Umfrageergebnis anzeigen: Was trifft bei euch zu?

Teilnehmer
155. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich fühle mich von den Ausländern extrem genervt!, (wurde geschlagen)

    40 25,81%
  • Ich fühle mich von den Ausländern extrem genervt!, (wurde aber noch nie geschlagen)

    62 40,00%
  • Ich bin ein Ausländerfreund

    42 27,10%
  • Bei mir in der nähe gibt es nicht so viele Ausländer , dass ich eine Meinung von mir geben könnte

    2 1,29%
  • Ich bin selbst ein Ausländer der schlägt!

    2 1,29%
  • Ich bin ein Ausländer der wenn dann nur sehr selten geschlagen hat!

    7 4,52%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 62 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 618

Thema: Probleme mit Ausländern

  1. #1
    Deutscher Benutzerbild von Der Kamerad
    Registriert seit
    26.10.2003
    Ort
    Österreich/Zell am See
    Beiträge
    925
    Werdet ihr von Ausländern genervt ? Riecht es gerade zu erbärmlich vom Nachbarn rüber? Motzen euch die Ausländer an? Wurdet ihr schon einmal von Ausländern geschlagen?

    Ich selbst wurde und werde ständig in meiner Klasse von Ausländern geschlagen als Abreaktion für ihre schlechten Noten...

    http://www.ystart.net/upload/20040512/1084395015.gif
    Meine Heimseite
    "Wenn wir Nationalen so im Unrecht sind, warum verbietet man uns dann?"

    Zitat Zitat von Konfuzius_sagt
    demokratie bedeutet toleranz, nationalismus intoleranz, das sind gegensätze, das geht nicht.
    sagt seine Mami...
    Ich bin Offizier

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von pavement
    Registriert seit
    15.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.941

    Standard

    Ich selbst wurde und werde ständig in meiner Klasse von Ausländern geschlagen als Abreaktion für ihre schlechten Noten...
    was isn mit den lehrern/schulleiter?

    Wurdet ihr schon einmal von Ausländern geschlagen?
    nein - aber während einer nachabiturfeier im stadtpark entstand eine schlägerei zwischen unserer fraktion und deutschrussen (insofern passt das nicht ganz zum thema, da diese nicht als ausländer zählen).

    Riecht es gerade zu erbärmlich vom Nachbarn rüber?
    eigentlich nicht.

    Werdet ihr von Ausländern genervt
    nein - die meisten, die ich bisher kennen lernte, sind eigentlich ganz freundlich.
    Es ist ein hartes Wort und dennoch sag ichs, weil es Wahrheit ist: ich kann kein Volk mir denken, das zerrißner wäre, wie die Deutschen. Handwerker siehst du, aber keine Menschen, Denker, aber keine Menschen, Priester, aber keine Menschen, Herrn und Knechte, Jungen und gesetzte Leute, aber keine Menschen - ist das nicht, wie ein Schlachtfeld, wo Hände und Arme und alle Glieder zerstückelt untereinander liegen, indessen das vergoßne Lebensblut im Sande zerrinnt?

    Friedrich Hölderlin

  3. #3
    Deutscher Benutzerbild von Der Kamerad
    Registriert seit
    26.10.2003
    Ort
    Österreich/Zell am See
    Beiträge
    925

    Standard

    Die Lehrer sind bei uns doch allesamt machtlos... es sind ja Pflichtjahre daher kann man sie auch nicht von der Schule verweisen..

    Wenn man Ausländer nicht so kennt also nur so vom sehen her könnte man sagen sie seien freundlich aber sobald denen was nicht passt, und wenns nur ein blöder Blick ist...dann ist die Hölle los...

    http://www.ystart.net/upload/20040512/1084395015.gif
    Meine Heimseite
    "Wenn wir Nationalen so im Unrecht sind, warum verbietet man uns dann?"

    Zitat Zitat von Konfuzius_sagt
    demokratie bedeutet toleranz, nationalismus intoleranz, das sind gegensätze, das geht nicht.
    sagt seine Mami...
    Ich bin Offizier

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von pavement
    Registriert seit
    15.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.941

    Standard

    Die Lehrer sind bei uns doch allesamt machtlos... es sind ja Pflichtjahre daher kann man sie auch nicht von der Schule verweisen..
    hast du das ganze schon mal einen lehrer/den schulleiter gemeldet?

    Wenn man Ausländer nicht so kennt also nur so vom sehen her könnte man sagen sie seien freundlich aber sobald denen was nicht passt, und wenns nur ein blöder Blick ist...dann ist die Hölle los...
    du verallgemeinerst etwas.
    nur mal ein beispiel:
    ich hab im sommer mal abundzu (trotz meiner allgemeinen abneigung gegen eigentlich jeglichen sport) mit freunden fußball gespielt, und auf dem platz, auf den wir spielten, waren desöfteren auch jugoslawen oder was weiß ich was; um zum punkt zu kommen: alles sehr freundliche menschen, auch wenn sie so gut wie kein wort deutsch verstanden haben (was ich nicht für besonders gut erachte). ich weiß aber auch sehr wohl, dass es das genaue gegenteil gibt: leute, die sehen, dass du eine rauchst, herkommen und einen anmaulen: "gib mir ne kippe, oder du kriegst eine."
    aber ich würde so weit gehen & behaupten, dass das der kleinere teil ist - der natürlich am meisten auffällt.
    Es ist ein hartes Wort und dennoch sag ichs, weil es Wahrheit ist: ich kann kein Volk mir denken, das zerrißner wäre, wie die Deutschen. Handwerker siehst du, aber keine Menschen, Denker, aber keine Menschen, Priester, aber keine Menschen, Herrn und Knechte, Jungen und gesetzte Leute, aber keine Menschen - ist das nicht, wie ein Schlachtfeld, wo Hände und Arme und alle Glieder zerstückelt untereinander liegen, indessen das vergoßne Lebensblut im Sande zerrinnt?

    Friedrich Hölderlin

  5. #5
    Des Feindes Feind Benutzerbild von Halteverbot
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.042

    Standard

    Ich habe schon einmal mindestens 3 Geschichten über persönliche Erfahrungen mit Ausländern erzählt.
    Ich muss auch sagen, dass an den Klischées die man immer hört, aber verteufelt, was dran ist.

    was isn mit den lehrern/schulleiter?
    Wo haben die denn bitte noch Macht?
    Zum Glück gibt es bei uns nur einzelne Ausländer.
    Die sind fast alle ganz ok, sind eben ganz anders, aber man kann sie akzeptieren.

    Werdet ihr von Ausländern genervt ?
    Also ich lande nur sehr selten bei Ausländern, deshalb werde ich nur in ihrer Nähe genervt.

    Riecht es gerade zu erbärmlich vom Nachbarn rüber
    90 % der Ausländer die ich kenne stinken tatsächlich, ich denke die können da nichts dafür.
    Ist eben auch alles genetische Veranlagung.


    Motzen euch die Ausländer an?
    Wenn ich meine politische Neigung Preis geben würde, wäre ich bereits tot. Ich halte mich aber immer soweit es geht fern und beachte sie nicht. Sonst entstehen in 80 % der Fälle Schlägereien, und das ist nicht mein Niveau.

    Wurdet ihr schon einmal von Ausländern geschlagen?
    Da ich mich immer versucht habe rauszuhalten, wurden "nur" meine Begleiter geschlagen.
    Provoziert wurde ich schon mind. 10 mal, aber man darf ihnen eben keine Beachtung schenken, die sie erreichen wollen.

    als Abreaktion für ihre schlechten Noten...
    Logisch, da:

    1. Gute Noten haben sie bestimmt nicht.
    2. Umgehen können sie damit natürlich auch nicht.
    3. Niemand ist so aggressiv wie die meißten Klischéeausländer

  6. #6
    Des Feindes Feind Benutzerbild von Halteverbot
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.042

    Standard

    Selbstverständlich gibt es nette und normale Ausländer.
    Was mich wundert, dass das fast alle östliche sind.
    Also Tschechen, Jugoslawen.
    Polen eher weniger, die wirken für mich schon genetisch gedrängt zum stehlen und sind eher zurückgeblieben.
    Ich habe auch eine Tschechenfamilie als Nachbarn, die alle sehr nett sind, zwar schlecht deutsch sprechen, aber alle ok.
    Und vorallem so ein heisser Feger dabei

    Also man sieht, dass es nette auch integrierte Leute gibt, die nicht deutsch sind. Solche Leute haben keine Strafe o.ä. verdient, ganz andere haben das...

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Edmund
    Registriert seit
    22.10.2003
    Beiträge
    6.776

    Standard

    Original von pavement
    alles sehr freundliche menschen, auch wenn sie so gut wie kein wort deutsch verstanden haben
    Wie willst du wissen, ob sie freundlich sind, wenn sie so gut wie kein Wort Deutsch können?

  8. #8
    Großadmiral
    Gast

    Standard

    Bei uns wohnen viele Italiener und Türken.
    In der Zeitung stand, dass im Saarbrücker Gefängnis der Ausländeranteil bei 79% liegt.

  9. #9
    Des Feindes Feind Benutzerbild von Halteverbot
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.042

    Standard

    In Sachen Kriminalität sind sie uns weit "überlegen", das steht fest.
    Wenn die Politiker nur mal denken würden und anschließend ihr Maul aufmachen könnten, hätte die netten Ausländer keine Probleme mit Rechtsextremen, und die "rechte Gefahr" wäre weitaus geringer.

  10. #10
    Großadmiral
    Gast

    Standard

    Stimmt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben