+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 28 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 277

Thema: Xi JinPing

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.566

    Standard Xi JinPing

    Der Chinesische Führer der Kommunistischen Partei Chinas ist der gefährlichste Mann der Welt. Es reicht hier nicht die Geduld des Auditoriums, sich die lange Liste der Aggressionen gegen Europa durchzulesen.

    Es ist auch sehr kompliziert. Das chinesische Credo "wer Europa regiert regiert die Welt" wird heute knallhart umgesetzt. Griechenland, Portugal, Ungarn - dort wo die EU ausgrenzt grenzt China ein. Auch bei Putin. Die Amerikaner und Europa haben Putin aus den G7 ausgeladen. Schön für China. China hat Putin eingeladen. Putin ist nach China gereist. Aber Putin ist schlau. Wenn wir ihm jetzt die Hand reichen würden wäre nicht alles verloren.

    Das schlimmste für uns ist allerdings Putins Engagement auf dem afrikanischen Kontinent. Dort wo Amerikaner und Europäer den dummen Neger ausbeuten investiert Xi JinPing Milliarden. Dort wo wir den schwarzen Diktatoren offizielle Hilfe verweigern liefert China alles, ALLES was gebraucht wird in Hülle und Fülle und sichert sich gleichzeitig die reichen Rohstoffvorräte des schwarzen Kontinents. Ganz freundlich. Liefert erstklassige Infrastruktur, liefert Wohlstand und Gesundheit und begegnet den "Bimbos" nicht respektlos arrogant sondern leidenschaftslos höflich. Das Ziel ist kein geringeres als eine neue Weltordnung. Nicht die Juden und nicht der Islam verfertigen eine neue Weltordnung sondern China. Sie soll den Sieg des chinesischen Systems über die westlichen Demokratien zeigen. Die Chancen stehen nicht schlecht.

    ich habe nichts mit folgendem ARTE-Video aus 2019 zu tun, nichts, keine Silbe, aber ihr werdet dort sehr viele Sätze finden, die ich hier vor Jahr und Tag geschrieben habe. ich möchte es vor allem den erklärten Afrika-Skeptikern, den intelligentesten Afrika-Skeptikern dieses Forums empfehlen, dem bekannten Moderator mit dem einen Schritt und dem geschätzten User @Chronos., sich den Bericht von heute gelegentlich anzusehen. Er enthält belustigende Betrachtungen des CIA, er enthält aber auch erschreckende Fakten:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wusstet ihr z.B. das China in Dschibuti eine sehr große Militärbasis errichtet hat?

    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  2. #2
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    63.935

    Standard AW: Xi JinPing

    Ihr Wessis habt wahlweise vor dem bösen Russen oder dem gelben Mann Angst. Langweilig.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  3. #3
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    10.363

    Standard AW: Xi JinPing

    Er kann sich all diese Dinge nur deshalb erlauben, weil wir im Westen endzeitdekadent und schwach sind. Nicht Xi Jinping ist das Problem, sondern unsere verkommenen Gesellschaften und die noch verkommenere Politik.

    p.s.: Dem Putin ständig ans Bein zu pissen und ihn in die Arme Chinas zu treiben, macht die Sache nicht besser.
    Melden Sie Subversive!

  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.508

    Standard AW: Xi JinPing

    Zumindest ist China nicht ständig darum bemüht, alles und jeden zu "befreien".

  5. #5
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.623

    Standard AW: Xi JinPing

    China wird auf kurz oder lang zur neuen Supermacht aufsteigen.

    Xi Jinping regiert jetzt auf Lebenszeit. Damit ist er ein roter Imperator und wird als zweiter Mao Zedong auch in die Geschichte des Reichs der Mitte eingehen.
    "1917: Den Bolschewismus gab es noch nicht, den Hass auf die russische Zivilisation hingegen schon. Der Antikommunismus war lediglich eine logische Fortsetzung des Hasses auf unsere Zivilisation. Nach 1991 hat man jenen Antikommunismus einfach in einen Antirussismus umgewandelt" - Nikolai Starikow

  6. #6
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    20.960

    Standard AW: Xi JinPing

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    China wird auf kurz oder lang zur neuen Supermacht aufsteigen.

    Xi Jinping regiert jetzt auf Lebenszeit. Damit ist er ein roter Imperator und wird als zweiter Mao Zedong auch in die Geschichte des Reichs der Mitte eingehen.
    Schauen wir mal ob der gute Xi nicht gesteuert ist...
    Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst …Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.

  7. #7
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.623

    Standard AW: Xi JinPing

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Schauen wir mal ob der gute Xi nicht gesteuert ist...
    Bis jetzt finden sich keine Hinweise / Anzeichen dafür.
    "1917: Den Bolschewismus gab es noch nicht, den Hass auf die russische Zivilisation hingegen schon. Der Antikommunismus war lediglich eine logische Fortsetzung des Hasses auf unsere Zivilisation. Nach 1991 hat man jenen Antikommunismus einfach in einen Antirussismus umgewandelt" - Nikolai Starikow

  8. #8
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    20.960

    Standard AW: Xi JinPing

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Der Chinesische Führer der Kommunistischen Partei Chinas ist der gefährlichste Mann der Welt.
    Was ist mit Asad oder Putin? Die galten kürzlich als gefährlichste Männer dieser Welt.
    Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst …Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.

  9. #9
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    63.935

    Standard AW: Xi JinPing

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    China wird auf kurz oder lang zur neuen Supermacht aufsteigen.

    Xi Jinping regiert jetzt auf Lebenszeit. Damit ist er ein roter Imperator und wird als zweiter Mao Zedong auch in die Geschichte des Reichs der Mitte eingehen.
    Chinesen sind anders drauf als Angelsachsen. Studiere mal chinesische Populationen, die sind eher introvertiert, machen keinen Lärm, sind nicht missionarisch und aggressiv wie Angelsachsen. Das wird sich auch in der Weltpolitik widerspiegeln.

    Ich freue mich auf ein chinesisches Jahrhundert. Es wird ein besseres als unter Herrschaft der aggressiven und imperialistischen USA.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  10. #10
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Ort
    Gau Württemberg-Hohenzollern
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: Xi JinPing

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    China wird auf kurz oder lang zur neuen Supermacht aufsteigen.
    Mit solchen Prognosen wäre ich vorsichtig. Das gleiche hat man in den 80ern über die Japaner gesagt und dann kamen die zwei "verlorenen" Jahrzehnte.
    "Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; Der Staat muss untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet." - Friedrich Schiller
    "[...] nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden [...] sondern durch Eisen und Blut." - Otto von Bismarck
    "Der Friede ist ein Wunsch, der Krieg eine Tatsache [...]." - Oswald Spengler

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.04.2017, 14:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 105

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben