+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 88

Thema: Graffiti - Kunst oder Sauerei?

  1. #1
    *weiblich* Benutzerbild von Saeph
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Innsbrooklyn
    Beiträge
    61

    Standard Graffiti - Kunst oder Sauerei?

    Wie steht ihr zu diesem Thema?

    Meiner Meinung nach hat Kunst auf jeden Fall seine Berechtigung. Wenn nur an staatlich zur Verfügung gestellten Wänden gesprüht wird, habe ich auch gar kein Problem damit. Ein solches wird es für mich erst, wenn sich so ein "Kunstwerk" auf der Kühlerhaube meines Autos finden würde...
    « ŋ ε ш ε š ì š »

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Graffiti - Kunst oder Sauerei?

    Zitat Zitat von Saeph
    Wie steht ihr zu diesem Thema?

    Meiner Meinung nach hat Kunst auf jeden Fall seine Berechtigung. Wenn nur an staatlich zur Verfügung gestellten Wänden gesprüht wird, habe ich auch gar kein Problem damit. Ein solches wird es für mich erst, wenn sich so ein "Kunstwerk" auf der Kühlerhaube meines Autos finden würde...
    In oder auf den eigenen Wänden sprühen, alles andere ist Sachbeschädigung.

  3. #3
    ... Benutzerbild von George Rico
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Irrelevant
    Beiträge
    8.273

    Augenzwinkern AW: Graffiti - Kunst oder Sauerei?

    Hmm, wenn an eigens dafür aufgestellten Wänden gesprüht wird, hab ich nichts dagegen. Gibt schlimmere "Kunst". Trotzdem, auf Bahnwaggons, Häuserwände oder Bussitze gehört kein Graffiti. Die entstehenden Reinigungskosten werden an den Bürger weitergegeben, wenn auch in einem eher unerheblichen Maße.

  4. #4
    Gegen Ausbeuterei Benutzerbild von Frei-denker
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    8.450

    Standard AW: Graffiti - Kunst oder Sauerei?

    Die meißte Graffiti dient egoistischen Motiven wie Geltungsdrang oder Nervenkitzel. Wer das Eigentum anderer um seiner eigenen Bedürfnisbefriedigung willen beschädigt, ist in meinen Augen charakterlich unter aller S**. Solche Verhaltensweisen kann man mit Fug und Recht als asozial bezeichnen und sind das Ergebnis fehlender Wertvermittlung in einer defezitären Erziehung.

    Wenn jemand seine eigenen Wände besprüht, ist das natürlich ganz was anderes.
    US-Hegemonie, Zionismus und international operierende Konzerne

    - der Faschismus unserer Zeit.

  5. #5
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.037

    Standard AW: Graffiti - Kunst oder Sauerei?

    Graffitisprayern die Pfoten abhacken.




    Gruss vonne Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  6. #6
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Graffiti - Kunst oder Sauerei?

    Dieser Graffiti-Dreck wird die Umweltverschmutzung des 21. Jh ! Man braucht nur mal durch größere Städte zu fahren- viele, viele Fassaden die Mannshoch mit dem Schrott besprüht sind.Das sind zu 99.9% "fremde Fassaden".Jeder, der mal ne Fassadensanierung mitgemancht hat, weiß wie teuer so was in der Regel ist und dann kann quasi über nacht die ganze Arbeit umsonst gewesen sein, weil zwischen Mitternacht und Frühmorgens die "Künstler" unterwegs waren.:flop:
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  7. #7
    vom Teich Benutzerbild von Frosch
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    210

    Standard AW: Graffiti - Kunst oder Sauerei?

    Zitat Zitat von Würfelqualle
    Graffitisprayern die Pfoten abhacken.
    Sind wir in Saudi Arabien?:rolleyes:

    Man sollte auf jeden Fall die Kuscheltour einstellen und endlich gegen die Spinner vorgehen, aber solange Konsorten wie Ströbele das noch öffentlich in Schutz nehmen, wird leider nichts passieren.
    "Romanes eunt Domus"

  8. #8
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: Graffiti - Kunst oder Sauerei?

    Mit Grafitti ist es genauso wie bei anderen Künsten: Hat Alles seine Berechtigung, solange es nicht asozial Anderen schadet. Deswegen gehören S-Bahn-Graffitti-Sprayer in den Bau.

  9. #9
    oberenglisch Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.349

    Standard AW: Graffiti - Kunst oder Sauerei?

    es wird bestraft nur handelt es sich meist um minderjährige.
    das bedeutet aber zugleich, dass die zumeist nicht das geld haben die farben zu bezahlen. es gehört zum ehrgeiz dieser leute, diese zu stehlen.
    noch mehr ehre bringt es allerdings ein, wenn es gelingt sie einer konkurierende
    truppe abzunehmen.
    deshalb haben sprayer, wenn sie erwischt werden, meist eine ganze reihe von
    tatvorwürfen zu erwarten.
    dies wird nicht wie eierdiebstahl behandelt.
    lustig mal wieder, wie die grünen in's spiel gebracht werden.
    der quark kommt, wie so vieles, aus amerika. da gibt es die nicht.
    albernheit dagegen scheint international zu sein.
    Geändert von twoxego (18.06.2006 um 21:18 Uhr)
    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.."
    S.L.Clemens



  10. #10
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Graffiti - Kunst oder Sauerei?

    Zitat Zitat von twoxego
    es wird bestraft nur handelt es sich meist um minderjährige.
    das bedeutet aber zugleich, dass die zumeist nicht das geld haben die farben zu bezahlen. es gehört zum ehrgeiz dieser leute, diese zu stehlen.
    noch mehr ehre bringt es allerdings ein, wenn es gelingt sie einer konkurierende
    truppe abzunehmen.
    deshalb haben sprayer, wenn sie erwischt werden, meist eine ganze reihe von
    tatvorwürfen zu erwarten.
    dies wird nicht wie eierdiebstahl behandelt.
    lustig mal wieder, wie die grünen in's spiel gebracht werden.
    der quark kommt, wie so vieles, aus amerika. da gibt es die nicht.
    albernheit dagegen scheint international zu sein.

    Man sollte schon ökologisch unbedenkliche Farben benutzen!
    Schon der eigenen Gesundheit wegen.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben