+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 56 von 56

Thema: Racism is over! Can you move on?!

  1. #51
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    12.683

    Standard AW: Racism is over! Can you move on?!

    Anzeichen einer untergehenden Gesellschaft


  2. #52
    Vom Wahnsinn begeistert Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Nur Unsinn um mich rum
    Beiträge
    40.845

    Standard AW: Racism is over! Can you move on?!

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Wir Trottel bleiben auch Mitternacht bei Rot stehen, wenn auch weit und breit kein Auto oder Tram oder sonstwas zu sehen ist. :-)
    Wenn man weiß wie Menschen sind, wie sie funktionieren, was sie fühlen und was sie antreibt, dann kann man sie wie Puppen tanzen lassen. Aber ... ein Mensch verhält sich immer anders, wenn er weiß dass er beobachtet wird ... fühlt er sich unbeobachtet handelt er anders als wenn er wirklich unbeobachtet ist. Allein das Beobachten eines Menschen oder einer Gruppe übt Einfluss auf ihr Verhalten aus ... man mag es kaum glauben.

    Zudem orientiert sich das Herdentier "Mensch" stets am Durchschnitt. Er schaut sich unsicher um, beklatschen die Leute irgendeinen von ihm identifizierten Unsinn. Lieber mitklatschen als doof dazustehen ... die Mehrheit muss ja richtig liegen und wenn nicht, irrt man wenigstens nicht allein.
    Wenn keiner aufsteht, bleibt man lieber sitzen ... das ist der Herdentrieb, der noch im Programmcode dominiert. Wenn alle loslaufen läuft man lieber mit ... das Warum kann man später mal hinterfragen. Wenn ein Witz so lustig ist dass man sich nicht beherrschen kann und lauthals lachend bemerkt, dass niemand sonst lacht ... dann schämt man sich. Fast so als wenn man der einzige wäre, der nicht lacht. Man will nicht zum "black sheep" werden, was sollen die Leute von einem denken? Was für einen Stellenwert haben denn diese Affen, dass man sich diese Frage stellt?

    Menschen sind nur irgendwelche Tiere, die man lenken, schlagen und schlachten kann wie Schweine ... sie unterscheiden sich in nichts von jeder anderen durchprogrammierten Tiersorte. Verrate niemandem deine Wünsche, deine Träume ... zeige ihm nie wie es dir gerade geht - ansonsten wird er dich zu seinem Vorteil benutzen ... es sei denn, er ist ein genauso dummes Schwein wie man selbst. Stelle dich über Gefühle, Moral und Gewissen um einen Überblick zu bekommen ... und wenn du dich endlich an Land gerettet hast und die Welt ohne Sinnesfilter siehst, darfst du gern den Kopf in den Sand stecken!

    Der Mensch ist durch und durch durch und "durchprogrammiert" trifft es durchaus. Das zu erkennen ist ein quälender Prozess, da man selbst viel zu viel Mensch ist, um sich selbst auszuklammern. Man beginnt, seine eigene Unvollkommenheit wahrzunehmen und der Fehler beginnt, sich selbst zu korrigieren ... ein Fehler kann kein Fehler sein, erkennt er sich als Fehler.
    "Es gibt nur zwei Sorten Menschen - dich und die anderen"

  3. #53
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.576

    Standard AW: Racism is over! Can you move on?!

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Skandal-Workshop bei Polizei und Bundeswehr
    Weiße sollen sich für ihre Hautfarbe schämen


    Foto: ORF

    Artikel von: Judith Sevinç Basad veröffentlicht am 23.07.2021 - 16:12 Uhr


    Das Unternehmen „Diversity Works“, das Konzerne und staatliche Institutionen in Sachen Diversität berät, sorgt mit fragwürdigen Antirassismus-Trainings für Aufregung. Weiße Menschen sollen von einem Coach systematisch fertig gemacht werden.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    So weit sind wir schon!
    da laufen genügend Gestörte herum die sich mit Geld produzieren dürfen auch in den Medien. Solche Firmen erpressen Geld, von Firmen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Impressum gibt es, aber nicht korrekt: Nur Bla, Bla, von Profi Betrügern. Kein Namen, kein Firmen, noch Vereins Registrierung

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dann taucht ein gigantischen Idioten Team auf unter dem Geschäftsführer: Jürgen Schlicher, selbst ernannt, weil ja die Firmen Registrierung usw. fehlt

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    IP Location Germany - Berlin - Berlin-plaenterwald - Minuskel Screen Partner Gmbh
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine kleine Klitsche, Werbe Firma hat wohl diese Idee gehabt

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    minuskel screen partner GmbH
    Geschäftsführer: Gunter Mintzel

    Am Friedrichshain 22
    10407 Berlin

    Tel.: +49 30 809490
    Fax: +49 30 80949490
    E-Mail: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aber Kontakt Adresse ist wieder hier: Postfach, ohne Adresse dieser Nasenbohrer Fake Firma

    Diversity Works
    Postfach 31 01 19
    47254 Duisburg
    Tel. +49 (0)203 / 60 49 548
    Fax: +49 (0)203 / 60 49 582
    E-Mail: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Web: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
    Registernummer: HRB 56627

    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a UStG: DE174484327 was die so machen

    Linke Deppen Verbindung, ohne Zweifel z.B. hier da tauchen die wieder auf [Links nur für registrierte Nutzer]

    minuskel screen partner GmbH
    Profil bei XING.

    Aktivitäten & Mitgliedschaften

    Aktion Sühnezeichen Friedensdienste - Frewilligenorganisation, Friedensbewegung
    cantamus berlin - Kammerchor
    Humanistische Union - Bürgerrechte
    Komed - Stadtteilkultur in Berlin-Neukölln
    medico international - Hilfsorganisation, Menschenrechte


    Reine Betrüger, um von Firmen Geld zustehlen für Nonsens wie "GRETA" und die Hintermänner, reine Betrugs Organisationen, die lange bestehen, und auch von Gert Müller, CSU, Entwicklungshilfe Minister promotet werden und wurden: Bis alle Firmen absprangen, bei diesem Betrug- ZDF, Bundeswehr, Polizei Behörden heuerten diese Betrugs Verbrecher an, die keinerlei Registrierung haben.


    Plant for the Planet: Der Märchenwald
    Wie die Organisation Plant for the Planet mit zweifelhaften Versprechen und fragwürdigen Zahlen bei Unternehmen und Privatspendern um Geld für den Klimaschutz wirbt.
    Von Hannah Knuth und Tin Fischer
    16. Dezember 2020, 17:05 Uh

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Anzeichen einer untergehenden Gesellschaft
    ............
    ohne Zweifel und in allen Bereichen des Lebens

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Diese Leute sollte man zum Teufel jagen!
    aber gleich Alle Verantworlichen Verbrecher, die sowas überhaupt einladen, bezahlen, finanzieren, wenn die wie bewiesen nicht einmal eine Firmen, oder Vereins Registrierung haben. So versaut ist heute die Polizei, Bundeswehr und alle Institutionen.
    Geändert von navy (28.07.2021 um 18:52 Uhr)

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    26.853

    Standard AW: Racism is over! Can you move on?!

    Beeinflussung ist immer stark - kenne ich noch aus der DDR - wenn man nicht dabei ist, und keine gute Rhetorik hat, um sich zu verteidigen - aber daß sich jetzt Deutsche - weiße Deutsche hergeben, sich gegen andere Deutsche in Position zu bringen, das schlägt doch allen ins Gesicht. Deutsche waren noch nie schwarz. Es gab keine Zeit, in der es schwarze Deutsche gab. Was will man uns einreden ?

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    da laufen genügend Gestörte herum die sich mit Geld produzieren dürfen auch in den Medien. Solche Firmen erpressen Geld, von Firmen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Impressum gibt es, aber nicht korrekt: Nur Bla, Bla, von Profi Betrügern. Kein Namen, kein Firmen, noch Vereins Registrierung

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dann taucht ein gigantischen Idioten Team auf unter dem Geschäftsführer: Jürgen Schlicher, selbst ernannt, weil ja die Firmen Registrierung usw. fehlt

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    IP Location Germany - Berlin - Berlin-plaenterwald - Minuskel Screen Partner Gmbh
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine kleine Klitsche, Werbe Firma hat wohl diese Idee gehabt

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    minuskel screen partner GmbH
    Geschäftsführer: Gunter Mintzel

    Am Friedrichshain 22
    10407 Berlin

    Tel.: +49 30 809490
    Fax: +49 30 80949490
    E-Mail: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aber Kontakt Adresse ist wieder hier: Postfach, ohne Adresse dieser Nasenbohrer Fake Firma

    Diversity Works
    Postfach 31 01 19
    47254 Duisburg
    Tel. +49 (0)203 / 60 49 548
    Fax: +49 (0)203 / 60 49 582
    E-Mail: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Web: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
    Registernummer: HRB 56627

    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a UStG: DE174484327 was die so machen

    Linke Deppen Verbindung, ohne Zweifel z.B. hier da tauchen die wieder auf [Links nur für registrierte Nutzer]

    minuskel screen partner GmbH
    Profil bei XING.

    Aktivitäten & Mitgliedschaften

    Aktion Sühnezeichen Friedensdienste - Frewilligenorganisation, Friedensbewegung
    cantamus berlin - Kammerchor
    Humanistische Union - Bürgerrechte
    Komed - Stadtteilkultur in Berlin-Neukölln
    medico international - Hilfsorganisation, Menschenrechte


    Reine Betrüger, um von Firmen Geld zustehlen für Nonsens wie "GRETA" und die Hintermänner, reine Betrugs Organisationen, die lange bestehen, und auch von Gert Müller, CSU, Entwicklungshilfe Minister promotet werden und wurden: Bis alle Firmen absprangen, bei diesem Betrug- ZDF, Bundeswehr, Polizei Behörden heuerten diese Betrugs Verbrecher an, die keinerlei Registrierung haben.


    Plant for the Planet: Der Märchenwald
    Wie die Organisation Plant for the Planet mit zweifelhaften Versprechen und fragwürdigen Zahlen bei Unternehmen und Privatspendern um Geld für den Klimaschutz wirbt.
    Von Hannah Knuth und Tin Fischer
    16. Dezember 2020, 17:05 Uh

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    ohne Zweifel und in allen Bereichen des Lebens



    aber gleich Alle Verantworlichen Verbrecher, die sowas überhaupt einladen, bezahlen, finanzieren, wenn die wie bewiesen nicht einmal eine Firmen, oder Vereins Registrierung haben. So versaut ist heute die Polizei, Bundeswehr und alle Institutionen.

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    26.853

    Standard AW: Racism is over! Can you move on?!

    Wenn der Mensch unsicher ist und in einer Gesellschaft der Gleichmacherei steckt, Angst hat, daß man ihn fertig macht, wenn er sich nur etwas anders verhält, dann gibt es unheimlichen psychischen Druck auf den Menschen und mancher ist daran zerbrochen. Darüber gibt es genügend Literatur und Intellektuellen der ersten Zeit nach dem Krieg haben es beschrieben - wie man die Masse lenkt - daß sich Jeder schuldig fühlt, der nicht mit der Masse schwimmt. Da muß einer schon ein starkes Charisma haben, um darüber zu stehen.

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Wenn man weiß wie Menschen sind, wie sie funktionieren, was sie fühlen und was sie antreibt, dann kann man sie wie Puppen tanzen lassen. Aber ... ein Mensch verhält sich immer anders, wenn er weiß dass er beobachtet wird ... fühlt er sich unbeobachtet handelt er anders als wenn er wirklich unbeobachtet ist. Allein das Beobachten eines Menschen oder einer Gruppe übt Einfluss auf ihr Verhalten aus ... man mag es kaum glauben.

    Zudem orientiert sich das Herdentier "Mensch" stets am Durchschnitt. Er schaut sich unsicher um, beklatschen die Leute irgendeinen von ihm identifizierten Unsinn. Lieber mitklatschen als doof dazustehen ... die Mehrheit muss ja richtig liegen und wenn nicht, irrt man wenigstens nicht allein.
    Wenn keiner aufsteht, bleibt man lieber sitzen ... das ist der Herdentrieb, der noch im Programmcode dominiert. Wenn alle loslaufen läuft man lieber mit ... das Warum kann man später mal hinterfragen. Wenn ein Witz so lustig ist dass man sich nicht beherrschen kann und lauthals lachend bemerkt, dass niemand sonst lacht ... dann schämt man sich. Fast so als wenn man der einzige wäre, der nicht lacht. Man will nicht zum "black sheep" werden, was sollen die Leute von einem denken? Was für einen Stellenwert haben denn diese Affen, dass man sich diese Frage stellt?

    Menschen sind nur irgendwelche Tiere, die man lenken, schlagen und schlachten kann wie Schweine ... sie unterscheiden sich in nichts von jeder anderen durchprogrammierten Tiersorte. Verrate niemandem deine Wünsche, deine Träume ... zeige ihm nie wie es dir gerade geht - ansonsten wird er dich zu seinem Vorteil benutzen ... es sei denn, er ist ein genauso dummes Schwein wie man selbst. Stelle dich über Gefühle, Moral und Gewissen um einen Überblick zu bekommen ... und wenn du dich endlich an Land gerettet hast und die Welt ohne Sinnesfilter siehst, darfst du gern den Kopf in den Sand stecken!

    Der Mensch ist durch und durch durch und "durchprogrammiert" trifft es durchaus. Das zu erkennen ist ein quälender Prozess, da man selbst viel zu viel Mensch ist, um sich selbst auszuklammern. Man beginnt, seine eigene Unvollkommenheit wahrzunehmen und der Fehler beginnt, sich selbst zu korrigieren ... ein Fehler kann kein Fehler sein, erkennt er sich als Fehler.

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    26.853

    Standard AW: Racism is over! Can you move on?!

    Letzte Zeile - meinens - ist falsch - sowas gibt es nicht - meines Geschwister-Geschwisterskind - wer hat das bloß geschrieben - das ist doch eher eine Groteske.


    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Anzeichen einer untergehenden Gesellschaft


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 22:40
  2. G-MOVE 2007: The-Walking-Truck war eine Protestaktion gegen das Kondomverbot !
    Von polti im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 17:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 118

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben