+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Frankfurter Buchmesse 2021

  1. #11
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    10.128

    Standard AW: Frankfurter Buchmesse 2021

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Gestern in der Frühe, in der "Lesart"-Sendung, live von der Buchmesse, gings mal wieder um die Rechten. Man müsse dort für die Zukunft
    "alles tun, um rechten Stimmen keinen Platz zu geben".
    Originell war dann noch das Statement aus der Halle: "Die Räume sind für alle da, nicht nur für Rechte."
    Zutreffender wäre ja gewesen, "... nur nicht für Rechte".
    [...]

    When you tear out a man's tongue, you are not proving him a liar,
    you're only telling the world that you fear what he might say.”

    ― George R.R. Martin, A Clash of Kings


    "Wenn du einem Mann die Zunge herausreißt, beweist du nicht, dass er lügt, du sagst der Welt nur, dass du Angst davor hast, was er sagen könnte." ― George R.R. Martin, A Clash of Kings


    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Wer liest eigentlich noch Bücher ?
    m i

    Buechereien hier sind immer sehr gut besucht.
    Buecher wird es immer geben.
    Sie sind quasi unvergaenglich.
    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    Bedauerlicherweise wohne ich nicht mehr in Hessen, kann die Buchmesse also nicht mehr besuchen. Mein persönliches Highlight war allerdings vor der Messe am Eingangsbereich zu finden....die kleinen Flohmarkt-Buchhändler. Da hab ich so einiges an Literatur abstauben können. Auf der Messe selbst bekommt man ja, wenn überhaupt, erst am letzten Messetag käuflich an Bücher ran.
    Ein anderer Weg gute Buecher guenstig zu erwerben ist durch Auktionen, also wenn Haushalte aufgeloest werden. Aber auch in Buchlaeden die gebrauchte Buecher fuehren kann man guenstige Schaetze finden.


    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Bezüglich Gastland Kanada (in diversen Berichten auch "Ehrengast" genannt): Hierbei wird plötzlich "Indigenes" zu wertvollem, während es in der BRD bzgl. der Deutschen angewidert weggestoßen wird. Aber das nur nebenbei.
    [...]
    Jeder kennt den Begriff 'Gebrueder Grimm'. Niemand kennt den Namen des deutschen Schriftstellers der frueher in DEU genauso beruehmt gewesen und nicht minder bedeutend gewesen war: Franz Boas. Franz tat genau das Gleiche wie die Grimms: er sammelte jahrelang Maerchen und Legenden , jedoch nicht in DEU ,sondern von Indianern an der nordpazifischen Kueste, also Britisch Kolumbien und Washington State.
    Boas indianische ~ 250 gesammelte Legenden erschienen zuerst in 1888 bis 1895 in Berlin in *Zeitschrift fuer Ethnologie und Verhandlungen der Berliner Gesellschaft fuer Anthropologie , Ethnologie ud Urgeschichte. * spaeter in DEU als *Indianische Sagen von der Nord-Pazifischen Kueste Amerikas*.

    ~ 102 !! Jahre spaeter brauchte die Neuauflage 20 Jahre Vorbereitung weil alle Sagen & Mythen in ihren indianischen Sprachen nochmal auf Genauigkeit nachgeprueft wurden.
    Wie paradox, dass ein Deutscher nordamerikanisches Kulturgut in DEU und spaeter in den U.S.A. veroeffentlicht hatte, dafuer hoch gepriesen und anerkannt wurde und deutsche Literatur in DEU in Vergessenheit geraet oder manchmal nur zweiten Rang einnimmt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #12
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.624

    Standard AW: Frankfurter Buchmesse 2021

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Ein anderer Weg gute Buecher guenstig zu erwerben ist durch Auktionen, also wenn Haushalte aufgeloest werden. Aber auch in Buchlaeden die gebrauchte Buecher fuehren kann man guenstige Schaetze finden.
    Die größten Schätze habe ich bisher über Ebay-Kleinanzeigen gefunden. Die kompletten Jahrgänge der HIAG-Zeitschrift "Der Freiwillige" 1954-2003, gebunden in Hardcover, für insgesamt 50 € (2 Umzugskisten). Bei Antiquariaten oder lokalen Händlern für gebrauchte Bücher wird es schwer Schnäppchen zu machen. Die Händler wissen was sie da verkaufen und bepreisen es dementsprechend.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  3. #13
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    15.127

    Standard AW: Frankfurter Buchmesse 2021

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Messen waren gut, um Aufkleber, Luftballons, Stifte, etc, abzustauben.
    Fähnchen.
    Und Lesezeichen
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  4. #14
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    15.127

    Standard AW: Frankfurter Buchmesse 2021

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Wer liest eigentlich noch Bücher ?
    Das ist doch Steinzeit...
    Ähm...Räusper
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  5. #15
    Gunther III. Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    28.993

    Standard AW: Frankfurter Buchmesse 2021

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Ähm...Räusper
    Ja, Du. Das war mir schon klar.
    Sonst noch jemand ?
    Auf dieser Welt ?

  6. #16
    STOPP DER REPUBLIKFLUCHT! Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    9.769

    Standard AW: Frankfurter Buchmesse 2021

    Hören statt lesen - Heute 3 Stunden, ab 13:05 Uhr, in DLF Kultur, zur Frankfurter Buchmesse:


    Bücherherbst 2021

    Frankfurter Buchmesse
    Schriftstellerinnen und Schriftsteller lesen aus ihren neuen Büchern und sprechen darüber

    U.a. mit Florian Illies, Jenny Erpenbeck, Matthias Nawrat, Dilek Güngör, Julia Franck und Edgar Selge.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    2.917

    Standard AW: Frankfurter Buchmesse 2021

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    ...
    Buechereien hier sind immer sehr gut besucht....

    ...
    Büchereien sind Orte der Stille und der Bildung....
    im Gegensatz zu den einmal solche Orte gewesenen Schulen und Universitäten!

  8. #18
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    10.128

    Standard AW: Frankfurter Buchmesse 2021

    Zitat Zitat von Wassiliboyd Beitrag anzeigen
    Büchereien sind Orte der Stille und der Bildung....
    im Gegensatz zu den einmal solche Orte gewesenen Schulen und Universitäten!
    Oh absolut !!!
    Vor allem wenn man im Sommer in der Büchereien draussen im Schatten sitzen kann, Voegelzwitschern zuhoert und ab und zu am Tee sippt und am cranberry scone knabbert ....heaven .

  9. #19
    STOPP DER REPUBLIKFLUCHT! Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    9.769

    Standard AW: Frankfurter Buchmesse 2021

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [...]
    Tja, schade. Das war sicher nicht die Absicht der Social-Media-Protestwelle mitsamt der folgenden Medienberichterstattung. Aber eben das hat den Fokus auf die rechte Seite gedreht. Dabei hätte man in diesem Jahr ganz vortrefflich und souverän an dieser Seite vorbeischauen können. Ein kleiner Verlag an einem kleinen Stand in einer großen Halle, die doch auch so viel Anderes zu bieten hat.
    [...]
    Tja, die Rechtsextremen durchseuchen wieder mal alles. Deshalb: AfD verbieten - noch heute!
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Leipziger Buchmesse" 2021
    Von Flüchtling im Forum Bücher, Zeitschriften, Lesenswertes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2021, 13:34
  2. Frankfurter Buchmesse
    Von Grotzenbauer im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.11.2019, 12:39
  3. Frankfurter Buchmesse: Merkel mahnt Meinungsfreiheit an
    Von Esreicht! im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 27.10.2019, 20:36
  4. Frankfurter Buchmesse 2017
    Von FloridaGerd im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 18:40
  5. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 12:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 36

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben