+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 170

Thema: Berliner Wahlen unter massiven Wahlbetrugsverdacht

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.09.2019
    Beiträge
    9.047

    Standard AW: Berliner Wahlen unter massiven Wahlbetrugsverdacht

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    yepp, hier ausführlicher TE:



    Wäre die BRD wirklich ein so genannter demokratischer Rechtsstaat, wären längst schon Rufe nach Wahlwiederholung(zumindest in Berlin) laut. Und bei solchen Wahlen"Pannen" z.B. in Weißrußland würde der Geifer aus allen BRD-Medien rinnen!

    kd

    Hm, du musst irgendwie Recht haben; anders kann man natürlich den ausbleibenden Ruf nach Wahlwiederholung nicht erklären...

    Ironie off.

  2. #12
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    21.357

    Standard AW: Berliner Wahlen unter massiven Wahlbetrugsverdacht

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Wie konnte so etwas in einem total kontrollierten Überwachungsstaat passieren? Wieso wurde das in der gleichgeschalteten Presse veröffentlicht? Wieso hat die gleichgeschaltete Legislative dieses nicht mit einem spontanen Ermächtigungsgesetz verhindern können?
    Haben all die Verschwörungstheoretiker nun Recht oder sind sie allesamt auf dem Holzweg?

    Fragen über Fragen...
    Hat denn irgendein Parteipolitiker oder Medienfuzzy schon von Wahlfälschung gesprochen? Bisher sind alle aufgedeckten Ungereimtheiten offiziell lediglich "Pannen"!


    kd
    "A Deadly Pandemic of the Fully Vaccinated - Worldwide data from 185 nations proves the highest Covid-19 Death rates are in the most vaccinated countries"
    By The Exposé on November 3, 2021...https://dailyexpose.uk/2021/11/03/worldwide-data-proves-highest-covid-19-death-rates-are-in-most-vaccinated-countries/
    „Höhere Impfquote, mehr Tote...“(focus 01.11.21)

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.928

    Standard AW: Berliner Wahlen unter massiven Wahlbetrugsverdacht


  4. #14
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    26.534

    Standard AW: Berliner Wahlen unter massiven Wahlbetrugsverdacht

    Zitat Zitat von Papst Urban Beitrag anzeigen
    Irgendwo habe ich mal gelesen, dass der erste Schritt ein Land ohne Intervention zu Erobern, die Wahlfälschung ist.

    Der zweite Schritt ist die dann Notenbank.

    Uswusw..
    so ist es! Was in Berlin ablief, ist nur dumm dreist.

    Wieviel Tode vom Friedhof hat man wohl wählen lassen, was System ist



    Wahl in der Ukraine, von den Deutschen finanziert und geduldet



    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    yepp, hier ausführlicher TE:



    Wäre die BRD wirklich ein so genannter demokratischer Rechtsstaat, wären längst schon Rufe nach Wahlwiederholung(zumindest in Berlin) laut. Und bei solchen Wahlen"Pannen" z.B. in Weißrußland würde der Geifer aus allen BRD-Medien rinnen!

    kd
    Knut Fleckenstein, aus Hamburg, ASB Ratte, duldete, die total gefälschten Parlamentswahlen in Albanien, vor wenigen Jahren. 4,3 Millionen ID Karten, bei 2,8 Millionen Einwohnern und Politiker wurden mit 5 ID Karten erwischt. Oder wählen für Geld, Alles normal, gefälschte Wählerlisten

  5. #15
    From Hell Benutzerbild von Drache
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Am Fuße des Rothaargebirges
    Beiträge
    7.427

    Standard AW: Berliner Wahlen unter massiven Wahlbetrugsverdacht

    Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich von Berlin nichts anderes erwartet. Pannen und Pfusch wohin das Auge blickt.
    Egal ob bei der Wahl, bei Bauprojekten, bei politischen Entscheidungen, usw., usw.!
    Man hätte Bonn als Hauptstadt belassen und die Mauer nur versetzen sollen. Am besten um ganz Berlin, um das die
    Stadt als größte Klärgrube der Welt zu nutzen.
    "Wo Not du findest, deren nimm dich an; Doch gib dem Feind nicht Frieden." Loddfafnir's-Lied
    „Europa ist heute ein Pulverfass, und seine Regenten agieren wie Männer, die in einer Munitionsfabrik rauchen.” Otto von Bismarck
    ###

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    24.506

    Standard AW: Berliner Wahlen unter massiven Wahlbetrugsverdacht

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hat denn irgendein Parteipolitiker oder Medienfuzzy schon von Wahlfälschung gesprochen? Bisher sind alle aufgedeckten Ungereimtheiten offiziell lediglich "Pannen"!


    kd
    so einfach ist es nicht es nimmt gerade medial in Berlin Fahrt auf eigentlich ist klar das die Wahl wiederholt werden muss

    Die Liste der Wahl-Pannen in Berlin wird noch länger. So könnte es in vielen Bezirken mehr abgegebene Stimmen als Wahlberechtigte gegeben haben. Die Partei von Satiriker Martin Sonneborn bereitet eine Wahlprüfungsbeschwerde vor. Der Senat wehrt sich aber gegen den Chaos-Vorwurf.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    24.506

    Standard AW: Berliner Wahlen unter massiven Wahlbetrugsverdacht

    Eine statistische Auswertung des rbb|24-Datenteams zeigt nun, dass es in mindestens 99 Wahlbezirken der Hauptstadt auffallend viele ungültige Stimmen gab. Betroffen sind davon mindestens 13.120 Stimmen bei allen Wahlgängen, die im vorläufigen amtlichen Endergebnis als ungültig gezählt wurden.

    Der Bezirkswahlleiter von Friedrichshain-Kreuzberg, Rolfdieter Bohm, findet dafür klare Worte: "Wenn ein nicht-amtlich vorgesehener Stimmzettel verwendet wird, ist die Stimme ungültig.
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  8. #18
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    62.833

    Standard AW: Berliner Wahlen unter massiven Wahlbetrugsverdacht

    Zitat Zitat von Drache Beitrag anzeigen
    Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich von Berlin nichts anderes erwartet. Pannen und Pfusch wohin das Auge blickt.
    Egal ob bei der Wahl, bei Bauprojekten, bei politischen Entscheidungen, usw., usw.!
    Man hätte Bonn als Hauptstadt belassen und die Mauer nur versetzen sollen. Am besten um ganz Berlin, um das die
    Stadt als größte Klärgrube der Welt zu nutzen.
    Korrekt. Die Kloake als Hauptstadt ist so sinnvoll wie Afghanen als Rentenzahler.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Papst Urban
    Registriert seit
    12.06.2021
    Ort
    SMB://Domain
    Beiträge
    480

    Standard AW: Berliner Wahlen unter massiven Wahlbetrugsverdacht

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    ...




    ...
    Es wäre doch bestimmt möglich eine öffentliche Wahl auszusprechen um zu beweisen, das dass Wahlergebnis seit 80 Jahren Falsch ist. Nur stemmen sich diese Politiker dagegen und reden von Demokratie..

    >> [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dabei ist gerade diese Demokratie, das Manipulierbare Loch in unserem System, mit dem alles Üble anfängt.
    Ihr versteht es immer noch nicht oder, SIE besitzen alles, einfach alles den ganzen verdammten Planeten,
    SIE können machen was SIE wollen & wann SIE es wollen !
    _______________________________
    John Carpenter - Interview (1988)

  10. #20
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    39.026

    Standard AW: Berliner Wahlen unter massiven Wahlbetrugsverdacht

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Wäre die BRD wirklich ein so genannter demokratischer Rechtsstaat, wären längst schon Rufe nach Wahlwiederholung(zumindest in Berlin) laut. Und bei solchen Wahlen"Pannen" z.B. in Weißrußland würde der Geifer aus allen BRD-Medien rinnen!
    kd
    .. aber so was von ... die BLÖD würde sich zerreißen über eine solche Wahlmanipulation , so wie in Belarus , oder anderen Staaten , aber wenn es in Berlin ist , stilles schweigen in der BLÖD ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>> []


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Arbeitsagentur plant massiven Stellenabbau
    Von konfutse im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 13:22
  2. FDP bei den Wahlen 2011 (hoffentlich) unter 5%
    Von Nestix im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 18:11
  3. Berliner Wahlen 2011 - Was würdet ihr wählen?
    Von Nestix im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 339
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 12:24
  4. CDU-Spitzenkandidat für die Berliner Wahlen 2011
    Von Nestix im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 09:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 133

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben