User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: "Alte Seele"

  1. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.307

    Standard AW: "Alte Seele"

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    dennoch, das buch des lebens ist für jeden von uns von anfang an geschrieben, ohne dass dies zwangsläufig bedeutet, das eines der gleise auf ewig festgeschrieben ist oder es keine weiichen gäbe.
    Also - gibt es nun Vorherbestimmung oder nicht? Wenn ja, wo bleibt dann der freie Wille? Und mit welchem Recht bestraft man Verbrecher (oder belohnt Leute, die sich um die Gesellschaft verdient gemacht haben), wenn sie doch nur getan haben, was ihnen vorherbestimmt war?

    Beim Militär ist der Glaube an die Vorhernbestimmung sicher nützlich. Da lassen sich die Soldaten einfacher auf irgendwelche Himmelfahrtkommandos schicken, denn ob sie überleben oder nicht, steht sowieso schon lange vorher fest. Aber ich möchte nur ungerne auf einem Kasernenhof leben.

  2. #62
    uffbasse! Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.894

    Standard AW: "Alte Seele"

    Zitat Zitat von Lilly Beitrag anzeigen
    Ich schrieb schon, dass Tests während einer Reha gemacht wurden und ich die nicht wirklich beachtet hatte. Man sagte mir auch erst hinterher, wofür die gewesen waren.

    Meine Mutter starb vor acht Monaten. Sie wurde 90 Jahre. Ich schäme mich nicht, zu sagen, dass sich in mir Erleichterung breit machte. Sie hat mich Zeit ihres Lebens gehasst, mich misshandelt, missbraucht (es gibt nicht nur sexuellen Missbrauch), drangsaliert und schikaniert. Mehr Einzelheiten will ich eigentlich nicht verbreiten, sonst gelte ich noch als Nestbeschmutzer, wie ein gewisser Harry W. aus L. Auf den Friedhof habe ich es bis zum heutigen Tag nicht geschafft.
    Oft übertragen die Mütter ihren Hass auf den Erzeuger/Vergewaltiger auf das daraus entstandene Produkt Kind! Nur ist das Kind das einzig Unschuldige an diesem Drama! Sehr traurig für das ungeliebte, immer als Ballast empfundene Kind.
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  3. #63
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.377

    Standard AW: "Alte Seele"

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Oft übertragen die Mütter ihren Hass auf den Erzeuger/Vergewaltiger auf das daraus entstandene Produkt Kind! Nur ist das Kind das einzig Unschuldige an diesem Drama! Sehr traurig für das ungeliebte, immer als Ballast empfundene Kind.
    Ich weiß, warum meine Mutter mich gehasst hat. Mein Pech war, dass ich ein Mädchen war, da hatte ich von Anfang an schlechte Karten bei ihr. Sie war ein uneheliches Kind und hat alleine ihre Mutter dafür verantwortlich gemacht. Ihre Eltern heirateten zwar, noch bevor meine Mutter in die Schule kam, aber diesen "Makel" verkraftete sie nicht, wollte sie vielleicht auch nicht verkraften. Als meine Oma alt und nicht mehr ganz auf der Höhe war, hat meine Mutter sie körperlich angegriffen. Meine Mutter, die "feine Dame der High Society" schlug ihre alte Mutter.

    Ich kann diese Frau nur noch zutiefst verachten.
    Menschen mit Geld tragen Logos auf ihrer Kleidung, glückliche Menschen tragen Hundehaare auf ihrer Kleidung.

  4. #64
    STOPP DER REPUBLIKFLUCHT! Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    8.699

    Standard AW: "Alte Seele"

    Zitat Zitat von Gipfelstürmer Beitrag anzeigen
    Mein Gott!!!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Unterstreich von mir
    Zitat Zitat von Gipfelstürmer Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Probleme damit, wenn wer an was auch immer GLAUBT. Stellt er es aber als allgemeingültige TATSACHE-WAHRHEIT hin,muss er liefern.Da kommt aber nix von den Astrologen. Und nochmals,die Astrologie ist ein Riesengeschäft,doch kommt eigenartigerweise kein disbezgl Vorwurf von den Gläubigen,obwohl sie bei der Pharma dies als "Argument" anführen. Das Beste Beispiel ist auch hier vertreten.
    Doch, hast Du. Wie die Vielzahl Deiner strangzers[a]etzenwollenden Beiträge hier zeigt. Abweichende Meinung muss be-kämpft werden - "mit allen demokratischen Mitteln".
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  5. #65
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.10.2015
    Beiträge
    3.468

    Standard AW: "Alte Seele"

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Unterstreich von mir


    Doch, hast Du. Wie die Vielzahl Deiner strangzers[a]etzenwollenden Beiträge hier zeigt. Abweichende Meinung muss be-kämpft werden - "mit allen demokratischen Mitteln".
    Blödsinn,lern lesen. Hier wird nicht von "Glauben" gesprochen,damit habe ich kein Problem,sondern von Wissen/Faktum, welches angeblich allgemeingültig ist,ohne einen Beweis zu liefern. Oder hast du je von dieser "Nutzerin" gelesen,ich glaube daran?

  6. #66
    Mit mir zum Kampf u. Sieg Benutzerbild von dscheipi
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.666

    Standard AW: "Alte Seele"

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Oft übertragen die Mütter ihren Hass auf den Erzeuger/Vergewaltiger auf das daraus entstandene Produkt Kind! Nur ist das Kind das einzig Unschuldige an diesem Drama! Sehr traurig für das ungeliebte, immer als Ballast empfundene Kind.


    ja, bei entsprechenden frauen geht es meistens den buben übel, die mädchen lassen sich als kapfgenossen "ausbilden" - stellvertretend für den vater, für den miesen partner, für einen mann, der negativ im geweschehen verwoben war.

    für ein kind ist von der wahrscheinlichkeit her von anfang an die stammfamilie der gefährlichste ort durch die art der personellen besetzung.
    auf der stillen treppe: swesda/nathan, gipfelstürmer

    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  7. #67
    Mit mir zum Kampf u. Sieg Benutzerbild von dscheipi
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.666

    Standard AW: "Alte Seele"

    Zitat Zitat von Lilly Beitrag anzeigen
    Ich weiß, warum meine Mutter mich gehasst hat. Mein Pech war, dass ich ein Mädchen war, da hatte ich von Anfang an schlechte Karten bei ihr. Sie war ein uneheliches Kind und hat alleine ihre Mutter dafür verantwortlich gemacht. Ihre Eltern heirateten zwar, noch bevor meine Mutter in die Schule kam, aber diesen "Makel" verkraftete sie nicht, wollte sie vielleicht auch nicht verkraften. Als meine Oma alt und nicht mehr ganz auf der Höhe war, hat meine Mutter sie körperlich angegriffen. Meine Mutter, die "feine Dame der High Society" schlug ihre alte Mutter.

    Ich kann diese Frau nur noch zutiefst verachten.



    ich kenn nur den titel, aber viell. wär das buch was für dich: boris vian, ich werd auf eure gräber spucken.


    frei ist man dann, wenn der mantel der gleichgültigkeit unverrückbar drüber ist.

    ich weiss zwei buben, die haben in ihrer spätpubertät gemeinsam den sog. vater, sprich erzeuger dermaßen vermöbelt, dass er aussah, wie ein hagelauto (sehr verdient). es gab nie eine anklage, was auch sehr verdient war.

    wars in den 70ern oder 80ern, da haben 2 söhne eines psychiaters in münchen sich verbredet, um den alten aus dem weg zu räumen (= vorsätzlich = mord).

    es gelang glücklicherweise und sowohl die 2 jungs als auch die mutter (der primäre grund für die tötung) hatten endlich ruhe. der fall wurde vor gericht genau so hingelegt, was und wie es war und es kam aufgrund der vorgeschichte zu einem freispruch, was der erstemal in der deutschen kriminalgeschichte in deutschland der fall war - hervorgerufen durch die lange entsprechende vorgeschichte, die auch durch die scheidung der eltern keine unterbrechung fand. er quälte diese frau in unvorstellbarem maße - wusste wohl auch, wie wo anzusetzen war - er war anerkannter gerichtspsychiater.

    ich kannte früher im beruf ein mädel, bei denen war der vater der teufel, in allen schattierungen, das ging so weit, wie sie mir mal eine szene schilderte, dass ich bruder ca. 15 da stand, seine schwester schützen wollte, der alte opa das gewehr (rest aus wk2) im anschlag hatte mit der ansage "sobald du dich einem näherst, knall ich dich ab". das mädel sagt damals zu mir, was wär uns erspart geblieben, hätte opa abgedrückt.

    dieser typ, der - auf welche weise auch immer - hätte entsorgt werden sollen, war dort im hohen norden ein sehr anerkannte pädagoge und ausbilder, geachtet und geschätzt und niemand ausserhalb ahnte, was für ein teufel unter der panier steckte. schön "gedeckelt" zu hause die tänze...

    mittlerweile ist er gottlob aus der verpflegung gegangen. als sie - jetzt eine erwachsene frau - mir davon erzählte, sagte ich nur "einer weniger".


    ja lilly, trifft für deine erzeugerin auch zu "eine weniger", mehr kommentar ist auch sie wohl nicht wert.
    auf der stillen treppe: swesda/nathan, gipfelstürmer

    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Mann ohne Seele" nach 50 Jahren frei
    Von Candymaker im Forum Deutschland
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 21.02.2015, 18:11
  2. das ewig alte und neue Thema " NPD Verbot "
    Von D-Moll im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 10:49
  3. Alte/neue Lügen in der "Welt": "Migranten bringen deutsche Wirtschaft in Schwung."
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 16:02
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 09:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 66

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben