+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 94

Thema: 500 E-Scooter im Rhein

  1. #21
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    96.005

    Standard AW: 500 E-Scooter im Rhein

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Verstehe ich auch nicht. Bezahlen die kein Pfand?
    Nein !
    Noch einmal extra für Dich:
    Die Übeltäter sind nicht die registrierten E-Scooter-Benützer, denn sie könnte man ganz einfach zurückverfolgen.
    Die Übeltäter sind hpts. solche, die auch Blumenbeete niedertrampeln, und andere Sachbeschädigungen begehen. Einfach nur so zum "Spaß"...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  2. #22
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    10.131

    Standard AW: 500 E-Scooter im Rhein

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Verstehe ich auch nicht. Bezahlen die kein Pfand?
    Komisch. Wenn man sein Auto nicht abschließt, ist es Verleitung zum Diebstahl. Aber E-Scooter dürfen einfach so abgestellt werden. Ich verstehe das Geschäftsmodell auch nicht. Damit kann man doch unmöglich Gewinn machen.
    Das Detail steckt im Teufel

  3. #23
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.443

    Standard AW: 500 E-Scooter im Rhein

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Nein !
    Noch einmal extra für Dich:
    Die Übeltäter sind nicht die registrierten E-Scooter-Benützer, denn sie könnte man ganz einfach zurückverfolgen.
    Die Übeltäter sind hpts. solche, die auch Blumenbeete niedertrampeln, und andere Sachbeschädigungen begehen. Einfach nur so zum "Spaß"...
    Nun, das ist eine Vermutung.
    Wenn natürlich kein Pfand verlangt wird, sind die Vermieter selber schuld und sollten entsprechend haften.

    Warum sollte ich als Mieter auf das Ding aufpassen?
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  4. #24
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.443

    Standard AW: 500 E-Scooter im Rhein

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Komisch. Wenn man sein Auto nicht abschließt, ist es Verleitung zum Diebstahl. Aber E-Scooter dürfen einfach so abgestellt werden. Ich verstehe das Geschäftsmodell auch nicht. Damit kann man doch unmöglich Gewinn machen.
    Hat sich überschnitten. Schon seltsam.
    Die Frage ist natürlich, wie teuer die in der Anschaffung sind im Verhältnis zum Mietpreis
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  5. #25
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.413

    Standard AW: 500 E-Scooter im Rhein

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Das ist das Ergebnis umsichtiger, grüner Politik:

    Zwar kann man jetzt überall emissionsfrei mit E-Scootern fahren.
    Dafür werden die Teile jetzt aber von linksgrünen Asozialen in den Rhein geworfen, wobei der Akku ausläuft.
    Rhein verseucht, CO2 gespart



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Diese neumodische Seuche zu zulassen war ein Fehler.
    Die pseudo - intellektuellen Dreckschweine auf ihren Behindertenkinderollern sind einfach nur dumm und vermeintlich "cool" oder "dummcoole" rücksichtslose und dekadente Dreckschweine mit einem postpubertären Trauma, von dem sie glauben sie müssten, das was sie in der Kindheit nicht erlebt oder vermisst haben, auf Kosten der Fussgänger und der anderen Verkehrteilnehmer rücksichtslos ausleben und nachholen!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  6. #26
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    9.479

    Standard AW: 500 E-Scooter im Rhein

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Hat sich überschnitten. Schon seltsam.
    Die Frage ist natürlich, wie teuer die in der Anschaffung sind im Verhältnis zum Mietpreis
    Und was kostet so ein Teil an Versicherung (Vollkasko )
    Gruß Bestmann .
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  7. #27
    Queerdenker Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    27.853

    Standard AW: 500 E-Scooter im Rhein

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Und was kostet so ein Teil an Versicherung (Vollkasko )
    Gruß Bestmann .
    Ich habe seit Jahren solch einen E-Scooter...macht sehr viel Spaß.
    Aber wir sind hier in Deutschland : Versicherungskennzeichen ist Pflicht. Gilt als Mofa.
    Meiner fährt an die 40 km/h: Helmpflicht !
    Bescheuert...
    Das Teil hat ne europ. Straßenzulassung. Natürlich haben die Bullen mich gleich angehalten.
    Die wussten selbst nicht, ob das Ding legal ist. Ließen mich weiterfahren.

    Ich finde die Teile eigentlich sehr gut, für die letzte Meile.

    Neulich wollte ich in ner fremden Stadt einen nutzen, ging nicht.
    Habe dann festgestellt, dass es 3 versch. Anbieter in der Stadt gibt, jeder mit ner eigenen App.
    Deutschland...einfach krank im Kopf.

    Also: Gute Idee, aber wie immer nicht durchdacht, von den dummen GRÜNEN.

  8. #28
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.443

    Standard AW: 500 E-Scooter im Rhein

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Und was kostet so ein Teil an Versicherung (Vollkasko )
    Gruß Bestmann .
    Stimmt, das gehört zum Unterhalt. Genau wie Wartung und Aufladung.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Mietpreis also rund 1 Euro zzgl. ca. 20 ct/min

    8 Stunden kosten also um die 100 Euro.
    Angenommen, die Kosten im Masseneinkauf so um 700 Euro, rechnet sich das schnell für die Vermieter
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    5.307

    Standard AW: 500 E-Scooter im Rhein

    Das sind so Geschäfte, die sich für den Betreiber nicht rechnen. Das sind Geschäfte für wenige Wochen. Genau das gleiche mit den Internet-Cafe´s. Viele Ausländer haben damals solche Cafe´s eröffnet. Heute sind fast alle wieder geschlossen. Wieviel Wochen/Monate muß man für einen Euro einen PC vermietet haben, damit sich die Anschaffung eines PC´s überhaupt rechnet ?

    Das gleiche gilt auch für E-Scooter. Wenn sie dann nur noch im Rhein landen ist das ein Totalschaden für den Betreiber. Ich glaube nicht, daß 500 E-Scooter per Versicherung abgedeckt sind. Spätestens nach dem 10ten E-Scooter hätte die Versicherung gekündigt.

    Da die finanziellen Schäden überwiegend bei den Ausländern zu suchen sind, geht es mir allerdings am Arsch vorbei.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  10. #30
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    63.032

    Standard AW: 500 E-Scooter im Rhein

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Das sind so Geschäfte, die sich für den Betreiber nicht rechnen. Das sind Geschäfte für wenige Wochen. Genau das gleiche mit den Internet -Cafe´s. Viele Ausländer haben solche Cafe´s eröffnet. Heute sind fast alle wieder geschlossen. Wieviel Wochen/Monate muß man für einen Euro einen PC vermietet haben, damit sich die Anschaffung eines PC´s überhaupt rechnet.
    ...
    Der Sinn dieser Geschäfte war nie, dass sie sich vor dem Finanzamt rechnen. Es geht dort eher um Geldwäsche. Und die echten Geschäfte finden in den Hinterzimmern der Shisha-Buden statt.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. E-Scooter
    Von Bolle im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 11.08.2020, 06:53
  2. Scooter auf Hydrogon-Basis
    Von Nachbar im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 07:07
  3. Bad Scooter
    Von Gravedigger123 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 15:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben