+ Auf Thema antworten
Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14 20 21 22 23 24
Zeige Ergebnis 231 bis 236 von 236

Thema: Kostenfalle e-Kfz / PreisschockLadestrom nun ENBW

  1. #231
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.141

    Standard AW: Kostenfalle e-Kfz / PreisschockLadestrom nun ENBW

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Irgendwann schon, wenn massenhaft Jobs in der Industrie wegfallen. Aber bis dahin schnarchen die meisten weiter.
    Du Ungläubioger Du ....die "ökologische" Energiewende hat schon eine halbe Million Jobs geschaffen und wird weiterhin hunderttausende, auch was Dutzende von Millionen von neuen Jobs im Jahr in der Zukunft schaffen...Du musst nur glauben was die Annalena/Robert-Fraktion Dir erzählt, Du Ungläubiger....

    Allerdings - wirf´´mal einen Blick nach Osten ob den ein neuer Stern aufgegangen ist - die Chance ist wohl höher
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  2. #232
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.141

    Standard AW: Kostenfalle e-Kfz / PreisschockLadestrom nun ENBW

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Die Frage ist nur, wann bemerkt es der Michel?
    Man könnte die Frage auch so stellen - interessiert es weite Teile des Michel noch? Wer in Rente geht dem isses doch egal und die Rente ist ja sicher
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  3. #233
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.141

    Standard AW: Kostenfalle e-Kfz / PreisschockLadestrom nun ENBW

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Da spielt dann die CO2 - Speicherung der Wälder auf einmal keine Rolle mehr
    Es ist ja nicht nur dass man einen signifikanten CO2-Speicher brandrodet - man stellt dort auch Anlagen mit einer sehr begrenzten Lebensdauer auf (ohne Subventionen lohnt sich von viele WKA´sscheinbar nicht) und werden nach ablaufen derselben "rückgebaut" um dann - und dies ist kein Witz - eine neue WKA hinzustellen, welche dann wieder subventioniert werden.
    Ökoirrsinn Deutschland....
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  4. #234
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Ort
    Gau Württemberg-Hohenzollern
    Beiträge
    1.883

    Standard AW: Kostenfalle e-Kfz / PreisschockLadestrom nun ENBW

    Elektromobilität ist ein gewaltiger Unsinn (sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch) und die Staaten die dieses Ziel am fanatischten verfolgen, werden noch am heftigsten damit auf die Schnauze fallen.
    "Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; Der Staat muss untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet." - Friedrich Schiller
    "[...] nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden [...] sondern durch Eisen und Blut." - Otto von Bismarck
    "Der Friede ist ein Wunsch, der Krieg eine Tatsache [...]." - Oswald Spengler

  5. #235
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Ort
    Gau Württemberg-Hohenzollern
    Beiträge
    1.883

    Standard AW: Kostenfalle e-Kfz / PreisschockLadestrom nun ENBW

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Es ist ja nicht nur dass man einen signifikanten CO2-Speicher brandrodet - man stellt dort auch Anlagen mit einer sehr begrenzten Lebensdauer auf (ohne Subventionen lohnt sich von viele WKA´sscheinbar nicht) und werden nach ablaufen derselben "rückgebaut" um dann - und dies ist kein Witz - eine neue WKA hinzustellen, welche dann wieder subventioniert werden.
    Ökoirrsinn Deutschland....
    Windkraft ist eben 21. Jahrhundert ....... vor Christus:

    Schriftliche Überlieferungen aus dem Codex Hammurabi deuten darauf hin, dass die ersten Windmühlen vor mehr als 4000 Jahren errichtet wurden.
    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; Der Staat muss untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet." - Friedrich Schiller
    "[...] nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden [...] sondern durch Eisen und Blut." - Otto von Bismarck
    "Der Friede ist ein Wunsch, der Krieg eine Tatsache [...]." - Oswald Spengler

  6. #236
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    14.417

    Standard AW: Kostenfalle e-Kfz / PreisschockLadestrom nun ENBW

    Zitat Zitat von Gero Beitrag anzeigen
    Windkraft ist eben 21. Jahrhundert ....... vor Christus:

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Damels wurde ja auch kein Zappelstrom damit erzeugt, sonst hätten die Babylonier davon Abstand genommen.
    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Affäre Mappus <-> EnBW - > hat Mappus dazuverdient ?
    Von SAMURAI im Forum Innenpolitik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 11:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben