+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Beste Zeitung?

  1. #1
    Banned
    Gast

    Standard

    Was ist für euch die beste Tageszeitung (Wochenzeitung) in puncto Information, Sachlichkeit etc.? Bzw. lest ihr auch Tageszeitungen, die (für euch) regional nur drucken? Wenn ja, welche?

  2. #2

    Standard

    Also ich lese die WZ - Wilhelmshavener Zeitung - trifft politisch und sachlich leider nicht meinen Geschmack.
    Mein Vater hat einmal eine Süddeutsche mitgebracht. Den Schreibstil der Artikel fand ich ganz akzeptabel.
    Die FAZ finde ich eigentlich am besten. Die lese ich auch online.

  3. #3
    A.D. Benutzerbild von Siran
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    BW
    Beiträge
    8.902

    Standard

    Ich lese, wenn überhaupt, eigentlich nur die regionale Tageszeitung bei uns. "Badische Neuste Nachrichten" falls das jemand was sagen sollte.
    Ansonsten informiere ich mich meisten über Internet, Radio oder Fernsehen. Ach ja, Focus und Spiegel lese ich auch immer mal wieder.
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.
    (George Bernard Shaw)

    Die Demokratie setzt die Vernunft des Volkes voraus, die sie erst hervorbringen soll.
    (Karl Jaspers)

    Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, daß es der Milchmann ist, dann weiß ich, daß ich in einer Demokratie lebe.
    (Winston Churchill)

  4. #4
    urdeutsch Benutzerbild von Frank
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    Mitten in Deutschland
    Beiträge
    12.869

    Standard

    Die Beste zu finden wird wegen der regionalen Unterschiede nicht möglich sein. Süddeutsche und FAZ sind mir zu viel, das schaffe ich nicht. Ich mag es lieber komprimiert. Möglichst online wegen der Aktualität.

    Denn: Nichts ist so alt wie eine Zeitung von gestern.
    (Und ist das nicht jede?)

  5. #5
    A.D. Benutzerbild von Siran
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    BW
    Beiträge
    8.902

    Standard

    Ja, abends Zeitung lesen ist, wenn man auf der Suche nach aktuellen Informationen ist, eigentlich Zeitverschwendung. Das lohnt sich nur, wenn man noch ein paar Hintergrundinformationen sucht.
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.
    (George Bernard Shaw)

    Die Demokratie setzt die Vernunft des Volkes voraus, die sie erst hervorbringen soll.
    (Karl Jaspers)

    Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, daß es der Milchmann ist, dann weiß ich, daß ich in einer Demokratie lebe.
    (Winston Churchill)

  6. #6
    CS
    Gast

    Standard

    hmpf...eigentlich bleibt nur eines zu sagen:

    egal wie das blatt heisst, dahinter steht der selbe, der nötigenfalls eine moralkeule zieht.
    in dieser hinsicht ist es wurscht, welches käseblatt man sich zu gemüte führt. deshalb lass' ich es ganz, die zu konsumieren.
    es ist eben nur jeweils auf eine gewisse klientel abgestimmt.
    für den banker gibt es die finacial times, für den deppen bild&express...
    der jenige, der auf die political correctness achtet, ist bei beiden der gleiche...

    zumal die journaille in deutschland sich mittlerweile zum grössten teil selbst zensiert, um mit einer gewissen klientel nicht in konflikt zu kommen...

    in diesem sinne...Counter Strike

  7. #7
    Z_B
    Gast

    Standard

    Also Ich lese gerne die "Pro CDU/CSU Boulevard Zeitung" Bild.
    Die ist Bunt,mit nackedeis und ich kann mich immer köstlich amüsieren über die Politischen Berichte.

  8. #8
    MS-Newbie
    Gast

    Standard

    Hallo zusammen!

    Ich habe mir das Zeitung lesen abgewöhnt dies geschieht nur noch im Internet auch die Regionalen fallen raus. Ich Lese sehr viel über Papperball sieht [Links nur für registrierte Nutzer] . So kann ich alles Lesen was ich will.

  9. #9

    Standard

    Online lese ich jetzt seit neustem sehr gerne Google News Deutschland.
    Mehr Infos dazu hier: [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    13.05.2003
    Beiträge
    340

    Standard

    @codemonkey: Google News ist keine Zeitung.

    Regionales lese ich natürlich ab und zu, da gibt es bei uns z.B. den Mannheimer Morgen, den kann ich aber nicht ausstehen, weil er fürchterlich ist. Manchmal interessieren mich aber auch regionale Themen, und dann muss ich wohl oder übel dieses Blatt aufschlagen.

    Zeitungen lese ich allgemein sehr ungern in Papierform, weil ich mit dem Format nicht umgehen kann.
    So kommt es, dass ich v.a. Onlinemedien lese.
    Wirklich regelmäßig schaue ich dabei für Aktuelles in die Netzeitung und in den Heise-Newsticker sowie für Hintergründigeres in Telepolis und die Zeit.
    Die beiden letzteren bieten übrigens auch in den Archiven sehr interessante Artikel.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben