+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 74

Thema: Neuauffassungen zum Neger

  1. #21
    Foren-Veteran Benutzerbild von Schwarzer Rabe
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    14.628

    Standard AW: Neuauffassungen zum Neger

    Zitat Zitat von GnomInc
    Wenn man in Afrika durch ein Tier zum Tode kommt , dann ist es in den

    meisten Fällen durch ein Nilpferd - das ist klassisch
    Richtig! Nilpferde töten genauso viele Menschen, wie durch alle anderen Tierarten in Afrika zusammen umkommen!

    ...

    Zum Thema: Durch die wissenschaftliche und kulturelle Weiterentwicklung der Industriestaaten ist es doch ganz normal, dass sich der Buschneger nicht weiterentwickelt und demzufolge "dumm" im Wald rumirrt. Gibt man ihm dann Technik, macht er diese kaputt und läßt alles verrotten (man lernt nur das zu schätzen, was man sich selber erarbeitet ---> dazu ist dwer Neger aber zu primitiv). Ohne Bildung keine Technik, ohne Technik keine Weiterentwicklung. (Beispiel: nachdem die Kolonien unabhängig wurden begann der Neger alles zu zerstören. Ganze Betriebe verrotteten, Felder vergammelten, etc.).

  2. #22
    GESPERRT
    Registriert seit
    23.12.2005
    Beiträge
    5.238

    Standard AW: Neuauffassungen zum Neger

    Zitat Zitat von GnomInc
    Wenn man in Afrika durch ein Tier zum Tode kommt , dann ist es in den

    meisten Fällen durch ein Nilpferd - das ist klassisch

    Dann unterliegen als einziges Volk die Ägypter und die Sudanesen der natürlichen Auslese.

  3. #23
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.477

    Standard AW: Neuauffassungen zum Neger

    Zitat Zitat von Schwarzer Rabe
    (Beispiel: nachdem die Kolonien unabhängig wurden begann der Neger alles zu zerstören. Ganze Betriebe verrotteten, Felder vergammelten, etc.).
    Das halte ich nicht für ein Problem. Wie ich bereits sagte, sind Afrikaner bisweilen anders, als die verhausschweinten Europäer.

    Man muss zwischen Negern auch unterscheiden, es gibt in Afrika ein unglaubliche ethnische Vielfalt.


    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #24
    Foren-Veteran Benutzerbild von Schwarzer Rabe
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    14.628

    Standard AW: Neuauffassungen zum Neger

    Zitat Zitat von Klopperhorst
    Das halte ich nicht für ein Problem. Wie ich bereits sagte, sind Afrikaner bisweilen anders, als die verhausschweinten Europäer.
    Scheinbar sind sie auch teilweise "verhausschweint", sonst würden sie nicht massenweise verhungern, sondern könnten sich ohne diese Felder ernähren (reine Naturvölker können dies)!

    Man muss zwischen Negern auch unterscheiden, es gibt in Afrika ein unglaubliche ethnische Vielfalt.


    ---
    Das ist richtig! Das geht von ganz schwarz bis braun...

  5. #25
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.477

    Standard AW: Neuauffassungen zum Neger

    Zitat Zitat von Schwarzer Rabe
    Scheinbar sind sie auch teilweise "verhausschweint", sonst würden sie nicht massenweise verhungern, sondern könnten sich ohne diese Felder ernähren (reine Naturvölker können dies)!
    Sie verhungern teilw., weil sie mit Medikamenten und Hilfslieferungen ihrer natürliche Lebensweise künstlich enthoben wurde.

    Der Europäer dachte nämlich, er tut etwas Gutes, wenn er die hohe Kindersterblichkeit dort behandelt; das Ergebnis ist aber eine Überbevölkerung mit den entsprechenden Konsequenzen.



    ----
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  6. #26
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    11.932

    Standard AW: Neuauffassungen zum Neger

    Zitat Zitat von Volyn
    Dann unterliegen als einziges Volk die Ägypter und die Sudanesen der natürlichen Auslese.
    Richtige Bezeichnung ist Flusspferd, Hippopotamus amphibius und es ist nicht nur am Nil zu finden, was schon allein an den Naturschutzgebieten zu sehen ist, wo man sie gut beobachten kann:

    Ndumo, Krügerpark, Moremi Game Reserve, Chobe, Mana Pools, Kafue, Südluangwa, Upemba, Tsavo, Arusha, Manyarasee, Ngorongoro, Salonga, Ruwenzori, Virunga, Murchinson Falls, Königin Elizabeth, Meru und Massai Mara, Malawisee, Malombesee, Shire-Fluss, Sambesi.

  7. #27
    Foren-Veteran Benutzerbild von Schwarzer Rabe
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    14.628

    Standard AW: Neuauffassungen zum Neger

    Zitat Zitat von Klopperhorst
    Der Europäer dachte nämlich, er tut etwas Gutes, wenn er die hohe Kindersterblichkeit dort behandelt; das Ergebnis ist aber eine Überbevölkerung mit den entsprechenden Konsequenzen.



    ----
    Für mich gehört das Kindersterben dort zur natürlichen Auslese!

  8. #28
    GESPERRT
    Registriert seit
    11.06.2006
    Ort
    Schatzhöhle in den Blauen Bergen
    Beiträge
    9.774

    Standard AW: Neuauffassungen zum Neger

    Zitat Zitat von Klopperhorst
    Sie verhungern teilw., weil sie mit Medikamenten und Hilfslieferungen ihrer natürliche Lebensweise künstlich enthoben wurde.

    Der Europäer dachte nämlich, er tut etwas Gutes, wenn er die hohe Kindersterblichkeit dort behandelt; das Ergebnis ist aber eine Überbevölkerung mit den entsprechenden Konsequenzen.
    ----
    Jepp - wir sollten sie doch mal in Ruhe zu ihren Hirsefeldern zurückkehren lassen.
    Dann sollten sie sich doch hervoragend auslesen können.

    Aber nein - jetzt fallen sogar wir im Kongo ein ?8o

    Alle Konzerne raus und die US- und russische Marine soll 20 Jahre Sperre
    rund um Afrika fahren.
    Keiner raus + keiner rein !

  9. #29
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.063

    Standard AW: Neuauffassungen zum Neger

    Zitat Zitat von Schwarzer Rabe
    Für mich gehört das Kindersterben dort zur natürlichen Auslese!
    ...die durch die hohe Vermehrungsrate überkompensiert wird.
    Leben in der Ochlokratie.

  10. #30
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.477

    Standard AW: Neuauffassungen zum Neger

    Zitat Zitat von Schwarzer Rabe
    Für mich gehört das Kindersterben dort zur natürlichen Auslese!
    Wie in Europa bis vor einigen hundert Jahren.

    Ich sehe das Problem bei den Europäern, insbesondere den imperialistischen, wie den Engländern, Niederländern, Spaniern, Portugiesen, welche den organisch gewachsenen Urbevölkerungen der Kontinente die westl. Lebensweise aufzwingen wollten.

    Deswegen ja auch die Betonung: Sie sind anders.

    Jeder Kontinent hat seine spezifische Rasse hervorgebracht, die im Einklang mit diesem Kontinent und seinen Gegebenheiten existierte. Nur der verhausschweinte Europäer meint, mit UNO und Hilfskonvois, die "Unterentwickelten" entwickeln zu können.

    ----
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben