+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 152

Thema: Russland beginnt mit der Impfpflicht

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    31.516

    Standard AW: Russland beginnt mit der Impfpflicht

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Er ist ein Gegner Putins. Davon abgesehen haben die Russen anderen Impfstoffe
    Der Sputnik - Impfstoff war auch Genkram. Davon sind sie wohl abgekommen - aus gutem Grund.

  2. #12
    Ungetestet und ungeimpft! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    74.627

    Standard AW: Russland beginnt mit der Impfpflicht

    Ich finde, das hier drückt es passend aus:

    Es ist keine Frage von Ost gegen West oder Links gegen Rechts. Es ist eine Frage von Ultrareich und Ultramächtig (in klassischer Sicht) gegen die riesige Mehrheit der Menschheit.
    Und: Man kann darauf wetten, dass Quoten und Meilensteine vereinbart wurden. Ist eine Region hintendran mit der Verimpfung des tödlichen Drecks, wie derzeit ganz erheblich Russland, so werden ganz schnell die Daumenschrauben angezogen und Zwangsmaßnahmen oktroyiert
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Also, wenn die Deutschen auch zu Impfmuffeln werden sollten, kommt das auch hier. Zum Glück hat die BRD genug Schlafschafe. Irgendwie sollte ich ihnen dankbar sein.

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.817

    Standard AW: Russland beginnt mit der Impfpflicht

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Wäre hätte dass gedacht. In Russland tobt Corona und Moskau will verschiedene Berufsgruppen verpflichten sich impfen zu lassen.

    Moskaus Bürgermeister verhängt Impfpflicht für viele Berufe
    Taxifahrerinnen, Fitnesstrainer, auch Lehrerinnen und Lehrer: In Moskau wird die Coronaimpfung für einen sehr großen Personenkreis obligatorisch. Der Bürgermeister begründete dies mit einer »dramatischen« Lage.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie kann dass sein? Wieso macht Russland da mit? Was denken führende Querdenker des HPF? Ist Corona vielleicht doch mehr als ein milder Schnupfen?
    Die Weltführer haben heimlich Todesquoten ausgehandelt, um wieviel % die Bevölkerungen in den einzelnen Ländern reduziert werden müssen. Putin beteiligt sich ebenfalls daran. Ob er eine Marionette ist, sei dahingestellt. Die Dummen und die Alten, die sich freiwillig impfen lassen sterben zuerst, nach einigen Jahren Wirkdauer der Impfung. Wobei Russland nur eine sehr geringe Bevölkerungsdichte hat (8 Einwohner pro Quadratkilometer), weshalb das Schlachtfest nicht so üppig ausfallen wird, wie in Deutschland (240 Einwohner pro qkm), ansonsten hätten die Russen nach der Keulung, insbesondere in den rohstoffreichen, sibirischen Regionen nicht mehr genug Arbeitskräfte zur Verfügung. Daher werden die Impfzwangmassnahmen vermutlich nur die Ballungsregionen betreffen.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  4. #14
    Ungetestet und ungeimpft! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    74.627

    Standard AW: Russland beginnt mit der Impfpflicht

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Die Weltführer haben heimlich Todesquoten ausgehandelt, um wieviel % die Bevölkerungen in den einzelnen Ländern reduziert werden müssen. Putin beteiligt sich ebenfalls daran. Ob er eine Marionette ist, sei dahingestellt. Die Dummen und die Alten, die sich freiwillig impfen lassen sterben zuerst, nach einigen Jahren Wirkdauer der Impfung. Wobei Russland nur eine sehr geringe Bevölkerungsdichte hat (8 Einwohner pro Quadratkilometer), weshalb das Schlachtfest nicht so üppig ausfallen wird, wie in Deutschland (240 Einwohner pro qkm), ansonsten hätten die Russen nach der Keulung, insbesondere in den rohstoffreichen, sibirischen Regionen nicht mehr genug Arbeitskräfte zur Verfügung. Daher werden die Impfzwangmassnahmen vermutlich nur die Ballungsregionen betreffen.
    Da China hier den Ton angibt, denke ich, dass Putin seinen Kumpel Xi nicht bloßstellen will.

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  5. #15
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    50.457

    Standard AW: Russland beginnt mit der Impfpflicht

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Der Sputnik - Impfstoff war auch Genkram. Davon sind sie wohl abgekommen - aus gutem Grund.
    Ja eben
    Ich bremse auch für Geimpfte

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    31.516

    Standard AW: Russland beginnt mit der Impfpflicht

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Die Weltführer haben heimlich Todesquoten ausgehandelt, um wieviel % die Bevölkerungen in den einzelnen Ländern reduziert werden müssen. Putin beteiligt sich ebenfalls daran. Ob er eine Marionette ist, sei dahingestellt. Die Dummen und die Alten, die sich freiwillig impfen lassen sterben zuerst, nach einigen Jahren Wirkdauer der Impfung. Wobei Russland nur eine sehr geringe Bevölkerungsdichte hat (8 Einwohner pro Quadratkilometer), weshalb das Schlachtfest nicht so üppig ausfallen wird, wie in Deutschland (240 Einwohner pro qkm), ansonsten hätten die Russen nach der Keulung, insbesondere in den rohstoffreichen, sibirischen Regionen nicht mehr genug Arbeitskräfte zur Verfügung. Daher werden die Impfzwangmassnahmen vermutlich nur die Ballungsregionen betreffen.
    China hat das Thema anders gelöst - über Geburten. Russland ist riesig - die könnten ihre Bevölkerung verzehnfachen. Nur das Rententhema müsste gelöst werden. Ginge ja auch - mit echter Vorsorge. Da bräuchte man die Langzeitgiftspritze nicht.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.817

    Standard AW: Russland beginnt mit der Impfpflicht

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Da China hier den Ton angibt, denke ich, dass Putin seinen Kumpel Xi nicht bloßstellen will.
    Die Chinesen haben selber bereits fast 1 Milliarde Menschen geimpft. Die sind auch interessiert daran, etwas von der Menschenlast abzuschütteln. In Zunkunft werden Fabriken autonom arbeiten, gesteuert von KI, deshalb muss der Großteil der Erdenbewohner beseitigt werden, da man die nutzlosen Massen ansonsten durchfüttern müsste.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    31.516

    Standard AW: Russland beginnt mit der Impfpflicht

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Die Weltführer haben heimlich Todesquoten ausgehandelt, um wieviel % die Bevölkerungen in den einzelnen Ländern reduziert werden müssen. Putin beteiligt sich ebenfalls daran. Ob er eine Marionette ist, sei dahingestellt. Die Dummen und die Alten, die sich freiwillig impfen lassen sterben zuerst, nach einigen Jahren Wirkdauer der Impfung. Wobei Russland nur eine sehr geringe Bevölkerungsdichte hat (8 Einwohner pro Quadratkilometer), weshalb das Schlachtfest nicht so üppig ausfallen wird, wie in Deutschland (240 Einwohner pro qkm), ansonsten hätten die Russen nach der Keulung, insbesondere in den rohstoffreichen, sibirischen Regionen nicht mehr genug Arbeitskräfte zur Verfügung. Daher werden die Impfzwangmassnahmen vermutlich nur die Ballungsregionen betreffen.
    Er hat mit Biden wohl intensive Gespräche geführt. Mal sehen, welchen Stoff sie spritzen. Wenns tatsächlich eine Quote gibt, - die High Society bekommt Totimpfstoff.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.817

    Standard AW: Russland beginnt mit der Impfpflicht

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    China hat das Thema anders gelöst - über Geburten. Russland ist riesig - die könnten ihre Bevölkerung verzehnfachen. Nur das Rententhema müsste gelöst werden. Ginge ja auch - mit echter Vorsorge. Da bräuchte man die Langzeitgiftspritze nicht.
    Geburtenkontrolle funktioniert nur in Diktaturen, außerdem dauert das zu lange, deshalb hat man sich für künstliche Epidemien und Impfungen entschieden.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    31.516

    Standard AW: Russland beginnt mit der Impfpflicht

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Die Chinesen haben selber bereits fast 1 Milliarde Menschen geimpft. Die sind auch interessiert daran, etwas von der Menschenlast abzuschütteln. In Zunkunft werden Fabriken autonom arbeiten, gesteuert von KI, deshalb muss der Großteil der Erdenbewohner beseitigt werden, da man die nutzlosen Massen ansonsten durchfüttern müsste.
    Die haben 2 Impfstoffe zur Wahl.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 316
    Letzter Beitrag: 21.09.2021, 14:21
  2. Impfpflicht
    Von Chandra im Forum Innenpolitik
    Antworten: 1034
    Letzter Beitrag: 06.06.2020, 12:50
  3. Impfpflicht
    Von MANFREDM im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 27.09.2018, 17:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 108

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben