+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 85 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 844

Thema: Uhren

  1. #1
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    18.387

    Standard Uhren

    Das Thema wurde in einem anderen Strang kurz angerissen, aber ein eigener Strang hierzu wäre vieleicht interessant:

    Tragt ihr noch Uhren, oder reicht mittlerweile das Smartphone, oder hängt die Smartwatch am Handgelenk? Lehnt ihr die Uhr ganz generell ab, um frei von einem Terminplan zu sein, oder seht ihr Uhren sogar als eine Form der Investition an?

    Wenn ihr Uhren trägt, dann immer noch die Casio, die man euch zum 16. Geburtstag schenkte, oder wurde sie bereits mehrmals ersetzt? Tragt ihr Uhren primär als Kleidungsstückt, d.h. das Aussehen entscheidet, und die Funktion ist nicht so wichtig, oder eher umgekehrt? Mögt ihr Uhren mit einem mechanischen Uhrwerk, oder ist Quartz langlebiger und einfacher? Gefällt auch eine bestimmte Marke oder ein bestimmter Stil?
    Sammelt ihr vielleicht Uhren, egal ob Rolex oder Swatch, oder seht ihr es ganz praktisch, und die Timex passt zu jeder Gelegenheit? Oder betrachtet ihr einige Uhren sogar als Kunst, oder zumindest als Kunsthandwerk?
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.588

    Standard AW: Uhren

    Für Uhren habe ich keine Zeit!

  3. #3
    Standardmodell Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    10.502

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Das Thema wurde in einem anderen Strang kurz angerissen, aber ein eigener Strang hierzu wäre vieleicht interessant:

    Tragt ihr noch Uhren, oder reicht mittlerweile das Smartphone, oder hängt die Smartwatch am Handgelenk? Lehnt ihr die Uhr ganz generell ab, um frei von einem Terminplan zu sein, oder seht ihr Uhren sogar als eine Form der Investition an?

    Wenn ihr Uhren trägt, dann immer noch die Casio, die man euch zum 16. Geburtstag schenkte, oder wurde sie bereits mehrmals ersetzt? Tragt ihr Uhren primär als Kleidungsstückt, d.h. das Aussehen entscheidet, und die Funktion ist nicht so wichtig, oder eher umgekehrt? Mögt ihr Uhren mit einem mechanischen Uhrwerk, oder ist Quartz langlebiger und einfacher? Gefällt auch eine bestimmte Marke oder ein bestimmter Stil?
    Sammelt ihr vielleicht Uhren, egal ob Rolex oder Swatch, oder seht ihr es ganz praktisch, und die Timex passt zu jeder Gelegenheit? Oder betrachtet ihr einige Uhren sogar als Kunst, oder zumindest als Kunsthandwerk?
    Ohne Uhr bin ich nackt. Folgende Features sind wichtig:
    - Saphirglas
    - Funkuhr
    - Eco-drive (Solar)
    - Wasserfest 20bar
    Das schränkt die Hersteller auf drei ein (Seko, G-Shock und Citizen), wobei Citizen die schöneren Modelle hat. G-Shock macht halt diese klobigen Dinger.

    Live, eat, breath Muay Thai

  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.530

    Standard AW: Uhren

    In meinen besten Zeiten hatte ich ne Rolex umgeschnallt. Aber weniger um zu wissen wie spät es ist, sondern eher um zu protzen. Ich glaube das letzte mal hatte ich mit 25 eine Uhr an. Ansonsten verlass ich mich auf meine Innere Uhr und ganz Old Scool aufs Radio bzw. auch auf den Kirchturm. Nur im Auto wenn ich zu einem Termin muss, schau ich mal drauf.

    Trotzdem bin ich wohl einer der letzten Menschen auf Erden, für den 15 Uhr auch noch 15 Uhr bedeutet. Weder 14:50 noch 15:15 - sondern 15 Uhr!!! Diese Unpünktlichkeit und in den Tag leben hasse ich wie dei Pest. Das geht sogar schon so weit, dass ich Leute die zu Spät kommen ohne sich vorher zu melden, einfach stehen lasse. Aber das ist ein anderes Thema ...

  5. #5
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.867

    Standard AW: Uhren

    Zur Konfirmation gab es eine orange Breitling
    von Großeltern.
    Eines Tages fiel die mir vom Handgelenk ca. 4 Fuß auf
    Pflastersteine und war kaputt.
    Geld war immer knapp, nicht zur Reparatur gebracht.

    Vor einer Woche eine Kenneth Cole New York Automatic
    beim örtlichen Juwelier erworben.
    War 'mal Deutscher, jetzt Musel-Besitzer.
    159,-
    Vorgestern zu ACDC wie irre auf Tisch getrommelt,
    flog mir die Uhr vom Handgelenk.

    Ich glaube, ich bliebe beim Smartphone.

    Als Uhrenmarke würd ich gerne 'mal 'ne Vostok haben wollen.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment
    If God's on the left, then I'm sticking to the Right AC/DC - Hell's Bells

  6. #6
    Standardmodell Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    10.502

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    In meinen besten Zeiten hatte ich ne Rolex umgeschnallt. Aber weniger um zu wissen wie spät es ist, sondern eher um zu protzen. Ich glaube das letzte mal hatte ich mit 25 eine Uhr an. Ansonsten verlass ich mich auf meine Innere Uhr und ganz Old Scool aufs Radio bzw. auch auf den Kirchturm. Nur im Auto wenn ich zu einem Termin muss, schau ich mal drauf.

    Trotzdem bin ich wohl einer der letzten Menschen auf Erden, für den 15 Uhr auch noch 15 Uhr bedeutet. Weder 14:50 noch 15:15 - sondern 15 Uhr!!! Diese Unpünktlichkeit und in den Tag leben hasse ich wie dei Pest. Das geht sogar schon so weit, dass ich Leute die zu Spät kommen ohne sich vorher zu melden, einfach stehen lasse. Aber das ist ein anderes Thema ...
    Das ist wahr. Das ist auch der einzige Streitpunkt zwischen meiner Frau und mir Bei der ist Pünktlich gleich unhöflich….

    Live, eat, breath Muay Thai

  7. #7
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.530

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Das ist wahr. Das ist auch der einzige Streitpunkt zwischen meiner Frau und mir Bei der ist Pünktlich gleich unhöflich….
    hahaha... meine auch. Ich habe mal die Wohnzimmeruhr extra vorverstellt. Die hat das irgendwie gespannt und war trotzdem zu spät dran.

  8. #8
    Beagle- Fan Benutzerbild von Veruschka
    Registriert seit
    21.03.2015
    Ort
    °° Mariposa Grove °°
    Beiträge
    3.687

    Standard AW: Uhren

    Ich trage eine Fossil in rosegold.
    Die Wischdinger kommen mir nicht ans Handgelenk.
    a little party never killed nobody

  9. #9
    Standardmodell Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    10.502

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    hahaha... meine auch. Ich habe mal die Wohnzimmeruhr extra vorverstellt. Die hat das irgendwie gespannt und war trotzdem zu spät dran.
    LooooL, so ähnlich habe ich es auch gemacht. Ich sage einfach wir müssen bspw. Um 13:00 Uhr da sein, wenn es um 14:00 Uhr ist so kommen wir meist nur 20 min zu spät

    Live, eat, breath Muay Thai

  10. #10
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    994

    Standard AW: Uhren

    Ich hab ne Seiko ...war n Geschenk von einem Onkel irgendwann zum Geburtstag... Ist aus Edelstahl und hat n hübsches blaues Ziffernblatt.
    Leben und sterben lassen...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Handy Uhren
    Von Würfelqualle im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 16:47
  2. In Venezuela gehen die Uhren anders
    Von Verrari im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 20:51
  3. Auf der anderen Seite des Erdballs ticken die Uhren eben anderes...
    Von Polemi im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 07:17
  4. In Bayern gehen die Uhren anders
    Von mike im Forum Deutschland
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.08.2004, 14:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 156

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben