+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Sollte mehr Wettbewerb nicht die Kosten senken ?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Daumen runter! Sollte mehr Wettbewerb nicht die Kosten senken ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Gesundheitsreform

    Mehr Wettbewerb, mehr Auswahl, höhere Kosten


    Die große Koalition hat sich auf grundlegende Ziele der Gesundheitsreform geeinigt. Eine Arbeitsgruppe soll bis Anfang Mai Vorschläge zur Finanzierung vorlegen. auszug focus.de
    .................................................. .................................................. ......

    Ist da die Marktwirtschaft nicht missverstanden worden ?

    Mehr Wettbewerb soll doch die Kosten senken.

    Nun kommt ULLA-LA's Spezialvariante der Gesundheitsmarktwirtschaft:

    Mehr Wettbewerb, mehr Auswahl, höhere Kosten !

    Habe ich da was übersehen ?
    :rolleyes:

  2. #2
    This Day, is a Good Day Benutzerbild von Baxter
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    in einem Land vor meiner Zeit
    Beiträge
    4.363

    Standard AW: Sollte mehr Wettbewerb nicht die Kosten senken ?

    Zitat Zitat von SAMURAI
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Gesundheitsreform

    Mehr Wettbewerb, mehr Auswahl, höhere Kosten


    Die große Koalition hat sich auf grundlegende Ziele der Gesundheitsreform geeinigt. Eine Arbeitsgruppe soll bis Anfang Mai Vorschläge zur Finanzierung vorlegen. auszug focus.de
    .................................................. .................................................. ......

    Ist da die Marktwirtschaft nicht missverstanden worden ?

    Mehr Wettbewerb soll doch die Kosten senken.

    Nun kommt ULLA-LA's Spezialvariante der Gesundheitsmarktwirtschaft:

    Mehr Wettbewerb, mehr Auswahl, höhere Kosten !

    Habe ich da was übersehen ?
    :rolleyes:

    Genau das ist erreicht . Mehr Wettbewerb, mehr Auswahl, höhere Kosten !

    Bei allem wie ich bemerke , bei wirklich allem.

    mfg
    Baxter
    Denken, ist doch noch erlaubt ?
    Animal Farm - Aufstand der Tiere

    Wenn das Volk kein Brot zum essen hat dann soll es doch Kuchen essen.

  3. #3
    Tastaturdesinfizierer
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    7.418

    Standard AW: Sollte mehr Wettbewerb nicht die Kosten senken ?

    Eigentlich sollte das ganze Privatisierungsding -nicht nur im Krankenkassenbereich- die Kosten senken ...

    Die Kosten wurden ja durchaus gesenkt.
    Diese Senkung konnte aber mit der Erhöhung der Gewinne nicht mitthalten.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Sollte mehr Wettbewerb nicht die Kosten senken ?

    Ein einziger Beschiss das ganze, die Pharmaindustrie lacht sich einen Ast!

  5. #5

    Standard AW: Sollte mehr Wettbewerb nicht die Kosten senken ?

    Auch Wettbewerb zielt auf Gewinn ab. Wer nicht kostendeckend arbeitet, kann nicht am Wettbewerb teilnehmen.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    52.092

    Standard AW: Sollte mehr Wettbewerb nicht die Kosten senken ?

    Solange die gesetzl. Kassen nach dem Sachleistungsprinzip verfahren und nicht nach dem Kostenerstattungsprinzip wie dei Privaten, ist jede Reform zum Scheitern verurteilt, bzw. wird in der nächsten Beitragsexplosion enden.
    Sämtliche durchaus nachvollziehbaren Argumente für zukünftige Mehrkosten durch mehr Ältere und medizinischen Fortschritt mal aussen vor: Solange ich eine Leistung beanspruchen kann ohne dafür berappen zu müssen, ja ohne überhaupt zu wissen was sie kostet, wird es definitiv und endgültig keinen Ausweg aus der Misere geben. Im Gegenteil. Wenn die Regierung dieser spätpubertierenden ex-KBWlerin nachgibt, werden auch die Privatversicherten in die Geldverschleuderungsmaschine integriert.
    Dann wird die einzige Möglichkeit sich aus dem System zu verabschieden sein, eine rein private finanzielle Anspar-Absicherung zu betreiben, mit entsprechenden Risiken.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben