grundgesetz.

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Und warum darf ein Dunkelhäutiger einen Weißen rassistisch beleidigen, umgekehrt aber nicht ?!
    Warum sind Rassismusvorwürfe immer gegen Weiße gerichtet ?!
    Hallooo, weil nur Weiße Rassisten sind und Rassismus sowie Randale betreiben. Bei allen Anderen spricht man hingegen von einem Event und einer Event-Szene.

    Beispiel:
    Du klatscht Ali eine = rassistischer Übergriff
    Ali klatscht dir eine = Event
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  8. #28
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.855

    Standard AW: Rasse bleibt im Grundgesetz.

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Hallooo, weil nur Weiße Rassisten sind und Rassismus sowie Randale betreiben. Bei allen Anderen spricht man hingegen von einem Event und einer Event-Szene.

    Beispiel:
    Du klatscht Ali eine = rassistischer Übergriff
    Ali klatscht dir eine = Event
    Danke für die Klarstellung !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  9. #29
    uffbasse! Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.894

    Standard AW: Rasse bleibt im Grundgesetz.

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Und warum darf ein Dunkelhäutiger einen Weißen rassistisch beleidigen, umgekehrt aber nicht ?!
    Warum sind Rassismusvorwürfe immer gegen Weiße gerichtet ?!
    Weil Weißsein an sich schon rassistisch, weil privilegiert ist! So die Aussage der "Kritischen Weißseinsforschung"........
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    4.574

    Standard AW: Rasse bleibt im Grundgesetz.

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Hallooo, weil nur Weiße Rassisten sind und Rassismus sowie Randale betreiben. Bei allen Anderen spricht man hingegen von einem Event und einer Event-Szene.

    Beispiel:
    Du klatscht Ali eine = rassistischer Übergriff
    Ali klatscht dir eine = Event
    Nicht Event, sondern Aktivist.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rassismus vs Rasse
    Von Sing Sing im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 613
    Letzter Beitrag: 08.07.2017, 15:19
  2. Rasse und Intelligenz
    Von Gelbesfenster im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 17:48
  3. BSG vor der UN: Der Begriff Rasse
    Von Gehirnnutzer im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 17:15
  4. rasse
    Von Bakunin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 425
    Letzter Beitrag: 04.02.2004, 22:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 142

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben