User in diesem Thread gebannt : Trantor


+ Auf Thema antworten
Seite 390 von 1051 ErsteErste ... 290 340 380 386 387 388 389 390 391 392 393 394 400 440 490 890 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.891 bis 3.900 von 10503

Thema: Impfschäden

  1. #3891
    Mitglied Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    94.711

    Standard AW: Impfschäden

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

  2. #3892
    Freiheit u. Solidarität
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    21.802

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von Frischling Beitrag anzeigen
    Die Kinder - "Sumpfliesel".....die Hilflose...!!!!

    [FONT="]Nur mal so:

    Wer in Niedersachsen eine Corona-Auffrischungsimpfung erhalten hat, muss möglicherweise bei der 2G-plus-Regel bald keinen Test mehr vorzeigen. Dies werde innerhalb der Koalition geprüft, sagt Ministerpräsident Stephan Weil. "Der Impfschutz ist bei dieser Gruppe auf einem derart hohen Niveau, dass die Gefahr, dass Geimpfte untereinander das Virus weitergeben, doch wahrscheinlich nur noch verschwindend gering ist", so der Ministerpräsident. [/FONT]
    So redet kein Techniker.
    So reden Soziologen.

    Die Impfschäden im Volke gehen in die Hunderttausende.
    Ich bleibe dabei:

    --- Blut für Blut ---
    Buchempfehlung: https://bit.ly/3CbpofB

  3. #3893
    Freiheit u. Solidarität
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    21.802

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Klar. Wie bei ihrem NSU:
    keine Beweise gegen das Trio - "die waren das aba trotzdem!"
    NSU-Leugner müssen 25.000 EUR bezahlen.
    Die gelebte Realität in der BRD.

    Buchempfehlung: https://bit.ly/3CbpofB

  4. #3894
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    24.609

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Vor kurzem entschied der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, dass Zwangsimpfungen keinen Verstoß gegen die Menschenrechte darstellen. Vielmehr könnten Impfungen in einer demokratischen Gesellschaft als notwendig betrachtet werden. Zwar betrifft das Urteil nicht direkt Covid-Impfungen, doch könnte es einen Effekt auf die laufenden Impfkampagnen haben - vor allem auf die Impfzweifler.
    Whatever you do, do no harm!

  5. #3895
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    44.096

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Auch Geimpfte koennen sich infizieren. Ist das Neuland für dich?
    Aber eine Quote von 100 % ist halt ein voller Erfolg!

    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #3896
    Füllt Neger Anträge aus! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    50.844

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    So redet kein Techniker.
    So reden Soziologen.

    Die Impfschäden im Volke gehen in die Hunderttausende.
    Ich bleibe dabei:

    --- Blut für Blut ---
    Ach. Der Vorzeigedeutsche.
    Was würde aus dem Rentnerpaar welches von den Schergen halbtot geschlagen wurde????
    Geht es denen wieder besser?????
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #3897
    Füllt Neger Anträge aus! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    50.844

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Aber eine Quote von 100 % ist halt ein voller Erfolg!

    Das zeigt WIE ansteckend das Virus ist.

    Hast du bis heute nichts begriffen????
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  8. #3898
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    44.096

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Das zeigt WIE ansteckend das Virus ist.

    Hast du bis heute nichts begriffen????
    100 % ansteckend bei Gesumpften!
    Ein grandioser Erfolg der Sumpfung!
    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  9. #3899
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    42.093

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    ....
    Das interessiert die Verbrecher der EU Commission nicht. Der [Links nur für registrierte Nutzer] Bericht, kritisiert seit vielen Jahren die Mafia abhänige Justiz in Deutschland. Als Einzige in Deutschland, nicht unabhängig, sondern Parteibuch Mafia Richter. Deutschland Eldorado, für Kriminelle und korrupte Politiker, sprich Mafia Land Deutschland. Jeder Depp, der vollkommen korrupt ist, wird Politiker, geht in den EU Apparat ebenso

    GRECO Staatengruppe gegen Korruption (Group of States against Corruption - GRECO)

    Die Staatengruppe gegen Korruption des Europarats (GRECO) wurde 1999 gegründet, um die Korruption europaweit zu bekämpfen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    10.05.2021 ... Der Europarat mit Sitz im französischen Straßburg ist für den Schutz der Menschenrechte zuständig.


    Interessenkonflikte
    Europarat fordert Regeln gegen Korruption in Deutschland

    Nach Ansicht des Antikorruptionsgremiums im Europarat unternimmt Deutschland zu wenig gegen Korruption. Der Bundestag würde transparentere Regeln blockieren. Es ist nicht die erste Rüge des Gremiums für Deutschland. [Links nur für registrierte Nutzer]



    Lobbyismus: Europarat bemängelt Deutschlands Kampf gegen Korruption
    Europäische Empfehlungen gegen Bestechlichkeit werden aus Sicht des Europarats kaum umgesetzt. Trotz angedrohter Konsequenzen seien die Bemühungen "unbefriedigend".
    10. Mai 2021, 14:43 Uhr [Links nur für registrierte Nutzer]

    Auch hatte die Greco empfohlen, dass Abgeordnete mehr Informationen zum Beispiel über bedeutende Vermögenswerte, Unternehmensbeteiligungen und Verbindlichkeiten offenlegen sollten. Bereits in früheren Berichten hatten die Experten beklagt, "dass die zuständigen parlamentarischen Gremien jede weitere Ausweitung der Offenlegungsregelung abgelehnt hatten". Hinzu komme nun, dass ein rechtliches Gutachten offenbar nur mit dem Ziel durchgeführt worden sei, diese Ablehnung zu rechtfertigen, anstatt nach rechtlichen Lösungen zu suchen.
    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    100 % ansteckend bei Gesumpften!
    Ein grandioser Erfolg der Sumpfung!
    Verbrecher übernahmen halt Deutschland: State Capture, der übelsten Art

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Klar. Wie bei ihrem NSU:
    keine Beweise gegen das Trio - "die waren das aba trotzdem!"
    NSU-Leugner müssen 25.000 EUR bezahlen.
    Die gelebte Realität in der BRD.


  10. #3900
    Füllt Neger Anträge aus! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    50.844

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    100 % ansteckend bei Gesumpften!
    Ein grandioser Erfolg der Sumpfung!
    Auch Geimpfte koennen sich infizieren du Volldepp. Zum 20sten Mal.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 325

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben