Umfrageergebnis anzeigen: Für wie wahrscheinlich haltet ihr die Existenz von komplexen Lebensformen im ALL ?

Teilnehmer
334. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • unmöglich

    8 2,40%
  • sehr unwahrscheinlich

    34 10,18%
  • recht wahrscheinlich

    53 15,87%
  • sehr wahrscheinlich

    87 26,05%
  • sicher, aber selten

    78 23,35%
  • sicher und häufig

    74 22,16%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 132 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1314

Thema: Umfrage über komplexe Lebensformen im All

  1. #1
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.319

    Standard Umfrage über komplexe Lebensformen im All

    Für wie wahrscheinlich haltet ihr die Existenz, von komplexen Lebensformen
    ausserhalb der Erde.

    unmöglich

    sehr unwahrscheinlich

    recht wahrscheinlich

    sehr wahrscheinlich

    sicher, aber selten

    sicher, häufig

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Husaar
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    129

    Standard AW: Umfrage über komplexe Lebensformen im All

    Genauso wahrscheinlich wie komplexe Lebensformen hier auf der Erde. :]

  3. #3
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.319

    Standard AW: Umfrage über komplexe Lebensformen im All

    Ich halte ihre Existenz für sicher, wenn auch selten.

    Es müssen eine Menge Rahmenbedingungen stimmen.

    1. Stabiles Planetensystem mit ausreichend schweren Elementen um Planten mit fester
    Oberfläche zu bilden.

    2.Gasriesen in der richtigen Sternentfernung, um Kometen und Asteroiden von den
    Systemrändern "aufzusammeln".

    3.Der belebte Planet braucht einen großen Mond, um eine stabile Rotationsachse und
    ein stabiles Klima zu besitzen.

    4.Er braucht eine gewisse Rotationsgeschwindigkeit, um ein schützendes Magnetfeld
    zu erzeugen und um Klimaextrem zu vermeiden.

    5.Es dürfen keine "Riesensterne" die zu Supernovae werden in unmittelbarer Nähe sein.

    6.Der Stern des System darf nicht zu Massenreich sein, weil er sonst zu früh zum roten
    Riesen wird und die Zeit für die Entstehung von höherem Leben fehlt.

    7.Es darf kein enges Doppelsternsystem System sein, weil sonst in der Zone die
    Leben (ähnlich dem unseren) ermöglicht, keine stabilen Plantenbahnen existieren.

  4. #4
    oberenglisch Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.349

    Standard AW: Umfrage über komplexe Lebensformen im All

    hallo götz !

    all das müsste zutreffen, wenn wir davon ausgehen würden, das diese lebensformen
    unbedingt den uns bekannten ähneln.
    dies muss aber nicht unbedingt der fall sein.
    selbst völlig abweichendes ist denkbar und wurde schon oft thematisiert.

    gruss twoxego
    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.."
    S.L.Clemens



  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Husaar
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    129

    Standard AW: Umfrage über komplexe Lebensformen im All

    Zitat Zitat von Götz
    Ich halte ihre Existenz für sicher, wenn auch selten.

    Es müssen eine Menge Rahmenbedingungen stimmen.

    1. Stabiles Planetensystem mit ausreichend schweren Elementen um Planten mit fester
    Oberfläche zu bilden.

    2.Gasriesen in der richtigen Sternentfernung, um Kometen und Asteroiden von den
    Systemrändern "aufzusammeln".

    3.Der belebte Planet braucht einen großen Mond, um eine stabile Rotationsachse und
    ein stabiles Klima zu besitzen.

    4.Er braucht eine gewisse Rotationsgeschwindigkeit, um ein schützendes Magnetfeld
    zu erzeugen und um Klimaextrem zu vermeiden.

    5.Es dürfen keine "Riesensterne" die zu Supernovae werden in unmittelbarer Nähe sein.

    6.Der Stern des System darf nicht zu Massenreich sein, weil er sonst zu früh zum roten
    Riesen wird und die Zeit für die Entstehung von höherem Leben fehlt.

    7.Es darf kein enges Doppelsternsystem System sein, weil sonst in der Zone die
    Leben (ähnlich dem unseren) ermöglicht, keine stabilen Plantenbahnen existieren.

    zu 4) er darf aber auch nicht zu schnell rotieren, da sonst die Gefahr besteht , die für Leben wichtigen gasförmigen Bestandteile einer Atmosphäre verflüchtigen sich in den Weltraum.

    Insgesamt gesehen sehr viele Faktoren, aber durch Filme wie Star Wars, Star Trek usw wissen wir ja, das wir nicht alleine sind.

    Was für eine Verschwendung, wenn wir es wären!
    Geändert von Husaar (15.04.2006 um 11:27 Uhr)

  6. #6
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.319

    Standard AW: Umfrage über komplexe Lebensformen im All

    Zitat Zitat von twoxego
    hallo götz !

    all das müsste zutreffen, wenn wir davon ausgehen würden, das diese lebensformen
    unbedingt den uns bekannten ähneln.
    dies muss aber nicht unbedingt der fall sein.
    selbst völlig abweichendes ist denkbar und wurde schon oft thematisiert.

    gruss twoxego

    Dies ist richtig.
    Man könnte sich zum Beispiel Lebensformen auf sehr heißen Planeten
    vorstellen, deren Biochemie auf Siliciumpolymeren aufbaut.
    Aber darüber kann man im Moment noch nicht fundiert diskutieren, weil die
    Fakten fehlen.

  7. #7
    oberenglisch Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.349

    Standard AW: Umfrage über komplexe Lebensformen im All

    Zitat Zitat von Götz
    Aber darüber kann man im Moment noch nicht fundiert diskutieren, weil die
    Fakten fehlen.
    sicher !
    aber phantasie ist auch was feines.

    gruss twoxego und frohe ostern
    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.."
    S.L.Clemens



  8. #8
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.319

    Standard AW: Umfrage über komplexe Lebensformen im All

    Zitat Zitat von Husaar
    zu 4) er darf aber auch nicht zu schnell rotieren, da sonst die Gefahr besteht , die für Leben wichtigen gasförmigen Bestandteile einer Atmosphäre verflüchtigen sich in den Weltraum.

    Insgesamt gesehen sehr viele Faktoren, aber durch Filme wie Star Wars, Star Trek usw wissen wir ja, das wir nicht alleine sind.

    Was für eine Verschwendung, wenn wir es wären!

    Ein weiterer wichtiger Punkt.
    Außerdem würde eine sehr schnelle Rotation enorme Stürme erzeugen, die
    für Lebensformen Nachteilig wären.

    m f G Götz

  9. #9
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.319

    Standard AW: Umfrage über komplexe Lebensformen im All

    Zitat Zitat von twoxego
    sicher !
    aber phantasie ist auch was feines.

    gruss twoxego und frohe ostern


    Phantasie ist überhaupt die wichtigste geistige Qualität.

    M f G Götz und frohe Ostern.

  10. #10
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: Umfrage über komplexe Lebensformen im All

    Ich denke natürlich dass ,,komplexe" Lebensformen auf anderen Planeten höchst wahrscheinlich sind. Weil es ja einfach ein großer Zufall wäre, wenn die Erde der einzigste Planet wäre. Ist ja auch gut so. Wäre schön, wenn man das demnächst endlich mal beweisen würde oder noch besser, Kontakt zu Arten aufnehmen könnte, von deren Technologie wir noch etwas lernen können.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben