Umfrageergebnis anzeigen: Was ist die ideale Bevölkerungsdichte? (pro km^2)

Teilnehmer
29. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • unter 10

    11 37,93%
  • 10-50

    5 17,24%
  • 50-100

    7 24,14%
  • 100-150

    2 6,90%
  • 150-200

    1 3,45%
  • 200-250

    1 3,45%
  • 250-300

    0 0%
  • 300-350

    0 0%
  • 350-400

    0 0%
  • 400-450

    0 0%
  • 450-500

    0 0%
  • über 500

    2 6,90%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 115

Thema: Ideale Bevölkerungsdichte

  1. #1
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Ort
    Gau Württemberg-Hohenzollern
    Beiträge
    2.175

    Standard Ideale Bevölkerungsdichte

    Was haltet ihr für die ideale Bevölkerungsdichte (Menschen pro Quadratkilometer) eines Staates mit mitteleuropäischer Topographie und mitteleuropäischem Klima wie sie die BRD besitzt?
    "Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; Der Staat muss untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet." - Friedrich Schiller
    "[...] nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden [...] sondern durch Eisen und Blut." - Otto von Bismarck
    "Der Friede ist ein Wunsch, der Krieg eine Tatsache [...]." - Oswald Spengler

  2. #2
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    41.433

    Standard AW: Ideale Bevölkerungsdichte

    Das hängt von dermassen vielen Punkten ab dass sich diese Frage nie wirklich beantworten lässt.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #3
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Ort
    Gau Württemberg-Hohenzollern
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: Ideale Bevölkerungsdichte

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Das hängt von dermassen vielen Punkten ab dass sich diese Frage nie wirklich beantworten lässt.
    Die Hauptfaktoren sind wohl die Geographie und das Klima. Eine Wüste, sibirische Tundra oder tropischer Regenwald haben zweifelsohne eine geringere Trägerkapazität als die gemäßigten Zonen. Deswegen sprach ich ja ausdrücklich von mitteleuropäischen Verhältnissen.
    "Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; Der Staat muss untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet." - Friedrich Schiller
    "[...] nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden [...] sondern durch Eisen und Blut." - Otto von Bismarck
    "Der Friede ist ein Wunsch, der Krieg eine Tatsache [...]." - Oswald Spengler

  4. #4
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    41.433

    Standard AW: Ideale Bevölkerungsdichte

    Zitat Zitat von Gero Beitrag anzeigen
    Die Hauptfaktoren sind wohl die Geographie und das Klima. Eine Wüste, sibirische Tundra oder tropischer Regenwald haben zweifelsohne eine geringere Trägerkapazität als die gemäßigten Zonen. Deswegen sprach ich ja ausdrücklich von mitteleuropäischen Verhältnissen.

    Da spielen auch sehr viele Gesellschaftspolitische Faktoren eine Rolle.
    Und wie zusammenleben organisiert und ausgestaltet wird.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #5
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Ort
    Gau Württemberg-Hohenzollern
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: Ideale Bevölkerungsdichte

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Da spielen auch sehr viele Gesellschaftspolitische Faktoren eine Rolle.
    Und wie zusammenleben organisiert und ausgestaltet wird.
    Ich würde eher sagen die Bevölkerungsdichte verursacht wie die Art des Zusammenlebens sich abspielt.
    "Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; Der Staat muss untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet." - Friedrich Schiller
    "[...] nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden [...] sondern durch Eisen und Blut." - Otto von Bismarck
    "Der Friede ist ein Wunsch, der Krieg eine Tatsache [...]." - Oswald Spengler

  6. #6
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    41.433

    Standard AW: Ideale Bevölkerungsdichte

    Zitat Zitat von Gero Beitrag anzeigen
    Ich würde eher sagen die Bevölkerungsdichte verursacht wie die Art des Zusammenlebens sich abspielt.

    Appelle an die Toleranz könnten fuer eine hohe Bebauungsdichte sorgen und fuer ein enges miteinander. Wenn die Solidarität stimmt.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #7
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Ort
    Gau Württemberg-Hohenzollern
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: Ideale Bevölkerungsdichte

    Wir haben schon einmal "unter 10". Die Begründung der Person die so abgestimmt hat würden mich interessieren. Für die BRD wären das weniger Menschen als zur Zeit allein in Berlin leben.
    "Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; Der Staat muss untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet." - Friedrich Schiller
    "[...] nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden [...] sondern durch Eisen und Blut." - Otto von Bismarck
    "Der Friede ist ein Wunsch, der Krieg eine Tatsache [...]." - Oswald Spengler

  8. #8
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Ort
    Gau Württemberg-Hohenzollern
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: Ideale Bevölkerungsdichte

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Appelle an die Toleranz könnten fuer eine hohe Bebauungsdichte sorgen und fuer ein enges miteinander. Wenn die Solidarität stimmt.
    Jetzt fängt das wieder an....
    "Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; Der Staat muss untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet." - Friedrich Schiller
    "[...] nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden [...] sondern durch Eisen und Blut." - Otto von Bismarck
    "Der Friede ist ein Wunsch, der Krieg eine Tatsache [...]." - Oswald Spengler

  9. #9
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Salzsee in Barad-dûr
    Beiträge
    24.186

    Standard AW: Ideale Bevölkerungsdichte

    Alle Kanacken weg, sind - 20 Millionen. Dann wären wir bei 60 Millionen. Davon können auch noch mal 10-20 Millionen weg, also so 40 Millionen reichen für die BRD.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  10. #10
    Licht in der Dunkelheit Benutzerbild von Gero
    Registriert seit
    10.03.2021
    Ort
    Gau Württemberg-Hohenzollern
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: Ideale Bevölkerungsdichte

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Alle Kanacken weg, sind - 20 Millionen. Dann wären wir bei 60 Millionen. Davon können auch noch mal 10-20 Millionen weg, also so 40 Millionen reichen für die BRD.
    Das wären dann leicht über 110.
    "Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; Der Staat muss untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet." - Friedrich Schiller
    "[...] nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden [...] sondern durch Eisen und Blut." - Otto von Bismarck
    "Der Friede ist ein Wunsch, der Krieg eine Tatsache [...]." - Oswald Spengler

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Ideale der Freimaurer
    Von Sjard im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 03.12.2019, 02:21
  2. Clash der Ideale
    Von FranzKonz im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2016, 15:02
  3. Grüne Ideale?
    Von dickköpfchen2009 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 19:01
  4. Bevölkerungsdichte wichtiger Indikator für Arbeitslosenzahl (USA...)
    Von Redwing im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 19:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 77

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben